Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Kaiser-Gebirge

Kaiser-Gebirge


Sortieren nach:


6:00↑1200 m↓1200 m   T3 II  
10 Jun 18
Münchner Naherholungsklettern - SW-Kante Naunspitze
Das Wetter ist wieder einmal unsicher, der Wetterbericht sogar noch unsicherer. Trozdem hätte ich jetzt gerne ein spannende Halbtageskraxeltour. Nach dem durchschlagsmäßigen Überblättern meiner bescheidenen Alpinbibliothek fällt die Wahl auf die SW-Kante der Naunspitze. Vor allem Einstieg haben die Götter den Zustieg...
Publiziert von ZvB 10. Juni 2018 um 19:29 (Fotos:34 | Geodaten:1)
10:00↑2200 m↓2200 m   T6- III  
10 Jun 18
Stimmungsvolle Gratwanderung vom Tuxeck zum Scheffauer
Die Gipfel des westlichen Kaiser laßen sich auf wunderschönen Graten mit übersichtlichen Schwierigkeiten absolut lohnenswert erwandern. Die Überschreitung führt mich über den Südostgrat auf das Tuxeck und weiter zum nahen höchsten Punkt der Wanderung, dem Treffauer. Weglos über dessen Nordgrat runter in die Treffauer...
Publiziert von bula_f 12. Juni 2018 um 16:51 (Fotos:77 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
6:00↑1000 m↓1000 m   T5 I  
26 Mai 18
Grinnerkopf Nordanstieg und Scheiblingsteinkar
Das Kaisergebirge gliedert sich in den überwiegend aus blankem Kalkfels bestehenden Wilden Kaiser sowie den davon nordseitig gelegenen und südseitig überwiegend mit Latschen bewachsenen Zahmen Kaiser. Letzterer ist vor allem bei Wanderern beliebt und bietet viele Möglichkeiten für ausgedehnte Touren. Allerdings hat auch...
Publiziert von Nic 26. Mai 2018 um 22:01 (Fotos:24)
3:00↑870 m↓870 m   WS+  
4 Feb 18
Ins unbenannte Kar unter der vorderen Karlsspitze
Pulverschnee in rauhen Mengen gab es in den letzten Tagen bei uns im Kaisergebirge und der Wetterbericht sagte ab Mittag schönes Wetter vorher. Also wiedereinmal rauf aufs Ellmauertor. Weg von der Wochenbrunneralm zieht die Spur entlang des Sommerweges Richtung Gaudeamushütte. Von der Hütte geht es auf der rechten Seite...
Publiziert von Koasakrax 4. Februar 2018 um 20:26 (Fotos:20)
3:00↑1050 m↓1050 m   WS+  
25 Dez 17
Herrenstein - mag mich nicht so
ich ihn aber umso mehr. Er hat es mir ja nie leicht gemacht einmal Bindungsbruch nach drei Schwüngen gleich beim Felsen. Das zweite mal zwang er mich umzukehren da die Lawinensitutation immer schlechter wurde und überall welchen runterrutschten. Heute war der perfekte Tag. Sonne, mäßige Lawinenwarnstufe und los gings beim...
Publiziert von Koasakrax 25. Dezember 2017 um 19:43 (Fotos:8)
4:00↑800 m↓800 m   T4-  
5 Nov 17
Zettenkaiserkopf - Einsame Tour im Kaisergebirge
Ja das gibt es noch - eine einsame Gipfeltour im, ansonsten überlaufenen Wilden Kaiser. Der Zettenkaiserkopf bildet mit seinen 1609m Höhe den westlichesten eigenständigen Gipfel im Wilden Kaiser. So niedrig der Zettenkaiserkopf auch ist, so einfach ist seine Besteigung auf keinen Fall. Es gibt keinen offiziellen Weg,...
Publiziert von Koasakrax 5. November 2017 um 21:35 (Fotos:12)
6:00↑1200 m↓1200 m   T5 II  
21 Okt 17
Vordere Goinger Halt
Ruhiger Nachbar der Hinteren Goinger Halt Von der Wochenbrunner Alm über den bezeichneten Weg zum Ellmauer Tor (bis hier einfach) und weiter über den bezeichneten Steig (Stellen I, einzelne Ketten) bis fast in den Sattel zwischen der Hinteren und Vorderen Goinger Halt. In der letzten Kehre, wo der Weg zur Hinteren Goinger...
Publiziert von Luidger 22. Oktober 2017 um 16:14 (Fotos:31 | Geodaten:1)
8:00↑1500 m↓1500 m   T6- III  
20 Okt 17
Sonneck (2260) über Ostgrat
Da die Nerven diesen Bergsommer sehr gut mitspielen gehört dies selbstverständlich ausgenutzt bzw. ausgetestet. Mit dem Ostgrat aus das Sonneck eine Tour von überschaubarer Kletterlänge und maximal 3 in der Nähe gefunden. Mit der Kombination von Kleinkaiserl auch einen neuen Kaisergipfel und mindestens ein Ziel, falls es...
Publiziert von Chiemgauer 20. Oktober 2017 um 22:04 (Fotos:22 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
11:45   T6 II  
20 Okt 17
Kaisertour bei Kaiserwetter auf 6 Gipfel des Wilden Kaisers, darunter mein 3000. gelisteter Gipfel
Am 19.10.17 nahm ich in Garmisch um 12.02 Uhr den Zug nach Innsbruck. Mit weiteren Zügen fuhr ich nach St. Johann, wo ich in den Bus Richtung Going einstieg. An der Haltestelle Reischwirt verließ ich ihn wieder. Ich wanderte der Beschilderung folgend zur Ackerlhütte. Am nächsten Morgen brach ich ca. um 07.30 Uhr auf. Ich...
Publiziert von Bergrebell 23. Oktober 2017 um 17:45 (Fotos:146 | Kommentare:2)
   II  
15 Okt 17
Von Kufstein über den Hauptkamm des Zahmen Kaisers bis zum Östlichen Grat des Roßkaisers
Am 15.10.17 um 06.32 Uhr fuhr ich mit dem Zug in Garmisch Richtung Innsbruck ab. Weiter ging es mit einem Zug nach Kufstein, wo ich um 08.51 Uhr (für die 130km relativ schnell), ankam. Ich marschierte los Richtung Ebbs, wo ich auch mit dem Bus wegen einiger Wartezeit nicht früher angekommen wäre. Ich ging an der Talstation...
Publiziert von Bergrebell 17. Oktober 2017 um 19:48 (Fotos:97)