Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen

Ennstaler Alpen


Sortieren nach:


↑1005 m↓1005 m   ZS-  
15 Mär 17
Skitour Leobner Mauer
Die heutige Nachmittagstour war vor allem von schlechten Schneeverhältnissen geprägt. Doch da wir einen landschaftlich schönen und wenig bekannten Anstieg wählten, war zumindest der Aufstieg lohnend. Zudem herrschten während unserer Gipfelbesteigung angenehm windschwache Verhältnisse, ganz entgegen dem Sturm am Beginn der...
Publiziert von Matthias Pilz 21. März 2017 um 07:19
↑1240 m↓1240 m   ZS  
7 Mär 17
Skitour Karlspitze
Zum Abschluss unserer Tourentage bestiegen wir noch den Karlspitz im Kleinsölktal. Bei anfangs teils dichtem Schneefall ging es bei höchst trauriger Schneelage aufwärts. Praktisch bis zur Bröckelalm ist der gesamte Wald schneefrei und auch die unteren beiden Kehren der Forststraße sind völlig aper. Im oberen Teil gab es...
Publiziert von Matthias Pilz 10. März 2017 um 00:18 (Fotos:3 | Geodaten:1)
4:45↑862 m↓868 m   ZS  
4 Mär 17
Zwei ereignisreiche Tage mit Eiblschlucht und Vordernberger Griesmauer!
Nachdem wir gestern am Abend fast wieder in die Eiblschlucht einsteigen hätten müssen und es daher etwas später geworden war, wurde die heutige Tour/Übung erst um 7.30 Uhr gestartet. Was ist gestern geschehen: 140 Einsatz für BR Trofaiach: Personen im Bereich Hirnalm/Krumpensee in Bergnot (SMS der...
Publiziert von mountainrescue 4. März 2017 um 17:41 (Fotos:58 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
↑1568 m↓1568 m   ZS+  
11 Feb 17
Skitour Leobner
Entgegen des gestrigen Wetters lichtete sich der Nebel heute bald und wir konnten einen herrlichen Aufstieg auf den Leobner genießen. Der Anstieg von Süden ist einsam und so mussten wir einen Großteil des Aufstiegs spuren. Erst am Gipfel trafen wir auf die Heerscharen von Tourengehern, welche aus dem Johnsbachtal hier herauf...
Publiziert von Matthias Pilz 3. März 2017 um 20:49 (Fotos:8)
↑1200 m↓1200 m   ZS+  
9 Feb 17
Skitour im Raum Schoberpass
Rund um den Schoberpass gibt es tatsächlich noch zahlreiche Geheimtipps zum Tourengehen. Um diese durchzuführen, ist neben einer guten Tourenplanung natürlich etwas Kreativität hilfreich. Vor Ort kann es dann schon einmal vorkommen, dass man in dem einen oder anderen Graben oder im dichten Jungwald endet. Die diesmal von uns...
Publiziert von Matthias Pilz 3. März 2017 um 19:53 (Fotos:4)
↑1050 m↓1050 m   ZS  
8 Feb 17
Skitour Speikkogel
Der Aufstieg über das Nebelkreuz zählt zu den lohnendsten der Eisenerzer Ramsau, allerdings ist vielerorts gute Spurwahl gefragt. Die Neuschneemenge stieg heute mit der Höhe rasch an und vor allem oberhalb der Waldgrenze herrschte eine heikle Triebschneesituation. Daher war gute Spurwahl bzw. das Ausnutzen des flachen Geländes...
Publiziert von Matthias Pilz 3. März 2017 um 19:50
↑1130 m↓1130 m   ZS-  
7 Feb 17
Skitour Kragelschinken und Plöschkogel
Über Nacht sind noch ein paar Zentimeter Neuschnee dazugekommen und auch das Wetter besserte sich langsam. Der Aufstieg zum Kragelschinken war bereits gespurt, die Variante von der Teicheneggalm direkt zum Gipfel ermöglichte jedoch eine gute Übung der Spuranlage. Die Abfahrt über die großteils unverspurten Hänge war schön!...
Publiziert von Matthias Pilz 3. März 2017 um 19:48
    
6 Feb 17
Skitour Schwarzensteinplan
Vor dem Beginn meises Kurses hab ich eine kurze Tour auf die Schwarzensteinplan unternommen. Aufgrund der hohen Temperaturen war der Niederschlag ziemlich feucht, die Abfahrt jedoch gar nicht so schlecht! AUFSTIEG: Vom P. in den Lasitzengraben und bei der ersten Tafel links Richtung Hochalm/Wildfeld. Noch einige Kehren dem...
Publiziert von Matthias Pilz 3. März 2017 um 19:46
6:00↑1400 m↓1400 m   ZS  
19 Jan 17
Gsuchmauer Überschreitung
Ich habe die Tour bereits hier beschrieben, daher keine weiteren Angaben dazu. Da das Wetter aber diesmal viel besser war als damals, lege ich ein paar Fotos bei.
Publiziert von Herbert 29. Januar 2017 um 23:40 (Fotos:27 | Geodaten:1)
5:00↑1305 m↓1305 m   ZS-  
19 Jan 17
Skitour Kragelschinken und Plöschkogel
Die letzten Wolken haben sich heute rasch aufgelöst und so stand einer wunderschönen Skitour nichts mehr im Wege. Allerdings ist die Lawinensituation nach wie vor heikel, vor allem weile viele Gefahrenstellen von Neuschnee zugedeckt und daher kaum erkennbar sind. Aber weil ein Großteil der Tourengeher ja ohnehin nur den...
Publiziert von Matthias Pilz 21. Januar 2017 um 20:10 (Fotos:17)