Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen


Sortieren nach:


5:30↑1560 m↓1560 m   T4-  
15 Aug 17
Äußerer Hahlkogel (2658 m) – pyramidaler vorgelagerter Gipfel im Geigenkamm
Steil über dem Ötztal bei Huben steht der Äußere Hahlkogel. Der markante, pyramidenförmige Gipfel bietet eine hervorragende Aussicht und seine Besteigung ist nicht besonders schwierig; lediglich im Gipfelbereich ist leichte Kletterei erforderlich. Start am Ortsende von Huben. Wir wählen nicht den kürzesten Aufstieg,...
Publiziert von Murgl 16. August 2017 um 20:09 (Fotos:26)
6:30↑1540 m↓1760 m   T3+  
14 Aug 17
Von Köfels über Schartle (2085 m) und Felderjöchl (2797 m) zum Hauersee im Geigenkamm
Eine abwechslungsreiche, lange Tour im Geigenkamm führte uns von Köfels über das Schartle, auf dem reizvollen Waalweg vis-a-vis der Frischmannhütte und des Fundusfeiler, über das Felderjöchl, an drei Seen vorbei zum Hauersee und hinab nach Längenfeld. Start am Wanderparkplatz unterhalb des Weilers Köfels (1401 m). Nach...
Publiziert von Murgl 15. August 2017 um 21:20 (Fotos:35)
↑850 m↓850 m   T4 L I  
8 Aug 17
Ampferkogel (3183 m)
Tja. Pech gehabt, Ampferkogel. Stündest du woanders, wärst du vielleicht ein Star, aber hier neben Hoher Geige, Silberschneide und Puitkogel bleibt nur ein Dasein als Mauerblümchen. Aber Mauerblümchen haben auch ihre Reize.... Die Reize des Ampferkogels bleiben beim Anstieg von der Rüsselsheimer Hütte lange verborgen. Im...
Publiziert von MotorMic 13. August 2017 um 19:11 (Fotos:8)
7:30↑1100 m↓1100 m   T5- WS- II  
7 Aug 17
Puitkogel (3345m)
Der Normalweg auf den Puitkogel von Osten vom Mainzer Höhenweg: eine überraschend angenehme Hochtour! Die Tour ist bereits bestens beschrieben worden, deshalb nur ein paar Impressionen. Frühstück in der empfehlenswerten Rüsselsheimer Hütte ist bereits um 5:30 möglich, so hat man den Tag vor sich. Außer mir brechen noch...
Publiziert von MotorMic 13. August 2017 um 18:50 (Fotos:11)
1:15↑100 m↓100 m   T1  
30 Jul 17
Pillerhöhe - Ein Spaziergang durch's Moor
Nach der gestrigen Tour auf den Glockturm und der anschließenden Übernachtung auf dem Gepatschhaus stand heute eigentlich eine weitere Gipfeltour an. Nun begann es während der Fahrt durch's Kaunertal allerdings wieder zu regnen, also war ein Ersatzprogramm angesagt: Die Heimfahrt! Oben an der Pillerhöhe war dann an einem...
Publiziert von klemi74 3. August 2017 um 15:04 (Fotos:12 | Kommentare:2)
6:00↑1350 m   T3  
30 Jul 17
Pfundser Hochjoch (2896m) aus dem Radurschltal
Nein, die Ausgeburt an Eleganz ist das Hochjoch bei Pfunds im Oberinntal nicht unbedingt. Wer schwindelerregende Tiefblicke oder luftige Reitpassagen sucht, ist hier definitiv fehl am Platze. Die sanften Geländeformen machen den Gipfel dementsprechend auch eher zu einem Winterziel. Das heißt aber nicht, dass die weglose...
Publiziert von sven86 6. August 2017 um 16:47 (Fotos:24)
6:15↑1150 m↓1150 m   T4- I  
29 Jul 17
Glockturm im zweiten Anlauf
Schon letztes Jahr hatte ich einen Versuch unternommen, den schönen Glockturm zu ersteigen, habe dann aber wegen Nebels und leichtem Regen abgebrochen. Zum Glück steht der Berg auch heuer noch, also Auf ein Neues! Da nach der völlig verregneten Woche heute mal wieder Gewitter erwartet werden, fahre ich also schon so früh...
Publiziert von klemi74 2. August 2017 um 06:08 (Fotos:34 | Kommentare:2)
6:00↑500 m↓1750 m   T3  
23 Jul 17
Guslarspitzen (3128m & 3147m)
Nach einer Nacht auf dem Brandenburger Haus zunächst über den Gletscher Richtung Hochjochospiz (L - nicht bei der Tourschwierigkeit berücksichtigt). Vor dem Hospiz auf dem Wanderweg zur Mittleren Guslarpitze (T3). Mit einem kleinen Abstecher zur Hinteren Guslarspitze (T3) zur Vernagthütte. Von dort über den Wanderweg nach...
Publiziert von belvair 24. Juli 2017 um 15:59 (Fotos:7)
4:15↑1000 m↓160 m   T3+ L  
22 Jul 17
Dahmannspitze (3401m)
Vom Hochjochhospiz über den Wanderweg zum Kesselwandferner. (T3) Auf diesem gibt es eine ausgezeichnet Route zum Brandenburger Haus in einem leichten Nordostbogen.. Aktuell ist der Kesselwandferner schon großflächig aper. Die Schneeauflage ist - wo sie noch existiert- recht dünn und war nicht gefroren. Daher wählten wir...
Publiziert von belvair 24. Juli 2017 um 15:32 (Fotos:7)
7:00↑250 m↓1700 m   T3  
7 Jul 17
GKÜ 6: Mainzer Höhenweg - Mittelberg
GKÜ Tag 6: Finale Den Abschluss unserer großen Geigenkamm-Überschreitung bildet der 2. Teil des Mainzer Höhenweges: deutlich harmloser als der erste Teil, kein Gletscher, keine Ketten, nur am Wurmsitzkogel nochmal eine Leiter. Ich starte um kurz vor 7:00 Uhr an der Biwakschachtel, mein Sohn schläft erstmal aus und rollt...
Publiziert von lila 10. Juli 2017 um 20:59 (Fotos:11 | Kommentare:2)