Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen

Zentrale Ostalpen


Sortieren nach:


2:00↑585 m↓120 m   T3  
16 Aug 17
Kitzsteinhorn, erste Etappe: auf den Geißstein (2230 m)
Heute sollte das Wetter unbeständiger sein. Da ich als Besitzer einer Sommerkarte von Zell am See/Kaprun kostenlos bis zur Gipfelstation am Kitzsteinhorn fahren durfte, zog ich eine Besteigung des Kitzsteinhorns in Erwägung. Auch Richard Goedeke verzeichnet das Kitzsteinhorn ja in seinem Buch 3000er in den Nordalpen, Zitat:...
Publiziert von Uli_CH 16. August 2017 um 19:22 (Fotos:5 | Geodaten:1)
4:15↑1100 m↓1100 m   T4- L I  
15 Aug 17
Vom Glocknerhaus auf den Spielmann (3027 m)
Schönes Wetter, aber die höheren Berge zum Teil noch mit Neuschnee verzuckert. Da war guter Rat teuer. Dieter Seibert wusste ihn. Ich starte am Glocknerhaus und folge dem ausgeschilderten Klagenfurter Jubiläumsweg, der Almwiesen querend zuerst mit Serpentinen an Höhe gewinnt und später über Matten taleinwärts führt....
Publiziert von Uli_CH 16. August 2017 um 21:39 (Fotos:10 | Geodaten:1)
5:30↑1560 m↓1560 m   T4-  
15 Aug 17
Äußerer Hahlkogel (2658 m) – pyramidaler vorgelagerter Gipfel im Geigenkamm
Steil über dem Ötztal bei Huben steht der Äußere Hahlkogel. Der markante, pyramidenförmige Gipfel bietet eine hervorragende Aussicht und seine Besteigung ist nicht besonders schwierig; lediglich im Gipfelbereich ist leichte Kletterei erforderlich. Start am Ortsende von Huben. Wir wählen nicht den kürzesten Aufstieg,...
Publiziert von Murgl 16. August 2017 um 20:09 (Fotos:26)
5:00↑1075 m↓1075 m   T4 L I  
14 Aug 17
Im zweiten Anlauf auf den Großen Grießkogel (3066 m)
Vor sechs Jahren habe ich mich bereits einmal (im Sommer) zum Großen Grießkogel aufgemacht. Dummerweise hatte es in der Nacht vorher genau bis auf Höhe des Stausees Mooserboden geschneit. Ich machte mich trotzdem auf den Weg, musste den Anstieg aber im Ostgrat an einer schneebedeckten, abschüssigen Platte abbrechen (siehe...
Publiziert von Uli_CH 16. August 2017 um 18:26 (Fotos:20 | Geodaten:1)
6:30↑1540 m↓1760 m   T3+  
14 Aug 17
Von Köfels über Schartle (2085 m) und Felderjöchl (2797 m) zum Hauersee im Geigenkamm
Eine abwechslungsreiche, lange Tour im Geigenkamm führte uns von Köfels über das Schartle, auf dem reizvollen Waalweg vis-a-vis der Frischmannhütte und des Fundusfeiler, über das Felderjöchl, an drei Seen vorbei zum Hauersee und hinab nach Längenfeld. Start am Wanderparkplatz unterhalb des Weilers Köfels (1401 m). Nach...
Publiziert von Murgl 15. August 2017 um 21:20 (Fotos:35)
5:00↑1050 m↓450 m   T2  
8 Aug 17
Mutterberger See (2487 m)
Der Mutterberger See ist ein schöner Bergsee im hinteren Stubaital. Er liegt eingebettet in einem Hochkar, südöstlich der Mutterberger Seespitze. Etwas unterhalb des Sees verläuft der Stubaier Höhenweg von dem aus der See in wenigen Minuten erreichbar ist. Startpunkt unserer Rundwanderung war die Mutterbergalm (1692 m)....
Publiziert von Ole 18. August 2017 um 13:16 (Fotos:27)
4:00   T2  
8 Aug 17
Alpenrosensteig vom Fisser Joch nach Fiss
Mit der Schönjochbahn von Fiss ins Fisser Joch. Vorbei am Speichersee führt der Weg auf dem Naggalunsteig in Richtung Schöngampalm. Auf dem Alpenrosensteig geht es wieder bergauf zum Frommeskreuz. Abstieg über die Frommes Alpe zurück nach Fiss. Traumhaftes Panorama ins Inntal und nach Serfaus. Wanderung Serfaus-Fiss-Ladis
Publiziert von BMA 14. August 2017 um 23:32 (Fotos:2 | Geodaten:1)
↑850 m↓850 m   T4 L I  
8 Aug 17
Ampferkogel (3183 m)
Tja. Pech gehabt, Ampferkogel. Stündest du woanders, wärst du vielleicht ein Star, aber hier neben Hoher Geige, Silberschneide und Puitkogel bleibt nur ein Dasein als Mauerblümchen. Aber Mauerblümchen haben auch ihre Reize.... Die Reize des Ampferkogels bleiben beim Anstieg von der Rüsselsheimer Hütte lange verborgen. Im...
Publiziert von MotorMic 13. August 2017 um 19:11 (Fotos:8)
↑1600 m↓1600 m   T2 I  
7 Aug 17
Galtenbergrunde zum Tristenkopf
Schöne leichte Tour auf den Gr.Galtenberg, der wirklich ein Aussichtsberg erster Güte ist, sehr zu empfehlen. Start direkt im Zentrum in Inneralpbach (kostenfreier großer Parkplatz). Über den schönen kleinen Steig, nur kurzzeitig die Forststrassen benutzend über das Alplkreuz und den langen N-Rücken (viele,viele...
Publiziert von kardirk 9. August 2017 um 19:13 (Fotos:17 | Kommentare:3)
6:00↑982 m↓563 m   T4+ I  
7 Aug 17
Kanzelköpfe (2437 m) über den "Bösen Steig" und die Douglashütte
Bei den letzten Wanderungen im Lünerseegebiet sind mir immer wieder die markanten Kanzelköpfe, die über dem Lünersee thronen, aufgefallen. Im Internet habe ich nachgeforscht, ob es überhaupt möglich ist auf die Kanzelköpfe zu steigen, ich hatte Glück und habe ein paar Einträge gefunden mit aber nur spärlichen...
Publiziert von erico 14. August 2017 um 19:47 (Fotos:77 | Kommentare:1 | Geodaten:1)