World » Austria » Zentrale Ostalpen » Silvretta

Silvretta


Order by:


4:30↑710 m↓700 m   T3  
26 Jun 16
Rund ums Hohe Rad
Da es schon einige Wochenenden lang schlechtes Wetter gegeben hat, geht es heute mit Bahn & Bus zur Bielerhöhe. Kurz nach 9 Uhr steht der Bus beim Stausee und ich mache mich auf den Weg ins Bieltal. Das Rauschen des Baches ist heute mein ständiger Begleiter. Nach einiger Zeit verschwindet der Bach unter dem Schnee und es...
Published by peedy1985 3 July 2016, 13h21 (Photos:26)
2 days ↑4200 m↓4400 m   T3  
17 Jun 16
Traversée Engadine - Tyrol, de Zernez à St Anton am Arlberg [trailrun, 80k / +4200m]
Très joli raid transfrontalier à travers les massifs de la Basse Engadine, de la Silvretta et du Verwall, qui se prête idéalement au trail avec ces interminables vallons ouverts en pente douce qui n'existent que dans cette région: des grands espaces qui évoquent parfois le Canada, si l'on excepte les vaches omniprésentes en...
Published by Bertrand 22 July 2016, 15h02 (Photos:19 | Comments:3 | Geodata:1)
5:45↑1320 m↓1320 m   AD-  
11 Apr 16
Rundtour Piz Mottana - Piz Davo Sassè
Piz Mottana 2928m – Ils Chalchogns 2792m – Piz Davo Sassè 2792m Die Heidelbergerhütte des DAV, die einzige Hütte des Detuschen Alpenvereins auf schweizer Boden, ist Ausgangspunkt für einige Skioturen und vom Skigebiet Ischgl recht gut zu erreichen. Viel der Touren können gut kombiniert werden....
Published by Lulubusi 16 April 2016, 23h57 (Photos:25)
2 days ↑1500 m   PD  
9 Apr 16
Silvrettatour vom Ochsental ins Bieltal
Samstag 09.04.16. Start um ca. 10 h bei Nebel von der Bieler Höhe. Aufstieg durchs Ochsental zur Wiesbadener Hütte. Nachmittagstour auf den Tiroler Gletscher. Abfahrt zurück und Übernachtung auf der Wiesbadener Hütte. Sonntag 10.04.16. Um ca. 7:30h Abmarsch von der Wiesbadener Hütte. Aufstieg in die Rauhkopfscharte....
Published by Michael26 16 April 2016, 18h37 (Photos:7)
3 days ↑2737 m↓2706 m   D-  
26 Mar 16
3 Tage im Silvrettagebiet
Drei schöne Tage in der Silvrettahütte am Touren mit Dina, Debi, Hebi und Hensen. Aufstieg via Klosters durch das lange Tal Richtung SAC Hütte. Schnee hat es noch genügend, sogar der steile Erlenwald war angenehm zum steigen. In den Schattenhänge immer noch Pulverschnee. So machten wir eine Fahrt fast vom Sattel, runter...
Published by tricky 1 April 2016, 18h54 (Photos:21 | Geodata:1)
6:00↑800 m   PD  
12 Mar 16
Gafierjoch - Madrisajoch - Rätschenjoch
Nicht zu verfehlende Route von Gargellen ins Rätschenjoch. Die Zwischenabfahrt vom Madrisajoch hinunter zu den Gafierplatten und die entsprechende Gegensteigung am Rückweg machen ein dreimaliges Anfellen erforderlich. Meine Route hat mich in den obersten Abschnitt des Rätschenjochs geführt, für einen problemlosen Übergang...
Published by Michael26 16 April 2016, 17h02 (Photos:4)
3 days ↑1230 m↓1630 m   T4  
17 Nov 15
Übernachtungen auf der Silvretta Winterhütte mit Besteigung vom Tällispitz 2843müM
Als ich an einem Sonntagnachmittag im November beim joggen war, ging die Sonne schon dem Horizont entgegen aber die Temperaturen immer noch angenehm warm waren und der Wetterbericht ab Freitag Schnee und kühle Temperaturen voraussagte, hatte ich mich entschlossen nochmals in die Berge zu gehen mit einer oder zwei Übernachtungen....
Published by Flylu 21 November 2015, 21h14 (Photos:55)
6:00↑1500 m↓920 m   T3  
12 Sep 15
Von Gargellen via Heimspitze nach Gaschurn - Höhenwanderung Deluxe
Der Föhn, das himmlische Kind, sorgte in dieser Wandersaison wohl für die letzte Möglichkeit jenseits der 2.500m Marke schneefreie Verhältnisse anzutreffen. Dieses Fenster im bislang verregneten September wollte auch dementsprechend genützt werden. Die Heimspitze ab Gargellen sollte es werden. In Kombination mit dem...
Published by Grimbart 1 October 2015, 21h19 (Photos:55 | Comments:1)
4:00↑830 m   T3  
31 Aug 15
Mathon - Rundtour zum Berglisee
Ausgangspunkt unserer Tour zum Berglisee ist der Wildpark Mathon. Wir überqueren die Trisanna und gehen das erste Stück auf einem breiten Fahrweg. Wer möchte kann diesen bis ca. einen Kilometer unterhalb des Sees fortsetzen. Wir entscheiden uns für die schnellere und deutlich anstrengendere Variante auf einem kleinen Pfad, der...
Published by BMA 31 August 2015, 16h51 (Photos:5 | Geodata:1)
↑750 m↓1200 m   T5 II  
28 Aug 15
Ochsenkopf, 3057m und Vermuntkopf, 2851m
Halbtagestour von der Wiesbadener Hütte aus, zur Tiroler Scharte sind es nur etwa 500 Höhenmeter. Der Tiroler Gletscher ist zwar spaltenfrei bis auf die beeindruckend tiefe Kluft direkt in der Scharte, Steigeisen sollte man allerdings um diese Jahreszeit schon mitnehmen (Blankeis). Der Tiroler Kopf sieht von der Scharte aus...
Published by lila 3 September 2015, 19h34 (Photos:14)