Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Rätikon

Rätikon


Sortieren nach:


3:00↑800 m↓800 m   L  
12 Mär 17
Gampberg
Vom Wanderparkplatz erst die Forststraße, später den Fußweg hinauf nach Gamp. Wolkenloser Himmel, die Berge rundherum schneebedeckt und frühlingshafte Temperaturen ... traumhaft. Von Gamp dann weiter zum Gampberg, die Gipfelhänge apern gerade aus. Tolle Aussicht und Rast mit T-Shirt auf dem Gipfel. Hinunter wieder auf...
Publiziert von a1 12. März 2017 um 16:12 (Fotos:11)
4:00↑1100 m↓1100 m   T3  
11 Mär 17
Alpe Sarojen
Von Tisis den Wald hinauf zur Tisner Skivereinshütte und weiter zur Alpe Sarojen. In den bewaldeten Schattenhängen hat es noch gut einen halbern Meter Schnee. Der Blick von der Alpe auf die frisch verschneiten Drei Schwestern ist atemberaubend. Eine tolle Kulisse für ein kurzes Sonnenbad. Hinunter über den sogenannten...
Publiziert von a1 11. März 2017 um 16:56 (Fotos:10)
3:00↑1000 m↓1000 m   WS  
29 Jan 17
Bazora
Es ist wunderbar, wenn man Skitouren gleich im Tal starten kann. So nütze ich dies heute aus und gehe von der Frastsnzer Dorfmitte unterhalb der Kirche los, hinauf Richtung Gurtisspitze. In der Sonne ist es angenehm warm, der Grossteils des Anstiegs liegt jedoch im Schatten. Angenehm geht es zuerst zwischen Häusern, dann über...
Publiziert von a1 29. Januar 2017 um 13:38 (Fotos:12)
8:15↑1450 m↓1400 m   WT2  
26 Jan 17
Klamperschrofen, Schwarzkopf & Mottakopf
Heute fahre ich mit der S-Bahn um 6:15 von Götzis nach Nenzing. Anfangs geht es noch durch Nenzing bis ich die ersten Hänge erreiche. Schneeschuhe an und los gehts. Schon am Anfang muss ich feststellen das es sich hier um ein Skitouren-Mekka handelt. Alles plattgewalzt, der Straßenbau könnte es nicht besser. Schneeschuhe...
Publiziert von peedy1985 5. Februar 2017 um 15:16 (Fotos:44)
4:00↑1000 m↓1000 m   T3  
1 Jan 17
Gurtisspitze und Zäwasheilspitz
Von Gurtis über den Brandwald hinauf zur Sattelalpe, von wo die Hohen Köpfe besonders imposant wirken. Weiter zum Spitzwiesle und hinüber zur Zäwasheilspitz. Nach einer kleinen Rast hinunter in den Sattel und noch den kurzen Abstecher hinauf auf die gleich hohe Gurtisspitze. Wunderbar breitet sich der Walgau und das Rheintal...
Publiziert von a1 1. Januar 2017 um 18:55 (Fotos:13)
8:00↑1480 m↓1460 m   T3  
26 Dez 16
Goppaschrofen
Nach einer etwas längeren Wanderpause besuche ich heute wieder einmal den Goppaschrofen. Mit der ersten S-Bahn geht es nach Frastanz, wo ich unerwartet auf Nebel treffe. Ab der Kirche ist es dann schon nebelfrei. Die Temperaturen sind heute sehr angenehm und weiter gehts zum Bazorahang. Bei der "Bergstation" mache ich eine...
Publiziert von peedy1985 3. Januar 2017 um 11:30 (Fotos:25)
3:30↑600 m   T2  
4 Dez 16
Schönberg 2104m von Malbun aus
Ein viel besuchtes Ziel an diesem herrlichen Wintertag war der Schönberg 2104 m in Liechtenstein. Start war an einem kostenlosen Parkplatz an der Straße kurz vor Malbun. Von dort ging es auf einem Alpweg zügig hinauf zum Saas Fürggeli .Dort befand man sich bereits in der Sonne und man konnet den Wegverlauf zum Schönberg...
Publiziert von Eberesche 4. Dezember 2016 um 16:25 (Fotos:14)
4:00↑1200 m↓1200 m   T3  
20 Nov 16
Frastanzer Sand
Von Feldkirch-Tisis hinauf zum Holzplatz und über den Fussweg weiter zur Tisner Skihütte. Von dort zuerst den Güterweg, später entlang des Grenzsteigleins hinauf zum Frastanzer Sand. Durch den Föhn stürmt es kräftig, wunderbar ist die Aussicht auf die Drei Schwestern. Hinunter zum Hinterälpele, entlang des Güterwegs...
Publiziert von a1 20. November 2016 um 16:19 (Fotos:8)
4:45↑775 m↓1490 m   T3  
1 Nov 16
Über die Mondspitze zum Nenzingerberg
Der November begann so wie sich der Oktober verabschiedete: Mit prächtigem Herbstwetter. Die idealen Wanderbedingungen noch einmal ausnützend zog mich diesmal die Mondspitze im Rätikon magisch an. Die feine Aussichtswarte über dem Bludenzer Fünftälerstern wird gerne in Kombination mit dem benachbarten Schillerkopf...
Publiziert von Grimbart 27. November 2016 um 16:52 (Fotos:45)
7:00↑1200 m↓1200 m   T4  
31 Okt 16
Hohe Köpfe
Vom Wanderparkplatz zur Galinaalpe, kurz danach erreicht uns die wärmende Sonne. Kurze Rast, hinauf in den Sattel und entlang des Westhangs hinüber zum Gipfelkreuz der Hohen Köpfe. Eine der schönsten Gipfelrasten, die ich je erlebt habe, die Aussicht reicht vom Tödi bis zum Hohen Riffler. Danach hinüber zum etwas höheren...
Publiziert von a1 31. Oktober 2016 um 20:00 (Fotos:23)