World » Austria » Zentrale Ostalpen

Zentrale Ostalpen


Order by:


7:30↑1289 m↓1289 m   T3  
28 Aug 16
Über die "Himmelsleiter" (=Schmähhausrücken) auf den Hochreichart
Die beginnenden "Herbsttage" gehören, vor allem wenn so perfektes Wetter herrscht, einfach ausgenutzt. Heute übernahm frau die Tourenplanung und das "Dreimäderlhaus wollte unbedingt dem Hochreichhart auf das "Dach" steigen ☺ und noch dazu über den "Schmähhausrücken"! Es handelt sich um einen direkt am von unten schon...
Published by mountainrescue 28 August 2016, 20h13 (Photos:55 | Geodata:1)
8:00↑1550 m↓1120 m   T4 I  
28 Aug 16
Mainzer Höhenweg (3252m)
Der Mainzer Höhenweg steht schon lange auf meiner Liste. Etwas zufällig war es dieses Wochenende so weit. Der 'Weg' ist eine anspruchsvolle Alpinwanderung. Zum Weismaurachjoch steigt er steil an. Vom Joch geht es weiter hoch und man quert in Auf und Ab zum südl. Puitkogel Ferner. Das Auf und Ab ist zum Teil mit Ketten...
Published by belvair 29 August 2016, 20h19 (Photos:16)
↑1850 m↓690 m   T5- PD II  
28 Aug 16
Großer Ramolkogel (3550m) - mal wieder ein Solo-Ötztaler-3500er
Die Vorwoche mit traumhaften Wetter musste ich arbeiten, Ende der Woche sagte dann noch mein Tourenpartner für meine kommende Urlaubswoche gesundheitsbedingt ab. Stornieren und erstmal umplanen auf "Solo-Tour", um vor dem Zwischentief zu Wochenbeginn zumindest noch etwas Bergluft schnuppern zu können. Für den großen...
Published by simba 31 August 2016, 14h03 (Photos:18 | Comments:2)
2 days ↑3830 m↓3830 m   T5 PD II  
27 Aug 16
Dreiherrnspitze (3499m) und Rötspitze (3495) - Langer Zustieg über Clarahütte
Eigentlich hatte ich bereits vier Hochtouren am Stück im Pitztal hinter mir, aber noch freie Plätze auf der Clarahütte für's Wochenende, Martin der das Wochenende Zeit hatte und zwei weitere perfekte Bergwettertage haben mich nicht lang überlegen lassen. So wurde halt Tag 5 und 6 in Folge intensiv genutzt, auch wenn es...
Published by Chiemgauer 29 August 2016, 21h00 (Photos:53 | Comments:2 | Geodata:2)
7:15↑1600 m↓1600 m   T3  
27 Aug 16
Ochsenbug (Kristallkopf) 3008m
Dem Weg von Hinteregg folgen bis zum Nürnitzköpfl auf ca. 2000m. Im unteren Bereich wird es im Wald einmal sehr steil zum gehen. Der weitere Aufstieg dürfte für erfahrene Berggeher keine Probleme darstellen. Im letzten Anstieg zum Gipfel ist überall loser Schutt und Steine das ist etwas mühsam zum gehen.
Published by ml3 11 September 2016, 08h56 (Photos:11)
5:00↑720 m↓640 m   T3  
27 Aug 16
Zirbenweg mit Varianten
Geplant war der Zirbenweg über eine längere und anspruchsvollere Variant zu nehmen. Der Zirbenweg bietet einen Wandergenuss auf 2'000 Meter und führt durch einen der grössten Zirbenbestände Europas und bietet herrliche Ausblicke auf die umliegenden Berggipfel und das Inntal. Diese Wanderung benötigt etwa 2.5 Stunden....
Published by joe 31 August 2016, 15h32 (Photos:19 | Geodata:1)
7:45↑2000 m↓2000 m   T4 I  
27 Aug 16
Panüeler Kopf (2859m) + Brandner Wildberg (2788m) - über Straußen-, und Leibersteig
Brand - Oberzalim Hütte: T2 (1:45 h) Los gehts noch schön im Schatten am Wanderparkplatz in Brand-Innental kurz vor der Palüd-Bahn. Ein kurzes Stück geht es zu Beginn über den Forstweg, bis nach einer ersten Kehre der Glingaweg nach links in den Wald abzweigt. Im kühlen Wald geht es entlang eines Bacheszügig hinauf...
Published by boerscht 31 August 2016, 17h56 (Photos:44)
2 days ↑1800 m↓1800 m   T3+ I PD-  
27 Aug 16
Zwei Tage in den Stubaier Alpen: Sommerwand und Rinnenspitze
Die Rinnenspitze ist ein relativ einfach zu erreichender Dreitausender in den Stubaier Alpen, der eine umfassende Rundumsicht bietet und einen sehr malerischen See zu seinen Füßen hat. Mit Übernachtung auf der Franz-Senn-Hütte eine sehr entspannte Tour. Von der Oberissalm (1742 m) auf dem einfachen Weg zur Franz-See-Hütte...
Published by Luidger 2 September 2016, 22h21 (Photos:63 | Geodata:3)
1 days 6:00↑2440 m↓2040 m   T4 PD- II  
27 Aug 16
"Unterm Federbett hört Dich niemand schnarchen." Realspitze und Hoher Riffler
Schon seit der Oberstufe - und das ist wirklich lange her - hege ich den Wunsch auf die Realspitze zu steigen. Bisher hat es einfach nicht sein sollen. Und überhaupt, übers Federbettkees wollte ich auch schon und dazu muss ich mich sputen, denn sonst gibt es bald kein Federbettkees mehr. Wie wäre es wohl beide Ziele miteinander...
Published by ZvB 30 August 2016, 18h17 (Photos:105 | Comments:6)
8:30↑1300 m↓1300 m   T5 II  
27 Aug 16
Patteriol - Auf das Matterhorn des Verwall
Wir hatten nach unserer letzten Verwalltour noch eine offene Rechnung mit dem Patteriol zu begleichen. Stabiles Sommerwetter und ein unternehmungslustiges Viererteam, ist eine sehr günstiger Vorrausetzung dieses Unternehmen anzugehen. Gestartet sind wir zu dieser Tour an der Konstanzer Hütte Richtung Fasultal. Von hier aus...
Published by his 19 September 2016, 20h30 (Photos:37 | Geodata:1)