World » Austria » Zentrale Ostalpen » Rätikon

Rätikon


Order by:


8:00↑2100 m↓2100 m   T4 I  
25 Sep 16
Panüeler Kopf (2859m) von Brand - eine heikle Sache
Das Wichtigste zuerst: wer dieses Jahr noch von Brand auf den Panüeler Kopf will, dem empfehle ich dringend sich vorher über die Verhältnisse zu informieren. Mir steckt der Schrecken noch etwas in den Knochen. Die an sich wunderschöne Tour wurde durch den vereisten Leiber-Steig, bei dem ich glücklicherweise rechtzeitig...
Published by Schneemann 26 September 2016, 21h15 (Photos:20 | Comments:5 | Geodata:1)
↑780 m↓780 m   T3+  
21 Sep 16
Auf dem Schmugglerpfad mit Abstecher auf den Riedchopf (2552 m)
Der Sommer hatte sich zwar zu unserem Urlaubsbeginn verabschiedet, aber die Prognosen für diese Woche waren doch nicht einmal so schlecht. Ein Ziel und eine Unterkunft waren schnell gefunden und so machten wir uns am Dienstag gegen Mittag auf den Weg in das Montafon. Für eine Wanderung nach der Ankunft am Tag 1war es zu...
Published by alpstein 23 September 2016, 16h44 (Photos:24)
5:00↑1040 m↓1040 m   T4  
12 Sep 16
Südlicher (2414m) und nördlicher Schafgafall (2393m)
Das schöne Wetter im September gilt es noch einmal auszunutzen, bevor es kälter werden soll und in den höheren Lagen wohl auch schon der erste Schnee fallen wird. Also nochmals auf in den Rätikon. Schafgafalle undSaulakopf sind geplant. Heute bin ich mit einem wenig alpin erfahrenen Kumpel unterwegs, daher mal sehen ob...
Published by boerscht 18 September 2016, 15h54 (Photos:41 | Comments:3)
1 days ↑900 m↓800 m   T2  
10 Sep 16
Planlos zur Feldkricherhütte
Am Samstagmorgen soll ich jemanden in Feldkirch im buddhistischen Kloster im Letzehof treffen und am Nachmittag wollte ich wieder nach Hause fahren. Weil der Zug mich aber zwei Stunden zu früh nach Feldkirch bringt, bummle ich erst durch die schöne Altstadt und spaziere dann gemütlich Hoch zur Letze, einem Berg über...
Published by Dodovogel 12 September 2016, 20h12 (Photos:9)
6:00↑1400 m↓1400 m   T5  
3 Sep 16
Sarotlaspitzen
Von Gargellen über die Röbialpe hinauf Richtung Sarotlapass. Kurz davor direkt die Rinne hinauf zwischen Südlicher und Mittlerer Sarotlaspitze. Am Grat angekommen sind es nur noch einige Minuten auf die Mittlere Sarotlaspitze. Da ich keine direkten Weg zum Südgipfel sehe, steige ich westseitig zum Weg ab und gehe zum...
Published by a1 3 September 2016, 21h40 (Photos:17)
5:00↑850 m↓850 m   T4- TD  
3 Sep 16
Saulakopf Klettersteig
Though Vorarlberg is closer to Zürich than many Swiss cantons, I hadn't explored this part of Austria at all until now. A via ferrata is always a good place to start for getting to know a new mountain range. ---- After taking the popular Lünersee cable car, we walk to the eastern end of the dam. From here, a...
Published by Stijn 13 September 2016, 22h07 (Photos:42 | Geodata:1)
2:30↑400 m↓400 m   T2  
2 Sep 16
Wanderung zum Bitschweiler See - Bitschweil Hüsli
Wir starteten die kleine Tour zum Bitschweiler Stausee mit Einkehr in dem Bitschweiler Hüsli, beim Golfplatz Montafon Schruns Tschagguns, wo man auch parken kann. Von dort geht es zuerst auf der asphaltierten Straße Richtung Gaschurn, bevor man rechts in den Wald abbiegt. Von nun an geht es steil bergauf über einen Trail,...
Published by lilu24 2 September 2016, 20h36 (Photos:4)
5:00↑990 m↓990 m   T2  
28 Aug 16
Malbuner Panoramarunde - Pfälzer Hütte und Augstenberg
Gerade mal zurück von der 4-Tagestour im Ammergebirge war für das Wochenende eigentlich gemütliches Entspannen unter den heimatlichen Obstbäumen vorgesehen. Ein Anruf aus Buchs stellte dann doch wieder alles auf den Kopf. Den zwei „Neuankömmlingen“ schwebte die Erkundung der Liechtensteiner Bergwelt vor. Mein Vorschlag...
Published by Grimbart 11 September 2016, 20h48 (Photos:39)
7:45↑2000 m↓2000 m   T4 I  
27 Aug 16
Panüeler Kopf (2859m) + Brandner Wildberg (2788m) - über Straußen-, und Leibersteig
Brand - Oberzalim Hütte: T2 (1:45 h) Los gehts noch schön im Schatten am Wanderparkplatz in Brand-Innental kurz vor der Palüd-Bahn. Ein kurzes Stück geht es zu Beginn über den Forstweg, bis nach einer ersten Kehre der Glingaweg nach links in den Wald abzweigt. Im kühlen Wald geht es entlang eines Bacheszügig hinauf...
Published by boerscht 31 August 2016, 17h56 (Photos:44)
   T5- II  
23 Aug 16
Tilisuna Schwarzhorn Überschreitung
Das Tilisuna Schwarzhorn musste Paul wegen streikenden Begleitern schon einmal abbrechen, daher freut es mich umso mehr, dass wir das diesmal erfolgreich bezwingen konnten. Zum Aufwärmen nahmen wir noch den Tschaggunser Mittagspitz mit, wo wir in Sonnenaufgangsstimmung frühstücken konnten, da Paul ausnahmsweise einmal sehr...
Published by MatthiasG 26 August 2016, 15h16 (Photos:37 | Geodata:1)