World » Austria » Zentrale Ostalpen » Silvretta

Silvretta


Order by:


↑1600 m   T5 IV  
28 Aug 14
Fergenkegel Südwand: Auf den Spuren der Pioniere
Klettern in der Silvretta! Auf den ersten Blick mögen die Gneisgipfel in der Nordost-Ecke der Schweiz nicht gerade als traumhaftes Klettergebiet durchgehen. Zu gross ist die Konkurrenz des weltberühmten Rätikon-Kalk gleich um die Ecke, zu unbekannt die historischen, vergessenen Routen. Einigermassen populär sind gerade noch...
Published by Alpin_Rise 1 September 2014, 13h18 (Photos:24 | Comments:1)
4:00↑1100 m↓1100 m   T5 PD+ II  
21 Aug 14
Tiroler Kopf
Jeudi 21/08 beau temps sur Schruns ou nous sommes logés, je décide de faire une rando dans le massif de la Silvretta. Je prends le bus jusqu'à Bielerhohe, contourne le lac Silvretta Stausee, et remonte le vallon de l'Ochsental jusqu'à la Wiesbadener Hütte ou je rencontre la neige. Je remonte le petit vallon vers le...
Published by bernat 25 August 2014, 11h43 (Photos:14)
10:00↑1400 m↓1400 m   T4 PD I  
10 Aug 14
Silvrettahorn und Schneeglocke
Von der Bielerhöhe früh am Morgen den See hinein und auf die Wiesbadner Hütte zu einem Kaffee. Weiter zur Grünen Kuppe und an den Fuss des Silvrettahorns. Hinauf auf das Gletscherplateau, dann bald nach rechts abgezweigt zur Egghornlücke. Den Hang hinauf auf das Silvrettahorn und gemütliche Rast auf dem stattlichen Gipfel...
Published by a1 10 August 2014, 21h38 (Photos:24 | Comments:3)
6:00↑1300 m↓1300 m   T4 I  
2 Aug 14
Vermuntkopf und Bieltalkopf
Vom Silvrettastausee zur Wiesbadner Hütte auf einen Morgenkaffee. Es beginnt zu regnen und die 3000er sind in dichte Wolken eingehüllt. So gehen wir hinauf auf den Vermuntkopf (T3), den Berg gleich hinter der Wiesbadner Hütte. Auf dem Gipfel regnet und windet es ungemütlich. Wieder hinunter zur Hütte, um bei einer...
Published by a1 2 August 2014, 17h22 (Photos:9)
6:30↑1250 m↓1160 m   T3  
19 Jul 14
Über den Rauhen Kopf zum Berglisee
Der prognostizierten Hitze wegen zog es mich diesmal wieder ins Paznaun. Meine Tourenwahl fiel dabei auf einen Abschnitt des Paznauner Höhenwegs, der aufgrund seiner Höhenlage – bewegt man sich nach einem nordseitigen Anstieg durch den Wald doch durchgehend über 2000m – angenehme Temperaturen versprach. Über den...
Published by Grimbart 25 July 2014, 18h21 (Photos:48)
9:00↑1300 m   T4  
3 Jul 14
Über die Schlappiner Spitze (2442m) zur Ritzenspitze (2650m)
Die Ritzenspitze trennt das Wintertal vom Vergaldner Tal oberhalb von Gargellen, wobei von dort vor allem die wild gezackten Vorgipfel ins Auge fallen. Die weglose Besteigung des Hauptgipfels über den recht zahmen Südgrat erfordert aber lediglich etwas Trittsicherheit im moderaten Schrofengelände und ein wenig Routengespür im...
Published by sven86 6 July 2014, 16h00 (Photos:29 | Geodata:1)
2 days ↑2750 m↓2750 m   PD  
7 Jun 14
Im Schatten des Fluchthorns: Schnapfenspitze (3219 m) aus dem Unterengadin
Obwohl sie mit 3219 m zu den höchsten Gipfeln der Silvretta zählt, geniesst die Schnapfenspitze bei weitem nicht das Renommee und die Popularität ihrer berühmten Nachbarn. Das verwundert kaum, steht dieser Berg doch buchstäblich im Schatten des mächtigen Fluchthorns (3398 m). Im Winter bzw. Frühjahr bietet die steile...
Published by marmotta 19 June 2014, 22h13 (Photos:57 | Comments:7)
   PD II  
5 May 14
Unterwegs auf dem selten begangenen Larainkamm (3015m)
Am Montag, 05.05.14 brach ich um 07.00 Uhr an der Heidelberger Hütte zur Larainfernerspitze auf. Über mäßig steile Hänge stieg ich in südwestlicher Richtung zum SO-Kamm der Larainfernerspitze auf, über den ich einfach, aber steil den Gipfel errreichte. Nach einigen Minuten Aufenthalt auf dem Gipfel stieg ich den...
Published by abenteurer 7 May 2014, 14h12 (Photos:54)
2:00↑260 m   F  
1 Mar 14
Zeinisjoch-Haus (1822 m) - Skitour
Breve escursione pomeridiana con gli sci dopo il viaggio dal Ticino alla Paznauntal. Inizio dell’escursione: ore 13:30 Fine dell’escursione: ore 15:30 Temperatura alla patenza: -2°C Temperatura all’arrivo: -2°C Nuvole e nebbia all’arrivo nella Paznauntal per l’abituale settimana bianca...
Published by siso 8 March 2014, 18h40 (Photos:13 | Geodata:1)
5:30↑1220 m↓1220 m   AD  
23 Feb 14
Un petit tour et puis s'en va (Seelücke-Schweizerlücke)
Petit tour dans le massif de la Silvretta pour clore cette semaine de vacances sportives. Cette fois Mumu la guerrière restera au lit pour récupérer ses forces avant de rependre le travail. Pour moi un nouveau départ matinal (6h30, ça devient une habitude). Par chance ce n’est pas moi qui conduit et peu continuer ma nuit...
Published by Tony. 24 February 2014, 22h33 (Photos:7 | Geodata:1)