World » Austria » Zentrale Ostalpen

Zentrale Ostalpen


Order by:


6:15↑1100 m↓1100 m   T4+  
28 Aug 14
Hohe Gruben, Rundtour von der Clarahütte
Der halbe Alpenkönigweg von der Clarahütte, verfolgt bis ins "Höachkar" zwischen Oggasilspitz und Quirlwand. Wegloser Abstieg auf den Wanderweg zur Wiesbauerspitze und Rückkehr zur Clarahütte. Von der Clarahütte kann man etwa die Hälfte des gefährlichen Steilanstieges durch die Gras- und Felsflanke einsehen. Der Pfad...
Published by tilman 4 September 2014, 18h24 (Photos:27 | Comments:1 | Geodata:1)
2 days ↑1500 m↓1500 m   T2 F  
28 Aug 14
Großvenediger, 3662 m bei Traumwetter
Nach erfolgreicher Großglockner-Besteigung wollte ich die gute Akklimatisation nutzen und gleich noch den Großvenediger ranhängen. Einen Tag Pause gönnte ich mir aber. 1. Tag Am 28.8. fuhr ich von meinem Urlaubsort Kals in ca. einer Stunde über Matrei ins hintere Virgental nach Hinterbichl. Dort nahm ich um 13 Uhr das...
Published by sqplayer 6 September 2014, 03h50 (Photos:77)
5:45↑1100 m↓1100 m   T3  
28 Aug 14
Sulzkogel(3016m) zwischen zwei Schlechtwetterfronten
Der Sulzkogel war vor langer Zeit mein erster Dreitausender in den Alpen. Die Freude über den Gipfelsieg wurde damals von Schlechtwetter und fehlender Sicht erheblich reduziert, schlechte Sommer gab es auch schon früher. Nachdem der Donnerstag vom Wetterbericht als einziger problemloser Tag der Woche prognostiziert wurde wagten...
Published by trainman 30 August 2014, 19h57 (Photos:47 | Comments:5)
4:00↑310 m↓400 m   T2  
28 Aug 14
Schönwieshütte bei Traumwetter
Ein Traumwetter war angesagt - der einzige Sonnentag (pur) in einem 14-tägigen Ötztalurlaub. Also konnte das Ziel nur die herrlichste Ecke im Ötztal sein - die Schönwieshütte im Rotmoostal oberhalb von Obergurgl. Ein Spaziergang auf breiten Almstrassen für Jedermann/-frau. Nun das mag für einen Jackthepot an so einem Tag...
Published by Jackthepot 24 September 2014, 23h36 (Photos:18)
↑1600 m   T5 IV  
28 Aug 14
Fergenkegel Südwand: Auf den Spuren der Pioniere
Klettern in der Silvretta! Auf den ersten Blick mögen die Gneisgipfel in der Nordost-Ecke der Schweiz nicht gerade als traumhaftes Klettergebiet durchgehen. Zu gross ist die Konkurrenz des weltberühmten Rätikon-Kalk gleich um die Ecke, zu unbekannt die historischen, vergessenen Routen. Einigermassen populär sind gerade noch...
Published by Alpin_Rise 1 September 2014, 13h18 (Photos:24 | Comments:1)
6:00↑1400 m↓1400 m   T3+ I  
28 Aug 14
Einsame Leßhöhe
Im Lungau gibt es wie jede Menge ruhige und wenig überlaufene Touren - wie die hier vorgestellte auf die Leßhöhe. Aufstieg: Die Tour begann an einem kleinen Parkplatz wenige hundert Meter an der Strasse hinter Hintergöriach. Von dort ging es zunächst ein kurzes Stück flach über eine Asphaltstrasse zum Moargut. Gleich...
Published by 619er 3 September 2014, 14h28 (Photos:17)
9:00↑1600 m↓900 m   T4+ F I  
27 Aug 14
Habicht (3277m) - auf den Hoger bei Nebel und (Schnee-)regen
Endlich geht es mal wieder ins Stubai, immerhin sind seit dem letzten Besuch 6 Jahre vergangen.Diesmal soll es den populären Hüttenweg entlanggehen - den Stubaier Höhenweg. Dieser gilt als schwierig und lang, es gibt viele gesicherte Passagen aber ebenso viele Möglichkeiten auf optionale Gipfel. Für meine Begleiterin Franzi...
Published by Kris 9 September 2014, 18h36 (Photos:41)
9:30↑1800 m↓1800 m   T4 I  
25 Aug 14
Hohe Wasserfalle und Peistakogl
Tja, bis dato hat der Sommer 2014 den durchschnittlichen hikr nicht eben in Begeisterungsstürme versetzt. Da hilft es auch nix, dass die humorvollen Meteorologinnen und Meteorologen von einem "ganz normalen Sommer" sprechen, es ist schon ziemlich furchtbar, was man im August diesen Jahres so geboten kriegt. Aber was soll alles...
Published by maxl 29 August 2014, 14h17 (Photos:39 | Comments:2)
3 days ↑1800 m↓1800 m   T3 PD II  
25 Aug 14
Großglockner, 3798 m - reine Nervensache [Euro Summits]
Nun wurde es also ernst. Nach meinen Akklimatisationstouren zum Spielmann und Hochschober sollte es nun auf das Dach von Österreich gehen. Fest hatte ich mir vorgenommen, für mein Euro Summits-Projekt dieses Jahr den Glockner zu machen. *** 1. Tag: Zur Stüdlhütte Als ich am Parkplatz am Lucknerhaus ankam, hatte sich...
Published by sqplayer 5 September 2014, 19h45 (Photos:52 | Comments:2)
5:30↑1236 m↓1236 m   T2  
25 Aug 14
Preber
Aufstieg: Vom Prebersee ging es über einen Fahrweg zunächst zur Prodingeralm und von dort über einen guten Steig hinauf zur Preberhalterhütte. Von dort stieg ich weiter über schier endlose Wiesenhänge zur Roßscharte. Von der Scharte ging es dann in wenigen Minuten z.T. über Geröll zum Gipfel des Preber. Abstieg:...
Published by 619er 1 September 2014, 10h45 (Photos:8)