Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen


Sortieren nach:


2 Tage ↑2050 m↓2050 m   ZS I  
16 Jun 17
Noch "ganz in weiß" - Hintere Schwärze (3628m) via Nordwand
Als "Nordwand-Begeher" sind wir doch komische Gesellen - nach einer brütend warmen Frühsommer-Woche und Gewittern am Donnerstag, sehnten wir den Samstag aufgrund seines "hervorragenden" Wetterberichts herbei: deutlich kälter sollte es werden und dazu ein stürmischer Nordwind. Beste Aussichten... Die Anfahrt per MTB zur...
Publiziert von simba 19. Juni 2017 um 18:08 (Fotos:20)
4:15↑950 m↓950 m   T2 L  
16 Apr 17
Osterspaziergang auf die Kreuzspitze 3457m
Nach der gelungenen Tour am Vortag auf die Hintere Schwärze via Nordwand gehen wir es heute deutlich ruhiger an. Die Entscheidung, nicht Eisklettern zu gehen, fällt uns leicht wegen des unangenehmen Wegs hinab zum Marzellfernerrand (und vor allem wieder rauf) und weil das Wetter auch nicht das Beste ist. Also gehen wir nach...
Publiziert von alpensucht 14. Mai 2017 um 01:05 (Fotos:9)
13:45↑1300 m↓1300 m   T5 ZS II WT2 WI1  
15 Apr 17
Hintere Schwärze 3628m Nordwand - Zustieg Flopp, Wand Top!
Ursprünglich wollten wir uns an den Hochferner wagen. Da die Wetterprognose aber eher durchwachsen war, entschieden wir uns für eine moderatere und kürzere Eiswand. Die der Hinteren Schwärze. Sieben Jahre zuvor war ich auf einer meiner ersten Hochtouren bereits über den Normalweg auf dem Gipfel. So kenne ich jedenfalls...
Publiziert von alpensucht 12. Mai 2017 um 17:38 (Fotos:24 | Kommentare:3)
1 Tage ↑900 m↓2000 m   ZS- WS  
6 Apr 17
Skitour im Zeitalter des Klimawandel: Saykogel Ostgipfel 3358 m
Touren, bei denen man beim Abmarsch schon weiß, dass man den Gipfel erreicht, sind ja schon irgendwie langweilig, viel spannender sind doch die Touren, bei denen der Tagsverlauf ungewiss ist. Wegen dem Wetter, wegen sonstiger Bedingungen, wegen vielleicht doch zu ambitioniert. Heute war definitiv so ein Tag. Wir starten kurz...
Publiziert von lila 18. April 2017 um 22:54 (Fotos:13)
2 Tage ↑1710 m↓600 m   WS  
5 Apr 17
mit dem Simi auf den Similaun, 3606m
Es gibt Touren, die hat man viele Jahre lang im Hinterkopf und nie ergibt sich eine Gelegenheit. Oder man muss warten, bis die Kinder groß genug sind, um mitzugehen. Normalerweise ist es Kindern bzw. Jugendlichen völlig egal, auf welchen Hügel sie von den Erziehungsverpflichteten gescheucht werden, Hauptsache, es sind...
Publiziert von lila 9. April 2017 um 12:24 (Fotos:10)
2 Tage ↑2220 m↓1775 m   ZS  
2 Apr 17
Wildspitze, 3770m - eine Ski-Rundtour
Der Gipfel der Wildspitze verliert auf den höchsten Österreicher (Grossglockner) lediglich 28m – und ist damit auch der Zweithöchste im Lande. Vermutlich deshalb zählt die Wildspitze zu den meistbesuchten Bergen Österreichs. Ob die Wildspitze eher ein Sommer- oder ein Skigipfel ist, bleibe mal dahingestellt (auf Hikr...
Publiziert von Linard03 6. April 2017 um 05:32 (Fotos:30 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1760 m↓3100 m   L II ZS-  
1 Apr 17
"No Firn today"-Tage - Ötztaler Wild- und Hochvernagtspitze
Wegen einer hartnäckigen Ellenbogenverletzung meinerseits hat unsere Wintertourensaison eine erhebliche Auszeit genommen. Deshalb starteten wir auch mit zweifelhafter fönabhängiger Wetterprognose, die leider (in Form von Wind und fehlender Sonne) zumindest die Qualität der Abfahrten des Wochenendes bestimmen sollte - so viel...
Publiziert von simba 5. April 2017 um 19:54 (Fotos:25)
7:45   WS II L  
26 Mär 17
Vom Brandenburger Haus zur Weißseespitze und zur Mutspitze
Am 26.03.17 brachen mein Tourenkamerad u. ich ca. 10.00 Uhr am Brandenburger Haus bei strahlendem Sonnenschein auf Richtung Weißseespitze. Es handelt sich um eine Skiwanderung, da man auf flachem Gelände unterwegs ist. Wir erreichten eine Graterhebung über den Langtauferer Wänden, ca. 3400m hoch. Laut Willy Kreutzer, der alle...
Publiziert von abenteurer 29. März 2017 um 22:24 (Fotos:3)
1 Tage ↑1750 m   L L  
25 Mär 17
Von Vent auf den Fluchtkogel
Am 25.03.17 fuhren mein Tourenkamerad u. ich von Garmisch nach Vent. Wir marschierten auf der Straße zu den Rofenhöfen. Dahinter ging es auf dem überwiegend ausgeapterten Fahrweg weiter. Der folgende steile Anstieg wies anfangs nur wenige Schneefelder auf. Schließlich konnten wir die Skier anlegen u.damit weiter...
Publiziert von abenteurer 29. März 2017 um 22:14 (Fotos:4)
5 Tage ↑6100 m↓5900 m   II WS+  
13 Mär 17
Venter Skirunde mit Wildspitze (3770 m), Weißkugel (3738 m), Similaun (3599 m), Fluchtkogel (3497 m)
Ausgangssituation Donnerstags hatte es in den gesamten Ostalpen derartig geschneit (zwischen 50 cm unten und bis zu 150 cm am Berg), dass die Lawinenwarnstufen am Wochenende bei gefühlt 4.5 stand, und jedes Weißbierglas-Anprosten bereits eine Laweine auslöste. Wir waren also nicht gerade optimistisch, montags wie geplant...
Publiziert von Sarmiento 23. April 2017 um 13:24 (Fotos:65)