Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Rax, Schneeberg-Gruppe

Rax, Schneeberg-Gruppe


Sortieren nach:


5:15↑1250 m↓1250 m   T3  
11 Okt 18
Schneeberg (2076 m) - markanter Eckpfeiler der Alpen
Nur eine Autostunde von Wien entfernt bäumt sich das Gebirge auf - der Schneeberg steht dort wie eine Festung am Rande des Alpenbogens. Der Berg setzt Maßstäbe, die ihn zu einem der bekanntesten Gebirgsmassive Österreichs machen: Er ist sowohl der nördlichste als auch der östlichste Zweitausender der Alpen, der höchste Berg...
Publiziert von Riosambesi 14. Oktober 2018 um 01:47 (Fotos:14 | Geodaten:1)
8:30↑900 m↓1700 m   T4-  
28 Apr 18
Klosterwappen (2076 m) - Rundtour zum östlichsten 2000er der Alpen
Man sieht es ihm eigentlich gar nicht an, aber der Schneeberg ist ein Gebirgsstock der Superlative. Der Hauptgipfel Klosterwappen - höchster Berg Niederösterreichs - hat eine Dominanz von fast 50 Kilometern und wird in diesem Punkt in Österreich nur noch vom mächtigen Großglockner übertroffen. Außerdem wartet der Schneeberg...
Publiziert von 83_Stefan 3. September 2018 um 20:28 (Fotos:29 | Geodaten:1)
4:30↑930 m↓930 m   WT4 ZS-  
15 Feb 18
Rax - Heukuppe
Der Anstieg vom Preiner Gscheid auf die Heukuppe, den höchsten Gipfel der Rax, und die anschließende Abfahrt über den Karlgraben ist die klassische Skitour im Raxgebiet. In der Regel sind auf dieser Strecke zahlreiche Tourengeher unterwegs, gerade an einem so herrlichen Wintertag wie am 15. Februar 2018. Ich habe wie im...
Publiziert von Erli 18. Februar 2018 um 17:28 (Fotos:40)
7:00   T4 II  
29 Aug 17
die erste richtige 2er-tour
fact sheet: bergtour (2) auf den 990 nr. 1 (zum 3. mal bestiegen) heukuppe 2007m (prominenz 992m) auf der rax in den wiener hausbergen in...
Publiziert von nikizulu 31. August 2017 um 23:35 (Fotos:3)
9:00   T2 WT2  
1 Mai 17
ersatzziel schneeberg
fact sheet: schneeschuhwanderung (schneeschuhe nur kurz im abstieg benutzt) auf den ribu nr. 2 (zum 3. mal, erstmals am 26.05.2003 bestiegen) klosterwappen 2076m (prominenz 1348m) in den wiener hausbergen in niederösterreich....
Publiziert von nikizulu 2. Mai 2017 um 13:08 (Fotos:1)
5:00↑1200 m↓1200 m   T2  
1 Nov 16
Klosterwappen, 2076m und Kaiserstein, 2061m – Zurecht 2 gut besuchte Gipfel
Meine bisherigen Wanderungen in Wien und Umgebung – zum Beispiel hier und auf den Hermannskogel hatten eher den Charakter von Sonntagnachmittag Spaziergängen. Sehr schön, aber nicht mit anderen Wanderungen zu vergleichen und teilweise waren es wirklich Sparziergänge an einem Sonntagnachmittag. Der Schneeberg bildet da schon...
Publiziert von Straniger 12. Januar 2017 um 20:26 (Fotos:17)
8:00↑1600 m↓1600 m   T3+ I L  
3 Sep 16
Schneeberg (2076m) - Überschreitung, Aufstieg durch Weichtalklamm
Da der Schneeberg (2076m) den höchsten Gipfel Niederösterreichshat (Klosterwappen), gehört er zu meinem "Austrian 7-Summits-Programm" natürlich dazu. Als eines der klassischen Ausflugszielefür dieBewohner des Wiener Ballungsraums wird er zu Recht gut besucht.Eine Zahnradbahn und ein Sessellift führen von zwei Seiten heran...
Publiziert von pame 21. Juli 2017 um 07:24 (Fotos:14 | Geodaten:1)
6:00   T3 L  
11 Jun 16
familienwandertag 4
fact sheet: wanderung auf den 990er nr. 1 heukuppe 2007m(prominenz 992m) auf der rax in der steiermark. am 11.06.2016; gemeinsam mit christian, ferdel, jasmin, johannes, julia, prisca, rudi. anfahrt per PKW; start am preiner gscheid; aufstieg über den gretchensteig zur heukuppe; abstieg über den...
Publiziert von nikizulu 12. Juni 2016 um 10:25 (Fotos:1)
↑1200 m↓1500 m   ZS  
19 Mär 16
Fadenweg - Hackermulde - Breite Ries
Mit dem Lift zur Edelweißhütte, dann den Fadenweg bis zur Krempelhütte und den Wurzengraben hinauf zur Fischerhütte. Hackermulde leider eher wenig lohnend, für den Firn fehlt der erhoffte Sonnenschein (oben hart, unten leicht bruchharschig). Im aufziehenden Nebel Aufstieg zurück zur Fischerhütte, wegen des schlechter...
Publiziert von GWu 20. März 2016 um 12:39 (Fotos:4 | Geodaten:1)
5:00↑1100 m↓1100 m   T4- I WS  
12 Nov 15
Großes Fuchsloch
Vom Preiner Gscheid zur Reißtaler Hütte. Weiter zum Großen Fuchsloch und auf die Heukuppe. Hinunter zum Karl Ludwig Haus und über den Bismarcksteig zum Waxriegel; danach Waxriegelhaus und zurück zum Preiner Gscheid. Sonnig, aber sehr windig. Bismarck Steig stellenweise nicht einfach.
Publiziert von Leopold 12. November 2015 um 15:52 (Fotos:13)