Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Oberösterreichische Voralpen

Oberösterreichische Voralpen


Sortieren nach:


2 Tage    T3 L  
5 Jun 17
familienwanderwochenende 6
fact sheet: wanderung auf den 990er nr. 2 hoher nock 1963m (prominenz 999m) im sengsengebirge in oberösterreich. von 04.-05.06.2017; mit floz, jasmin, johannes, marianne, prisca, rudi, simon,...
Publiziert von nikizulu 6. Juni 2017 um 11:54 (Fotos:1)
   T3 WS+  
4 Mär 17
Traunstein Naturfreundesteig im Föhnsturm
Der Tag beginnt perfekt, die Verhältnisse sind es auch. Trocken, warm und etwas windig. Wir starten recht früh, noch ist der Naturfreundesteig im Schatten. Am SW-Grat sehen wir eine Seilschaft. Auch sie haben die Gunst der Stunde genutzt. Wir lassen uns Zeit und genießen den tollen Fernblick bis zum Dachstein, ins...
Publiziert von Saxifraga 7. März 2017 um 15:52 (Fotos:21 | Kommentare:1)
   T2  
3 Mär 17
Kleiner und Großer Sonnstein
Der kleine Sonnstein bietet einen herrlichen Blick auf den Traunstein und den See und ist in einer Stunde von Siegesbach bei Traunkirchen erreicht. Der Weiterweg auf den Großen Sonnstein ist um einiges mühsamer und der Blick ist weitaus weniger spannend.
Publiziert von Saxifraga 7. März 2017 um 15:37 (Fotos:5)
↑600 m↓600 m   T2  
30 Apr 16
Grünberg (1004m)
Nach langer Zeit ging es mal wieder an den schönen Traunsee. Diesmal ging es nicht auf den höchsten am See, den Traunstein, sondern auf den Hausberg von Gmunden, den bewaldeten, Nomen est Omen, Grünberg. Trotz Bewaldung bieten sich immer wieder schöne Ausblicke. Da man auch mit einer Gondel nach oben kommt (wir haben sie als...
Publiziert von Tef 1. Juli 2016 um 12:14 (Fotos:27 | Kommentare:2)
5:00↑1300 m↓1300 m   WS  
7 Feb 15
Skitour mit den NF vor der Haustür
Da es momentan nicht recht leicht ist eine vernünftige Skitour zu machen (Lawiwnwngefahr, oberhalb der Baumgrenze hat der Wind sehr viel zerstört) viel die Tourenwahl auf den Hochsalm dem ich bereits letzten Sonntag auf einer etwas anderen Route einen Besuch abstattete. Mit acht Mitgliedern der NF-Pettenbach ging es um 08:30...
Publiziert von Scharnstoa 8. Februar 2015 um 18:02 (Fotos:9)
2:30↑600 m↓600 m   WS  
1 Feb 15
Nachmittags Tour mit Kimba
Weil Karin krank im Bett liegt, bin ich erst um 13.30 Uhr nach getaner Hausarbeit zu einer kurzen Tour aufgebrochen. Vom Parkplatz beim Maisenkögerl (ca.800m) bin ich mit Kimba losmarschiert. Nach gut einer Stunde standen wir am Gipfel. Bei der Abfahrt traf ich unterhalb vom Hutkogelnoch auf ein Wanderduo aus Wels das den...
Publiziert von Scharnstoa 8. Februar 2015 um 18:02 (Fotos:8)
4:00↑1100 m↓1100 m   WS  
2 Jan 15
Es wird ja schön langsam
Mit der Zeit entwickeln sich die Tourenbedienungen jains positive. Die Schneedecke beginnt sich zu setzen und man fährt nicht mir bis zum Grund durch. Um 08:00 Uhr sind wir beim Jagasimmerl bei noch -7°C losmarschiert. Auf ca.1000m hatte es schon einige plus Grade. Im Wald war der Schnee schon ziemlich schwer, jedoch die...
Publiziert von Scharnstoa 4. Januar 2015 um 13:43 (Fotos:14)
8:00↑1700 m↓1700 m   T2  
7 Dez 14
Sieben auf einen Streich
Wieder ein Wochenende ohne Schnee und brauchbaren Bergwetter. So sind wir nur mit dem Ziel auf den Windhagkogel gestartet. Am Gipfel entschlossen uns Zorni und ich noch auf den Salm zu gehen, während Karin sich wegen der Kinder zum Abstieg entschloss. Beim Anstieg zum Hochsalm blinzelte sogar kurzfristig die Sonne durch. Da es...
Publiziert von Scharnstoa 19. Dezember 2014 um 17:42 (Fotos:13 | Geodaten:1)
4:00↑1100 m↓1100 m   T3  
5 Dez 14
Zwillingskogel und Trapez
Geplant war eigentlich eine zügige Trainingsbesteigung des Zwillingkogel über den Jagasteig. Da sich das Wetter jedoch viel besser als angesagt präsentierte ging es noch weiter zum Trapez. Da wir die Sonnenstrahlen noch genießen wollten sind wir wieder retour zum Durchgang und haben uns so den schattigen Forsstraßenhatscher...
Publiziert von Scharnstoa 19. Dezember 2014 um 17:42 (Fotos:21 | Geodaten:1)
3:30↑1100 m↓1100 m   T2  
2 Dez 14
Spitzplaneck Trainigsrunde
Eigentlich war leichter Regen und spürbarer Ostwind für den Heutigen Tag angesagt. Um so mehr staunten wir als wir bei der Sepp Huber Hütte aus dem Nebel kamen und uns die Sonne ins Gesicht lachte. das Thermometer beim Regenkar zeigte +9"C an. Nach kurzer Gipfelrast ging es wieder zügig retour übers Hochberghaus zum...
Publiziert von Scharnstoa 19. Dezember 2014 um 17:41 (Fotos:7 | Geodaten:1)