Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Dachsteingebirge

Dachsteingebirge


Sortieren nach:


1:45↑180 m↓180 m   T2 L  
26 Okt 18
Neue Dachsteinwarte
Kaiserwetter am Nationalfeiertag! Da ist ein Tagesausflug zum Dachstein genau das Richtige! Das Massiv ist nach dem Neuschnee der letzten Tage frisch geweisst, und der präparierte Gletschweg zur Dachsteinwarte demzufolge gut besucht. Zur Route muss man nicht viele Worte verlieren. Von der Bergstation geht es zunächst auf den...
Publiziert von Erli 28. Oktober 2018 um 22:13 (Fotos:24)
6:30↑1250 m↓1250 m   T3  
17 Sep 18
Hoher Sarstein (1975 m) - Rundtour am Dachsteinbalkon
Der Hohe Sarstein erhebt sich zwischen dem mächtigen Dachsteinstock und dem Toten Gebirge direkt auf der Grenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark. Man rechnet ihn zwar dem Dachsteingebirge zu, aber er ist nur ein Randspieler. Das macht ihn allerdings wiederum besonders attraktiv, denn durch die Entfernung und die...
Publiziert von 83_Stefan 8. November 2018 um 22:03 (Fotos:32 | Geodaten:1)
7:15↑2400 m↓1150 m   T3+ I  
12 Jun 18
Hoher Gjaidstein (2794 m) von Norden mit sehr langem Zustieg
Die letzten Tage hatte ich einen großen Tourenplan im Kopf und nach etwas Recherche könnte das ganze auch machbar sein, zumal es auch einen Plan B und C gab. Dass das ganze Vorhaben sehr gewagt ist und alles passen muss, war mir von Anfang an klar. Einer der wichtigsten Faktoren, das Wetter war für Montag fast zu gut angesagt,...
Publiziert von jagawirtha 14. Juni 2018 um 17:03 (Fotos:63 | Geodaten:1)
   V+  
10 Mai 18
Klettertour "Gosauseetriathlon"
Rund um die Gosauseen findet sich ein kleines Kletterparadies. Dies ist nicht zuletzt einigen Locals geschuldet, die seit Jahren neue Touren anlegen und alte Klassiker sanft sanieren. Somit findet fast jeder seine passende Tour. Da wir in der Saison für die höher gelegenen Touren noch zu früh dran waren, entschieden wir uns...
Publiziert von Matthias Pilz 5. Juni 2018 um 11:13 (Fotos:19)
   WS  
4 Feb 18
Skitour Dachsteinsüdwandhütte
Der Aufstieg zur Südwandhütte ist vor allem landschaftlich eine sehr lohnende Tour. Aber auch die schöne Abfahrt macht diese Tour fast immer zu einem tollen Ziel. Der Aufstieg weist zwei etwas steilere Passagen auf, einmal beim verlassen des Marbachgrabens und einmal beim Aufstieg zum Schönbühel. Bei geschickter Spurwahl ist...
Publiziert von Matthias Pilz 7. Februar 2018 um 08:50
5:45↑900 m↓900 m   L WT3  
29 Jan 18
Hoher Dachstein (2995m) geplant, die Realität sieht anders aus
Immer noch steht der Hohe Dachstein auf meiner ToDo-Liste, für Montag ist gutes Wetter angesagt, also könnte das Erlebnis Dachstein über die Bühne gehen. Ich fahre schon am Sonntag nach Obertraun am Krippenstein und kaufe das Panoramaticket, mit dem ich alle drei Sektionen der Seilbahn hoch und wieder runter fahren kann für...
Publiziert von jagawirtha 31. Januar 2018 um 20:23 (Fotos:48)
2:00   SS-  
2 Dez 17
Variantenabfahrt Schwadrinn
Den Nachmitag nach unserer Fortbildung am Dachsteingletscher nutzten wir für eine Variantenabfahrt durch die Schwadrinn. Diese zählt zu den anspruchsvollsten Abfahrten der Gegend, jedoch sind die skitechnischen Schwierigkeiten gar nicht so hoch, vielmehr bewegt man sich einfach vielerorts in gefährlichem Absturzgelände. Die...
Publiziert von Matthias Pilz 10. Dezember 2017 um 18:52 (Fotos:10 | Geodaten:1)
↑1006 m↓1006 m   WS  
1 Dez 17
Skitour Burgleiten
Die Burgleiten ist eine beliebte Skitour in der Ramsau mit sehr lohnenden Abfahrtsvarianten. Es gibt auch zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten, hier werde ich jene über die Austriahütte beschreiben. Wir genossen den Aufstieg ganz alleine, alle anderen Tourengeher wählten andere Routen. Und auch bei der Abfahrt genossen wir bei...
Publiziert von Matthias Pilz 10. Dezember 2017 um 18:46 (Fotos:12 | Geodaten:1)
4:30↑950 m↓950 m   T3+ I  
9 Sep 17
Rötelstein / Rettenstein
Der Rötelstein in der Dachsteingruppe ist ein eindrücklicher Felskegel, der unmittelbar der Dachstein-Südwand vorgelagert und aufgrund dieser ausgezeichneten Lage ein guter Aussichtspunkt ist. Der Berg verdankt seinen Namen dem rötlichen Kalkstein, der an vielen Stellen hervorkommt und den Fels sogar von weitem rötlich...
Publiziert von Erli 2. Oktober 2017 um 19:36 (Fotos:24)
↑1430 m↓1430 m   WS S  
27 Jan 17
Skitour Windlegerkar
Während ich gestern noch in allen Expositionen Pulverschnee fand, so herrschten heute im Windlegerkar Firnverhältnisse. Das Windlegerkar ist den "fortgeschrittenen" Tourengehern vorbehalten, daher machte ich mir auch keine Gedanken über die Hundertschaften an Tourengehern und Schneeschuhwanderern, welche sich über die...
Publiziert von Matthias Pilz 4. Februar 2017 um 20:45 (Fotos:16 | Geodaten:1)