World » Austria » Zentrale Ostalpen » Verwallgruppe

Verwallgruppe


Order by:


1 days 9:15↑1300 m   PD  
3 Apr 14
Skitour von St. Anton auf den Wildebenkopf
Am 03.04.14 gegen 06.50 Uhr verließ ich in St. Jakob (es liegt am Tiroler Jakobsweg) das Haus, in dem ich übernachtet hatte. Ich marschierte nach St. Anton, weil ich nicht bis zur Abfahrt des ersten Skibusses um 07.39 Uhr warten wollte. An einem Supermarkt holte ich mir noch etwas zu Essen und Getränke. Ich überschritt bei...
Published by abenteurer 5 April 2014, 13h06 (Photos:22)
1 days 7:00   PD+ I PD PD  
2 Apr 14
Gratbegehung mit Skier, Winterklettersteig und abenteuerliche Flankenquerung über St. Anton
Am 02.04.14 fuhr ich um 06.37 Uhr mit der Bahn von Garmisch nach Ehrwald u. nach einer mir zu lang erscheinenden Wartezeit mit Bussen zum Bahnhof Pitztal. Dort hatte ich noch einmal 58min. Wartezeit auf einen Intercity, der mich nach St. Anton brachte (in der Gesamtwartezeit hätte man es von GAP mit Auto nach St. Anton...
Published by abenteurer 4 April 2014, 19h44 (Photos:40 | Comments:1)
11:00↑1500 m↓1600 m   PD PD-  
16 Feb 14
Vordere Rendlspitze - Arlberger Winterklettersteig
Der Arlberger Winterklettersteig im dortigen Schneeloch schien diesmal für Sonntag gerade recht: Mit D bewertet, angeblich eher C, voll versichert, 800 m lang, gut erreichbar aus dem Skigebiet. Abfahrt vom Sattel links nach Pettneu (30°) oder rechts zurück ins Skigebiet oder Mölltal...
Published by wegener 17 February 2014, 22h26 (Photos:26)
5:00   PD-  
14 Feb 14
Wenn der Kaltenberg nicht will, gehts auf die Krachelspitze - pow pow pow!
Die Bilder sprechen hoffentlich für sich ;)! Top Wetter und top Schnee - südseitig sehr viel Schnee schon abgetragen - also die zeitgemässen Konditionen ;)!
Published by Pat_Sey 15 March 2014, 17h06 (Photos:17)
6:15↑1200 m↓1200 m   T2  
12 Jan 14
Muttjöchle (2074 m) - heute die Schneeschuhe gleich zu Hause gelassen ...
... und nicht wie drei Tage zuvor völlig nutzlos am Rucksack rauf- und wieder runtergeschleppt. Das Muttjöchle ist ein schöner Aussichtsberg über dem Silbertal. Vom Montafon aus erreichbar über Bartholomäberg oder von Silbertal (von dort auch mit der Seilbahn bis zum Kristberg). Oder aber vom Klostertal - im Sommer auch...
Published by dulac 14 January 2014, 02h14 (Photos:38)
5:00↑980 m↓980 m   T2  
7 Nov 13
Zamangalpe im Schnee
Sonniges, spätherbstliches Wetter, nach dem Schlechtwetter vom Wochenanfang sind die Montafoner Berge bis 1500m herab weiß verschneit. Von St. Gallenkirch wandern wir heute über die Tanafreida Maisäß zur Zamangalpe. Der Wegweiser herunten im Dorfzentrum gibt dafür 2 1/2 Stunden an. Über Sponna steigen wir auf dem...
Published by goppa 13 November 2013, 00h32 (Photos:10)
7:00↑1400 m↓1400 m   T3  
26 Oct 13
Madererjöchle und Grappeskopf
Für den Nationalfeiertag war prächtiges Wanderwetter angekündigt und so viel die Wahl auf eine Rundtour durch das einsame Verwall, konkret auf den Grappeskopf oberhalb von Gortipohl. Googelt man den Grappeskopf so spuckt die Suchmaschine nur wenig Brauchbares aus. Zumeist wird der direkte Aufstiegsweg von Gortipohl über das...
Published by Grimbart 3 November 2013, 18h55 (Photos:39 | Comments:2)
8:00↑1500 m↓1500 m   T3  
19 Oct 13
Luterseeberg
Inspiriert durch den Bericht von goppa machen wir uns von Gortipohl auf und erreichen bald Manigg, wo uns fleissige Bauern und ein netter Hund begrüssen. Weiter geht es zur Netzaalpe, dort rasten wir in der warmen Herbstsonne. Von der Alpe weglos nach oben, bald erreichen wir die Schneegrenze und stapfen durch felsdurchsetztes...
Published by a1 19 October 2013, 18h28 (Photos:13)
4:45↑1100 m↓1100 m   T3+  
19 Oct 13
Rundtour am Sonnenbalkon des Montafons
Bartholomäberg erstreckt sich als weite Streusiedlung auf der Südseite eines großen, wenig bewaldeten Bergrückens im Verwall. Angelegt auf dem Sonnenbalkon des Montafons und deshalb klimatisch besonders begünstigt, ist Bartholomäberg zudem die älteste Siedlung dieser Talschaft. Der höchstgelegenste Ortsteil von...
Published by Grimbart 1 December 2013, 18h41 (Photos:30)
5:30↑700 m↓700 m   T2  
3 Oct 13
Das Muttjöchle im Herbstgewand - Ein farbenprächtiger Hochgenuss!
Ein Geheimtipp im Herbst ist die Rundtour über das Muttjöchle. Ein unscheinbarer Gipfel, der mit einem eindrucksvollen Panorama und einer geradezu fantastischen Herbstlandschaft aufwarten kann. Vorausgesetzt man begeht die Tour zur richtigen Zeit, nämlich Ende September / Anfang Oktober. Dann schimmern die Moose, Farne und...
Published by Grimbart 30 March 2014, 19h26 (Photos:40)