Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen


Sortieren nach:


6:15↑1470 m↓1370 m   T5 I  
17 Nov 18
Vom Bahnhof Lermoos über Gräntjoch, Daniel, Upsspitze und Büchsentaljoch nach Lähn
Als ich mir einmal den Tourenbericht von Nik Brückner über die Ersteigung des Daniels über seinen Ostgrat und den Abstieg über den Südostgrat anschaute, wurde ich auf das Gräntjoch aufmerksam. Den Daniel kann ich von meinen Wohnungsfenstern aus sehen, das unscheinbare Gräntjoch hatte ich vorher übersehen. Da ich alle...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 18. November 2018 um 12:56 (Fotos:86 | Kommentare:3)
8:00↑1600 m↓1600 m   T5- II  
1 Nov 18
Säuling (2047 m) - Brunstgrat und Lähngera
Der Säuling in den Ammergauer Alpen zählt aufgrund seiner pyramidenartigen Silhouette zu den Wahrzeichen der Region zwischen Füssen und Reutte. Neben den zwei bekannten und überaus beliebten Normalwegen, gibt es noch ein paar weitere, deutlich seltener begangene Anstiege. Zum einen die ruhige Variante über den Brunstgrat und...
Publiziert von Nic 7. November 2018 um 22:07 (Fotos:40 | Kommentare:3)
4:15↑950 m↓950 m   T2  
16 Okt 18
Koflerjoch (1861 m) - vom Urisee über Dürrenberger Alpe
Das Koflerjoch ganz im Westen der Ammergauer Alpen erhebt sich direkt über dem Reuttener Talkessel vis-à-vis der Tannheimer Berge. Wenn die Sonne im Westen verschwindet, steht ihr das Dreigestirn Gehrenspitze-Kellespitze-Gimpel Spalier und bildet eine einzigartige Silhoutte, die den Sonnenuntergang für den Betrachter am...
Publiziert von 83_Stefan 17. Dezember 2018 um 20:37 (Fotos:20 | Geodaten:1)
↑1400 m↓1400 m   T2  
12 Sep 18
Daniel (2340m) und Upsspitze (2332m)
Vor ewigen Zeiten war ich einmal auf dem Daniel und stand oben dann in Wolken. Das war natürlich saublöd vom Timing, ist doch der höchste Ammergauer ein Hammeraussichtsberg. Also gebe ich ihm heute noch eine Chance, und tatsächlich, die Aussicht ist schon was besonders, besonders der Nahblick zur Zugspitze. Da es scohn...
Publiziert von Tef 30. November 2018 um 12:11 (Fotos:39 | Kommentare:5)
5:30↑1350 m↓1350 m   T4-  
24 Jul 18
von Lermoos auf den Daniel (2340m)
Um 5:30 Uhr startete ich meine Sommertour auf den Daniel, da es später wieder heiß werden sollte. Los ging es in der Nähe des Panoramabades in Lermoos. Zwar hatte es noch etwas Nebel im Tal aber es war schon angenehm warm. Zuerst folgt man der Fahrstraße Richtung Tuftlalm, um dann kurze Zeit später auf einen schmalen...
Publiziert von pete85 6. Oktober 2018 um 17:38 (Fotos:19)
7:30↑1600 m↓1600 m   T5+ IV  
12 Jul 18
Säuling Ost- und Westgrat – märchenhafte Ausblicke
Die Suche nach einer Gratüberschreitung hat mich zum Säuling geführt. Dies trifft sich wirklich hervorragend, da ich noch nie auf dem Säuling war und ihm schon seit längerer Zeit mal einen Besuch abstatten wollte.   Da die Tour bereits von frehel hier und quacamozza dort detailliert beschrieben wurde, und ich dem...
Publiziert von algi 13. Juli 2018 um 09:25 (Fotos:33)
5:00↑950 m↓950 m   T2  
9 Jun 18
Koflerjoch, sanfte Genussrunde gleich hinterm Säuling
Am Ende habe ich mir gedacht, wenn ich jemanden kennen würde, der noch nicht vom Bergwandern begeistert ist und den ich aber dazu bringen möchte, dann würde ich bei genau solchem Wetter genau diese Tour gehen. Sie überfordert weder die Kondition noch die Courage, ist trotzdem nicht gerade überlaufen und hat an Landschaft und...
Publiziert von Curi 13. Juli 2018 um 15:08 (Fotos:18 | Geodaten:1)
9:00↑1000 m↓1000 m   T4-  
2 Jun 18
Tauern und Zunterkopf
Mit einem Ausdruck des Berichts von felixbavaria in der Hosentasche habe ich mich auf den Weg gemacht. An den sollte man sich tatsächlich wortwörtlich halten, dann ist die Tour ganz unproblematisch - das weiß ich hinterher ;-) Besser beschreiben kann ich die Route auch nicht, aber ein paar persönliche Erfahrungen bzw....
Publiziert von Curi 5. Juli 2018 um 11:45 (Fotos:29 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
↑600 m↓600 m   T3+  
30 Mai 18
Ein delikater Ammergauer: das Schöberle (1454 m). Von Zugspitzblicken und Latschengassen...
Das Schöberle: Delikatesse oder Berg? "Gemeinsam ist allen Sorten von "Schöberl", dass es sich um Rührmassen handelt, die goldgelb gebacken werden", sagt Wikipedia. Die AV-Karte hingegen bezeichnet als "Schöberle" einen Vorberg des Danielkamms. Recht haben beide, denn das Schöberle ist als Berg auch eine Delikatesse!...
Publiziert von Vielhygler 1. Juni 2018 um 18:21 (Fotos:36 | Kommentare:2)
4:30↑1000 m↓1000 m   T3+  
27 Mai 18
Tauern (1841 m) - Seen sehen!
Der Tauern erhebt sich mit seinem Vorgipfel Zunterkopf ganz im Westen der Ammergauer Alpen und trennt den Plansee vom Heiterwanger See. Alpingeografisch müsste er eigentlich schon zu den Lechtaler Alpen zählen, tut er aber nicht - das besiedelte Zwischentoren trennt ihn einfach zu deutlich von den Lechtaler Bergen ab. Durch...
Publiziert von 83_Stefan 4. November 2018 um 16:18 (Fotos:22 | Kommentare:2 | Geodaten:1)