Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen

Zentrale Ostalpen


Sortieren nach:


7:00↑1450 m   T4-  
21 Okt 17
Ochsenkopf (2469m) mit Übergang zum Kleefeldkopf - einsame Runde über dem Frommgrund
Der Ochsenkopf ist einer der höchsten Gipfel derKitzbüheler Alpen, wird aber wie auch die meistenanderen Gipfel im südwestlichen Eck dieser Gebirgsgruppe vermutlich nicht allzuoft besucht. Ein markierter Steig führt von Süden über den Königsleiten (im Sommer Bergbahnbetrieb und dann eventl. mehr Betrieb) und den...
Publiziert von sven86 22. Oktober 2017 um 21:32 (Fotos:23 | Geodaten:1)
1:30↑300 m↓300 m   T1  
20 Okt 17
Perfekter Start ins Wochenende mit ruhigem Flug vom Holzbauer
Diesmal wurde das perfekte herbstlich-ruhige-windschwache Wetter für einen Abgleiter vom Holzbauer ausgenutzt. Dieser ist ein ehemaliges Gasthaus hoch über Leoben und wird über sanft ansteigende Forststraßen in einer dreiviertel Stunde vom Schwesternheim in Leoben erreicht. Die Landung erfolgt schließlich ebenda!
Publiziert von mountainrescue 20. Oktober 2017 um 18:36 (Fotos:7)
9:00↑1460 m↓1460 m   T6- III WS  
19 Okt 17
Kalkwand(2826m) - BIKE-HIKE
Kalkwand? Ganz ehrlich.....wer kennt die? Sie gehört nicht gerade zu dem Typ Berg, den man von den Tuxer Bergen her so kennt. Die meisten Tuxer Berge sind ja Skiberge, oder rel. sanft erwanderbare Erhebungen. Nicht so die schroffe Kalkwand! Das schöne, alte, massive Gipfelkreuz von 1988 zu erreichen ich nicht ganz...
Publiziert von ADI 20. Oktober 2017 um 21:26 (Fotos:23 | Kommentare:3)
5:45↑1450 m↓1250 m   T4 I  
16 Okt 17
Von Latschau zur Tschaggunser Mittagsspitze (2168 m) und über den Bilkengrat zurück ins Gauertal
Nachdem die Kunde von klarer Fernsicht in den Alpen bis in den Schwarzwald gedrungen war, ließen wir uns für zwei Tage ins Rätikon locken. Der Wetterbericht hatte nicht zuviel versprochen. Am 16. Oktober war den ganzen nicht nur keine Wolke am Himmel, sondern die Luft war auch tatsächlich ausgesprochen klar. Da die Berghütten...
Publiziert von Murgl 22. Oktober 2017 um 17:47 (Fotos:32)
7:30↑1550 m   T4-  
15 Okt 17
Großer Galtenberg (2424m) - Sonnige Überschreitung aus dem Märzengrund
Der Große Galtenberg - das Schaustück des Alpbachtales - wird in der Regel Sommers wie Winters über denNW-Rücken von Inneralpbach aus bestiegen, was sich allerdings bergsteigerisch eher unergiebig und dazu im Herbst recht schattig gestalten dürfte. Demgegenüber sei als Alternative der Zustieg über die eher unbekannte...
Publiziert von sven86 22. Oktober 2017 um 13:41 (Fotos:36 | Kommentare:2)
7:00↑1300 m↓1300 m   T4  
15 Okt 17
Gurtisspitz (1777m) und Hohe Köpfe (2048m)
Howdy! Da dieses Jahr schon von Beginn weg etwas im Zeichen der Erkundung des nahe gelegenen Vorarlbergs stand, war es mehr als passend, im Herbst den Kreis hier wieder zu schliessen. Auf der Landkarte habe ich einen vielversprechenden Gebirgszug entdeckt und ein Blick auf Hikr.org verriet, dass die Überschreitung zwischen...
Publiziert von countryboy 18. Oktober 2017 um 11:45 (Fotos:48)
7:30↑1600 m↓1700 m   T5- II  
15 Okt 17
Weißstein und Roßkogel - markante Berggestalten östlich von Ibk
Der Weißstein wird im im AVF als markanter Felszacken bezeichnet. Vor ein paar Jahren wurden die Schlüsselstellen des Weges mit Drahtseilen entschärft. Trotzdem ist er nicht zu unterschätzen. Der 15.10.17 ist ein traumhafter Herbsttag. Ich starte um 8:45 in Gries i. Sellrain und folge vom Dorfkern aus den gelben Schildern...
Publiziert von hikerat 21. Oktober 2017 um 22:01 (Fotos:11)
2 Tage ↑1940 m↓1940 m   WS III  
15 Okt 17
Ötztaler Urkund "Urkundgrat" - Nicht nur auf dem Papier eine tolle Hochtour
Ohne dass es ein konkretes Ziel gewesen wäre, ist es einfach dazu gekommen, von den Tiroler Bergen über 3.500m stand ich inzwischen auf den allermeisten (ein paar fehlen schon noch ;)). Ob man den Ötztaler Urkund zu dieser Liste zählen kann, ist Definitionssache, liegt er doch Luftlinie eigentlich nur wenige Meter von der...
Publiziert von simba 19. Oktober 2017 um 11:42 (Fotos:25)
8:00↑1450 m↓1450 m   T3+  
12 Okt 17
Kolbenspitze(2865m).....auch als Wanderung sehr lohnend!
Die schöne und vor allem äußerst aussichtsreiche Kolbenspitze, auch Kolbner genannt ist eigentlich primär als Skiberg bekannt. Der Aufstieg mit Ski erfolgt aus dem Farmazontal, rein nordseitig. Eigentlich zu Unrecht, denn der 2865m hohe Berg entlohnt den Wandersmann mit einer echt wunderschönen Aussicht, welche bis in die...
Publiziert von ADI 21. Oktober 2017 um 09:33 (Fotos:26)
7:00↑1450 m↓1450 m   T4+ L I WS  
11 Okt 17
Klopaierspitz' (2917m) - BIKE/HIKE
Die Klopaierspitze ist der ultimative Ausichtsberg in dieser westlichen Ecke der Ötztaler Alpen! Sie bietet einen wunderschönen Blick auf Ortler und den Reschensee. Der schroffe Berg ist über einen Steig rel. leicht ersteiglich. Um ihr zu Leibe zu rücken braucht's ein BIKE, will man den Forststrassenhatscher in Grenzen...
Publiziert von ADI 21. Oktober 2017 um 22:26 (Fotos:28 | Kommentare:2)