Welt » Schweiz » Schwyz

Schwyz


Sortieren nach:


↑1370 m↓1370 m   T4+  
20 Aug 17
Fluebrig: Turner - Diethelm - Wyss Rössli
Nebelbänke dominierten heute das Geschehen rund um den Fluebrig, treffend vorhergesagt von unseren Bildschirmwetterfröschen und -feen. Ich mag dieses Wetter, verleiht es doch den Bergen dieses dramatische, unnahbare und imposante Antlitz, dem Mensch wird wieder einmal klar, wer hier wen bezwingt. Ab dem Parkplatz beim...
Publiziert von Djenoun 20. August 2017 um 16:51 (Fotos:15)
7:45   T4+  
17 Aug 17
Wägital: Nordwest-Tour
Startpunkt war die Bushaltestelle Post in Innerthal. Bei angenehmen Temperaturen (um die 25 Grad), Sonne und Wolken im stetigem Wechsel, ging es zunächst auf den Bockmattli. Danach über den Wildkamm auf den Tierberg und wieder zurück zum Bockmattlipass, über Schneeschmelzi und Furgge auf den Schiberg. Als Abschluss noch kurz...
Publiziert von YetiFun 18. August 2017 um 10:45 (Fotos:4)
3:00   5c  
17 Aug 17
Chaiserstock "Die Verschlossene"
  Insgesamt war die Route sehr gut abgesichert und reines Genussklettern bis 5c. Bei der zweitletzten Seillänge mussten wir dann allerdings links eine Stelle umgehen da anscheinend was weggebrochen war. Im Filmchen ist diese Stelle ab der 40 Sekunde sichtbar. Teils sind die Hacken etwas lose. Es würde nicht schaden wenn...
Publiziert von piitsch 18. August 2017 um 13:31 (Fotos:2)
↑800 m↓800 m   T3  
13 Aug 17
Nachtaufstieg zum Grossen Mythen
Wieder mal ein Nachtaufstieg auf den Grossen Mythen. Die Wetterprognosen, im speziellen die Wolkenaussichten sollten einen Nachtaufstieg ohne Stirnlampe möglich machen. Als wir um 02.00 Uhr von zuHause wegfuhren war der Mond sowie die Sterne sichtbar. Wir dachten dies ist ein gutes Zeichen, war heute $nacht auch mit vielen...
Publiziert von Hudyx 13. August 2017 um 14:22 (Fotos:19)
↑860 m↓860 m   T3  
13 Aug 17
Gross Aubrig 1692 m
Der Gross Aubrig, der mächtige Wächter des Wägitals, zumindest von Norden her betrachtet, ist immer wieder eine Tour wert, heute in schwesterlich-schwägerlicher Begleitung. Wir starten ab der Staumauer und nehmen für den Aufstieg den Weg via Eggstofel und für den Abstieg den berüchtigten, auch schon als den schlechtesten...
Publiziert von Djenoun 13. August 2017 um 17:16 (Fotos:8)
1:45↑700 m   T5- II  
13 Aug 17
Kleiner Mythen über Vorgipfel
Eine Woche vor dieser Wanderung habe ich den Niederbauen Chulm am Vierwaldstättersee bestiegen. Die Aussicht war grossartig und vor allem die beiden Mythengipfel hat man sehr gut erkennen können. Bereits da habe ich mit dem Gedanken gespielt, da mal hochzugehen, aber als dann später ein Lichtstrahl durch die Wolkendecke genau...
Publiziert von Oliver90 19. August 2017 um 14:51 (Fotos:8)
9:00↑1300 m↓1900 m   T6 III  
7 Aug 17
Chli- und Gross Chilchberg, Höch Turm
Die Wegbeschreibung entnahm ich dem Bericht Überschreitung Chilchberge - Höch Turm von ossi. Der von ihm gewählte Untertitel trifft voll und ganz zu und auch die in einem Kommentar prognostizierte Freude kam auf.   Von der Bergstation der Seilbahn wandere ich auf dem Bergweg zum Grossbodenkreuz. Beim Holzkreuz...
Publiziert von carpintero 17. August 2017 um 08:35 (Fotos:40 | Kommentare:3 | Geodaten:1)
5:00↑700 m↓600 m   T4 I  
4 Aug 17
Chli Stärnen- Gross Stärnen - Forstberg - 2215 Meter
Früh am Morgen, die Seesellifte fahren noch nicht. Alles ruht noch an diesem Tag und um diese Stunde beim Seeblisee (Hoch-Ybrig). Also fahren wir getrost weiter bis nach Stäfel und fangen dort an innert 30 Minuten nach Chli Stärnen aufzusteigen. Es ist ein nebliger Morgen. Die Sicht gleich null. Wir steigen dem blauen...
Publiziert von lynx 6. August 2017 um 22:42 (Fotos:53 | Kommentare:2)
↑1460 m↓1460 m   T5 III  
16 Jul 17
Schiberg und Plattenberg mit Varianten
Zwei bekannte Gipfel, ich gestehe es, ich bin Wiederholungstäter. Heute besteige ich sie allerdings mit kleinen Varianten. Start bei Pt. 931 wo der Wanderweg zur Hohfläschenmatt beginnt. Bei Hohfläschen wende ich mich nach links, nordwärts geht es weiter Richtung Almismatt. So erreiche ich den sog. SW-Grat, den ich als...
Publiziert von Djenoun 16. Juli 2017 um 19:20 (Fotos:17)
11:00↑2000 m↓2000 m   T6-  
16 Jul 17
Gantspitz, Wänifirst und Fläschenspitz
ÖV-Anekdote: Beim Bahnhof Wädenswil stehen um halb sieben schon die Bahnersatzbusse bereit, um die unterbrochene Strecke zwischen Wädenswil und Samstagern zu überbrücken. Auf einer Informationstafel lese ich, dass sich die Reisezeit nach Einsiedeln wegen des Unterbruchs um eine halbe Stunde verlängert. Weil ich dadurch...
Publiziert von carpintero 23. Juli 2017 um 09:51 (Fotos:34 | Geodaten:1)