Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen

Zentrale Ostalpen


Sortieren nach:


2:30↑400 m↓400 m   T2 WS+  
13 Aug 18
Röbischlucht
Schöner, kurzer Klettersteig durch die Röbischlucht entlang des Wasserlaufs (B/C, 80hm). Die Tour beginnt am Ortseingang Gargellen. Zu Fuß ein kurzes Stück dem Güterweg folgen und in einer Rechtskurve vor dem Abzweig des markierten Pfads diesen nach links verlassen. Dem Bachlauf folgen – bald darauf ist der Einstieg...
Publiziert von QuerJAG 14. August 2018 um 12:04 (Fotos:18 | Geodaten:1)
6:45↑1770 m↓1770 m   T4 I  
11 Aug 18
Durch das Lasnitzental und über den Westgrat auf den Lasörling (3098 m)
Es kommt nur ausnahmsweise vor, dass ich einen Gipfel nicht auf der leichtesten Aufstiegsroute besteige. Eine der Ausnahmen ist der Lasörling, höchster Gipfel der nach ihm benannten Gruppe, die zwischen dem Virgen- und dem Defereggental verläuft. Der kürzeste Aufstieg aus dem Virgental führt über den Westgrat, der einige...
Publiziert von Murgl 12. August 2018 um 20:01 (Fotos:27)
7:00↑1200 m↓1200 m   T4+ I  
11 Aug 18
Bergtour zur Kirchlispitze Nr 3 am Lünersee
Die Kirchlispitzen sind kein Wanderberg wie man es eventuell von dem Saulakopf oder der Schesaplana in der Region des Lünersee kennt. Hier muss vor allem die letzten 200 Höhenmeter etwas gekraxelt werden. Deshalb sollte der Gipfel nur in Angriff genommen werden, wenn man eine sehr gute Trittsicherheit und auch Schwindelfrei ist....
Publiziert von lilu24 13. August 2018 um 17:57 (Fotos:9)
5:45↑1400 m↓1400 m   T3  
9 Aug 18
Von Matrei-Stein zur Sudetendeutschen Hütte und über Nussingscharte und Hoanzeralm zurück
Die Sudetendeutsche Hütte liegt zwar unweit der Touristenmagneten Kals und Großglockner, ist aber dennoch abgeschieden und nur durch lange Zustiege erreichbar. In meiner Jugend habe ich einmal auf der Hütte übernachtet und den Großen Muntanitz bestiegen. Das ist 45 Jahre her und die Erinnerung daran weitgehend verblasst. Die...
Publiziert von Murgl 10. August 2018 um 20:29 (Fotos:23)
10:30   T5+ WS- I  
7 Aug 18
Aussichtsreiche Bergkammbegehung über 4 Gipfel abseits des Rummels des Stubaier Höhenwegs
Am Dienstag, 07.08.18 marschierte ich ca. um 06.20 Uhr an der Bremer Hütte los. Ich war am Vorabend bei einem nicht sehr heftigen Gewitter an der Hütte, deren Gasträume voll von Menschen waren, angekommen. Sie ist eine Station am überlaufenen Stubaier Höhenweg. Bis zur Bacherwandalm oberhalb des Stubaitales, an der ich...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 9. August 2018 um 07:43 (Fotos:142)
5:45↑1280 m↓1280 m   T2  
6 Aug 18
Kleiner Zunig (2440 m) – Vorderster Gipfel der Lasörlinggruppe mit erstklassiger Aussicht
Kleiner Zunig (2440 m) – Vorderster Gipfel der Lasörlinggruppe mit erstklassiger Aussicht Der vorderste Gipfel einer Gruppe verspricht eine besonders gute Aussicht, auch wenn er es höhenmäßig nicht mit den nachfolgenden Gipfeln aufnehmen kann. Das trifft auch auf den Kleinen Zunig zu, der direkt über Matrei in Osttirol...
Publiziert von Murgl 6. August 2018 um 21:20 (Fotos:19)
9:00↑1050 m↓2300 m   T4-  
6 Aug 18
Ahornspitze und der lange Weg nach Mayrhofen
Ahornspitze über Filzenschneide, Toreckenkopf und Popbergschneide. Die Tour wurde ja schon anderseits gut beschrieben (s.u.), daher nur Anmerkungen von mir dazu. Mayrhofen – Filzenkogl, T2/3, 1h (300hm) Klingt geil, 1600hm in 1 Stunde…, Kleiner Scherz, Zeit stimmt, aber 1300hm geht’s in 5-10min mit der Ahornbahn...
Publiziert von kardirk 8. August 2018 um 19:10 (Fotos:25)
6:00   T3  
5 Aug 18
Viele Seen und nicht leicht zu findender Weg
MIt dem E-Bike von Bludenz nach Gaschurn. Von dort geht es über den steilen Güterweg ins Valschaviel. Mein Ziel ist Mardusa, ein kleines Kar am Talende, wo der Weg zum Gaschurner Winterjöchle abzweigt. Dort parke ich das Bike. Weiter nun zu Fuß den Wanderweg zum Gaschurner Winterjöchle. Mein Ziel ist der Stritkopf, der ab...
Publiziert von Bauti 5. August 2018 um 16:23 (Fotos:5)
5:30↑700 m↓1080 m   T3+ I  
1 Aug 18
Auf den Furgler
38 Grad soll es heute im Flachland haben! Da kann man entweder den Tag am Badesee verbringen (nicht meine Welt), sich in die Küche vor den geöffneten Kühlschrank legen (total unökologisch, aber auf eine gewisse Art cool) oder eben eine Bergtour mit per Seilbahn erreichbarem, hochgelegenen Ausgangspunkt machen. Wie meine Wahl...
Publiziert von klemi74 1. August 2018 um 22:15 (Fotos:32)
6:30↑1200 m↓1050 m   T2  
31 Jul 18
Grünausee (2328 m) und Blaue Lacke (2289 m) - Zwei Bergseen oberhalb der Sulzenauhütte (2191 m)
Nach unserer kurzen Wanderung am Vortag Von der Bergstation Eisgrat (2850 m) auf die Schaufelspitze (3332 m) war für heute eine Wanderung zur Sulzenauhütte (2191 m) geplant. Von der Hütte lohnt es sich einen oder sogar beide wunderbar gelegenen Bergseen, den Grünausee (2328 m) und/oder die Blaue Lacke (2289 m) zu besuchen....
Publiziert von Ole 13. August 2018 um 21:02 (Fotos:42)