Welt » Schweiz » Schwyz

Schwyz


Sortieren nach:


2:00↑570 m↓570 m   WS-  
15 Jan 17
Furggelenstock
Route: Siehe Routenbeschreibung oben. Abfahrt entlang der Aufstiegsroute. Da wir von N direkt über den steilen Grat aufgestiegen sind, bewertet ich die Tour wegen diesem Teilstück mit WS-. Sonst wäre es L. Hinweise: Beachte die Wildschutzgebiete. Bleibe immer auf den markierten Routen. Fazit: Immer...
Publiziert von joe 15. Januar 2017 um 17:27 (Fotos:5 | Geodaten:1)
9:00↑1200 m↓1200 m   WS+ II  
7 Jan 17
Rigi Hochflue bei Schnee, Eis und Kälte
"Meinst du diese Tour wäre auch im Winter bei Schnee machbar?" Diese Frage wurden auf unseren zahlreichen Alpinwanderungen vergangene Saison etliche Male in den Raum geworfen und hat jeweils zu ziemlich angeregten Diskussionen geführt. Nun war es also soweit, dieser Frage bei einer T5 Tour auf den Grund zu gehen. Als Ziel wurde...
Publiziert von Resom 8. Januar 2017 um 00:04 (Fotos:6)
2:00↑531 m↓495 m   L  
7 Jan 17
Laucherenstöckli
Bericht Nummer 106 zum Laucherenstöckli :-) Ich muss nicht lange überlegen ob ich den Bericht wirklich schreibe, ob es überhaupt noch Sinn ergibt, für einen Gipfel auch noch den 106-ten Bericht zu schreiben. Mir persönlich geben die verschiedenen Berichte eines Gipfels jeweilszusammen mit anderen Medien ein Puzzle. Der eine...
Publiziert von dinu111 7. Januar 2017 um 15:10 (Fotos:10 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
2:30   T2  
1 Jan 17
Chli Aubrig 1642m.
Finito il 2016 in semplicità ed iniziato quello nuovo allo stesso modo! Sempre al di sopra della nebbia e in una località che non conoscevo. Anche il nome di due laghi della zona mi erano estranei : Sihlsee (il piu' vasto lago artificiale elvetico attraversabile grazie a due viadotti) e il Wägitalersee. La macchina la lascio...
Publiziert von asus74 5. Januar 2017 um 16:20 (Fotos:11)
5:00↑1160 m↓775 m   T2  
29 Dez 16
Rossberg, traversée hivernale estivale
English version here Fin décembre 2015, j'ai écrit ici : "Après un Noël plutôt doux et humide passé au bord de la mer en Grande-Bretagne, je rentre en Suisse avec une voiture bien remplie de cadeaux et de bière anglaise. En route, je récupère une amie belge que j’ai attirée en Suisse pour quelques jours avec des...
Publiziert von stephen 7. Januar 2017 um 19:06 (Fotos:10)
↑1000 m↓1000 m   T3  
23 Dez 16
Rotenflue - Fortsetzung der herrlichen Dezember-Herbstwanderungen
Bereits dem Nebel entronnen, marschieren wir bei der Busendstation Rickenbach, Stalden, in der Morgenfrische unter blauem Himmel los, folgen dem Fahrweglein am Restaurant Stalden vorbei und treten - für einen kurz steileren und ruppigeren Abschnitt - in den Wald ein, durch welchen wir die Landwirtschaftsflächen unterhalb der...
Publiziert von Felix 16. Januar 2017 um 12:27 (Fotos:32 | Geodaten:1)
↑1200 m↓1200 m   T3 WS  
18 Dez 16
Le Turner depuis le Wägitalersee (couloir nord)
Petite rando alpine de caractère dans le massif du Fluebrig. Approche très efficace par du sentier bien tracé et évoluant dans des pentes soutenues voir raides permettant de prendre de l'altitude très rapidement. Sur ce versant nord l'enneigement continu se situe vers 1800 m. Le remplissage du haut de la face est correct...
Publiziert von _Manu_ 18. Dezember 2016 um 20:53 (Fotos:14)
   T5  
11 Dez 16
Bützi (circumenting Stockflue)
A quick climb of Bützi and ascent to the ridge (skipping Stockflue) and then down to Goldau. The descent from Bützi was delicate, in contrast to the ascent which was steep, but essentially just walking. The first section of the descent was on a steep rock secured with steel cables. There were plenty of good...
Publiziert von olethros 11. Dezember 2016 um 15:51 (Fotos:4 | Geodaten:1)
5:00↑1000 m↓1000 m   T3+  
10 Dez 16
GrossAubrig(1695m) optimal
Der GrossAubrig(1695m) ist ein gut frequentierter AussichtsBerg im NordOsten des Kanton Schwyz. Zustiege sind ab Innerthal/WägitalerSee(904m), Sattelegg(1190m), Euthal/Ruestel(891m), Euthal/Sagenweid(934m). Die Zustiege sind meist einfach (T2) - oft jedoch erdig-feucht bis sumpfig. Wie schrieb chaeppi in diesem Bericht "Diese...
Publiziert von Kaj 13. Dezember 2016 um 00:23 (Fotos:23 | Geodaten:1)
5:00↑700 m↓700 m   T4+ II  
9 Dez 16
Klein Mythen 1811müM bei frühlingshaftem Wetter
Es ist eine lange Zeit vergangen bis Josef, ein Wander- und Kollege und ich gemeinsam wieder einmal eine Bergtour unternehmen können. Da Josef noch nie auf den kleinen Mythen war und ich das letzte Mal bei dickem Nebel oben war packten wir es heute an. Auf dem Parkplatz der Luftseilbahn Brunni-Holzegg starteten wir bei noch...
Publiziert von Flylu 10. Dezember 2016 um 22:34 (Fotos:29 | Kommentare:4)