Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen

Ötztaler Alpen


Sortieren nach:


1 Tage ↑900 m↓2000 m   ZS- WS  
6 Apr 17
Skitour im Zeitalter des Klimawandel: Saykogel Ostgipfel 3358 m
Touren, bei denen man beim Abmarsch schon weiß, dass man den Gipfel erreicht, sind ja schon irgendwie langweilig, viel spannender sind doch die Touren, bei denen der Tagsverlauf ungewiss ist. Wegen dem Wetter, wegen sonstiger Bedingungen, wegen vielleicht doch zu ambitioniert. Heute war definitiv so ein Tag. Wir starten kurz...
Publiziert von lila 18. April 2017 um 22:54 (Fotos:13)
2 Tage ↑1710 m↓600 m   WS  
5 Apr 17
mit dem Simi auf den Similaun, 3606m
Es gibt Touren, die hat man viele Jahre lang im Hinterkopf und nie ergibt sich eine Gelegenheit. Oder man muss warten, bis die Kinder groß genug sind, um mitzugehen. Normalerweise ist es Kindern bzw. Jugendlichen völlig egal, auf welchen Hügel sie von den Erziehungsverpflichteten gescheucht werden, Hauptsache, es sind...
Publiziert von lila 9. April 2017 um 12:24 (Fotos:10)
2 Tage ↑2220 m↓1775 m   ZS  
2 Apr 17
Wildspitze, 3770m - eine Ski-Rundtour
Der Gipfel der Wildspitze verliert auf den höchsten Österreicher (Grossglockner) lediglich 28m – und ist damit auch der Zweithöchste im Lande. Vermutlich deshalb zählt die Wildspitze zu den meistbesuchten Bergen Österreichs. Ob die Wildspitze eher ein Sommer- oder ein Skigipfel ist, bleibe mal dahingestellt (auf Hikr...
Publiziert von Linard03 6. April 2017 um 05:32 (Fotos:30 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
2 Tage ↑1760 m↓3100 m   L II ZS-  
1 Apr 17
"No Firn today"-Tage - Ötztaler Wild- und Hochvernagtspitze
Wegen einer hartnäckigen Ellenbogenverletzung meinerseits hat unsere Wintertourensaison eine erhebliche Auszeit genommen. Deshalb starteten wir auch mit zweifelhafter fönabhängiger Wetterprognose, die leider (in Form von Wind und fehlender Sonne) zumindest die Qualität der Abfahrten des Wochenendes bestimmen sollte - so viel...
Publiziert von simba 5. April 2017 um 19:54 (Fotos:25)
7:45   WS II L  
26 Mär 17
Vom Brandenburger Haus zur Weißseespitze und zur Mutspitze
Am 26.03.17 brachen mein Tourenkamerad u. ich ca. 10.00 Uhr am Brandenburger Haus bei strahlendem Sonnenschein auf Richtung Weißseespitze. Es handelt sich um eine Skiwanderung, da man auf flachem Gelände unterwegs ist. .Wir erreichten eine Graterhebung über den Langtauferer Wänden, ca. 3400m hoch. Laut Willy Kreutzer, der alle...
Publiziert von abenteurer 29. März 2017 um 22:24 (Fotos:3)
1 Tage ↑1750 m   L L  
25 Mär 17
Von Vent auf den Fluchtkogel
Am 25.03.17 fuhren mein Tourenkamerad u. ich von Garmisch nach Vent. Wir marschierten auf der Straße zu den Rofenhöfen. Dahinter ging es auf dem überwiegend ausgeapterten Fahrweg weiter. Der folgende steile Anstieg wies anfangs nur wenige Schneefelder auf. Schließlich konnten wir die Skier anlegen u.damit weiter...
Publiziert von abenteurer 29. März 2017 um 22:14 (Fotos:4)
5 Tage ↑6100 m↓5900 m   II WS+  
13 Mär 17
Venter Skirunde mit Wildspitze (3770 m), Weißkugel (3738 m), Similaun (3599 m), Fluchtkogel (3497 m)
Ausgangssituation Donnerstags hatte es in den gesamten Ostalpen derartig geschneit (zwischen 50 cm unten und bis zu 150 cm am Berg), dass die Lawinenwarnstufen am Wochenende bei gefühlt 4.5 stand, und jedes Weißbierglas-Anprosten bereits eine Laweine auslöste. Wir waren also nicht gerade optimistisch, montags wie geplant...
Publiziert von Sarmiento 23. April 2017 um 13:24 (Fotos:65)
5:00   WS- II WS-  
27 Feb 17
Wildspitze, 3770m – Zweithöchster Österreicher inkl. unberechenbarer Luder
Zugegeben, diese Tour bin ich ein wenig arrogant angegangen. Laut den diversen Berichten auf Hikr.org war eigentlich alles klar: Startet man im Pitztal und benutzt die Lifte des Pitztaler Gletschers, erreicht man nach gut einer halben Stunde – je nach Wartezeit in der Talstation des Pitztaler Gletscherexpresses – problemlos...
Publiziert von Straniger 5. März 2017 um 22:21 (Fotos:31)
8:45↑1100 m↓1100 m   T5- II ZS  
3 Feb 17
Auf's Wilde Mannle 3019m im Winter
Splitboardtour zum Zweiten. Auf unserer zweiten Tour wählen wir eine mehrheitlich südseitige Route. Nordseitig gibt es mehr Gefahrenstellen bei Lawinenstufe 3. Da ich das Wilde Mannle im Sommer schon mehrmals von verschiedenen Seiten besucht habe und das Skigebiet unterhalb nur wenig frequentiert wird, entscheiden wir uns für...
Publiziert von alpensucht 26. Februar 2017 um 14:40 (Fotos:20)
6:30↑900 m↓900 m   WS  
2 Feb 17
Ski- und Splitboardtour durch's Königstal zur Zollhütte 2686m
Vorwort: Am Vortag könnten wir uns einige Stunden auf der Piste bei Stablein/Vent einfahren. Johannes tat sich etwas schwer mit Tourenski auf teils vereistem Untergrund. G. fährt auf Pisten seit jeher rasant und sicher. Mein ausgeliehenes Splitboard machte es mir auf hartem Untergrund und bei höherem Tempo nicht leicht. Im...
Publiziert von alpensucht 12. Februar 2017 um 18:06 (Fotos:12)