Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen

Zentrale Ostalpen


Sortieren nach:


4:15↑1000 m↓160 m   T3+ L  
22 Jul 17
Dahmannspitze (3401m)
Vom Hochjochhospiz über den Wanderweg zum Kesselwandferner. (T3) Auf diesem gibt es eine ausgezeichnet Route zum Brandenburger Haus in einem leichten Nordostbogen.. Aktuell ist der Kesselwandferner schon großflächig aper. Die Schneeauflage ist - wo sie noch existiert- recht dünn und war nicht gefroren. Daher wählten wir...
Publiziert von belvair 24. Juli 2017 um 15:32 (Fotos:7)
5:15↑740 m↓740 m   T2  
22 Jul 17
Zu den Lanschitzseen, leider nur zwei von drei
Am letzten Tag des Urlaubs wollten wir die drei Lanschitzseen in den Tauern besuchen; meine Begleiter waren dort noch nicht, ich kannte sie zwar schon, sie sind aber so schön, dass man auch mehrfach dorthin gehen kann. Es handelt sich um drei Bergseen, die durch kleine Talstufen voneinander getrennt sind und die allesamt relativ...
Publiziert von klemi74 26. Juli 2017 um 14:00 (Fotos:25)
5:30↑1500 m↓620 m   T4-  
22 Jul 17
Perschitzkopf 3125 m
Einige Tage am Stück frei, was tun wenn die Wetteraussichten nicht so rosig sind? Also den vermeindlich besten Ort aussuchen und darauf hoffen, daß das Wetter so wird wie die Berichte es versprechen bzw. vorher sagen. Die Wunschliste sollte dabei natürlich auch nicht außer Acht gelassen werden. Meine Wahl fällt auf die...
Publiziert von jagawirtha 26. Juli 2017 um 17:32 (Fotos:59 | Kommentare:1)
3:30↑737 m↓737 m   T2  
21 Jul 17
Stanziwurten, 2707 m
Nach dem Mittener Wirt gibt es einen kleinen Parkplatz. Von dort sind es ca. 4 Std zum Gipfel. Oder man fährt die Schotterstraße weiter bis zum oberen Parkplatz. Die Schotterstraße ist gut gut angelegt - mit PKW kein Problem. Vom Parkplatz auf Höhe ca. 1970 m geht ein Weg Richtung Nordwesten, vorbei an einem kleinen Kreuz....
Publiziert von Bergfritz 29. Juli 2017 um 11:50 (Fotos:18 | Geodaten:1)
5:00↑950 m↓950 m   T4+  
20 Jul 17
Laglerspitz (2148 m) - rustikale Erlebnisse in den Niederen Tauern
Der Laglerspitz ist nur ein ganz kleines Licht in den Radstädter Tauern, die den Niederen Tauern zugeordnet werden. In diesem Teil der Zentralalpen geht es zwar grundsätzlich recht gemäßigt zu, Ausnahmen bestätigen aber bekanntlich die Regel. Bei der hier beschriebenen Tour ist definitiv der rustikale Berggänger gefragt, der...
Publiziert von 83_Stefan 8. August 2017 um 18:23 (Fotos:29 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
4:30↑620 m↓620 m   T3  
20 Jul 17
Vom Schönfeld zum Großen Königstuhl
Der Große Königstuhl ist beileibe nicht der höchste Gipfel der Nockberge, aber einer der bekanntesten und am häufigsten besuchten. Das erklärt sich neben der leichten Erreichbarkeit (ca. 1h15 ab Nockalmstraße) auch in der Tatsache, dass der Gipfel das Dreiländereck Salzburg - Steiermark - Kärnten bildet. Neben dem...
Publiziert von klemi74 25. Juli 2017 um 18:22 (Fotos:19)
↑1450 m↓1110 m   T5  
19 Jul 17
Riedchopf 2551m - Schollberg 2570m (ÖV)
Anreise Mit Bus nach St. Antönien Rüti (an 8.50 Uhr) Rückreise Mit Trottinett (Miete 5 CHF) von Partnun nach St. Antönien Platz, von da mit Bus (ab 15.02 Uhr) Route St. Antönien Rüti - Matten - Alpelti - Alpeltitälli - Riedchopf - Silbertälli - Gratsenke zwischen Schollberg Hauptgipfel und Nordgipfel - Schollberg...
Publiziert von leuzi 20. Juli 2017 um 10:06 (Fotos:78)
5:00↑750 m   WS II  
19 Jul 17
Das summende Gipfelkreuz der Dreiländerspitze
Dreiländerspitze im Gewitter Mo 17.7. Morgens Anreise aus dem Montafon zum Vermuntstausee – Aufstieg zur Saarbrücknerhütte – Entspanntes Klettern über den Ostgrat auf den Kleinlitzner (250 Hm, SG II und III) – Abstieg über den Klettersteig und zurück ins Montafon. Di 18.7. Mittags Anreise aus dem Montafon zur...
Publiziert von Michael26 29. Juli 2017 um 23:13 (Fotos:8)
6:15↑720 m↓940 m   T2  
18 Jul 17
Karneralmrunde - Folge dem Zaun!
Während die Pirkeggalm eher ein rein privater Ausgangspunkt für Wanderungen ist, ist die Karneralm über ein schmales und recht steiles, aber stets gutes Sträßchen ab Ramingstein für jedermann erreichbar. Die Lifte des Skigebietes sind lange abgebaut, auch sonst stehen die Ferienhäuser etwas einsam umher. Dennoch, die...
Publiziert von klemi74 24. Juli 2017 um 18:49 (Fotos:27)
↑1650 m↓1650 m   T4 L I L  
17 Jul 17
Kuhscheibe, 3.189m, Stubaier Alpen, Bike&Hike
Der Berg mit dem merkwürdigen Namen Kuhscheibe befindet sich in den östlichen Stubaier Alpen, in der Nähe der Wilden Leck. Anfahrt in der Nacht über das Ötztal zum Parkplatz bei Gries, knapp 1.600m. Mit dem MTB ging es auf gutem Fahrweg ins Sulztal hinein, an den Vd. und Ht. Sulztalalmen vorbei, zur Amberger Hütte,...
Publiziert von Andi75 19. Juli 2017 um 16:52 (Fotos:14)