World » Austria » Nördliche Ostalpen » Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen


Order by:


5:00↑1050 m   T3+  
18 Jun 16
Kreuzspitzl (2089m) - Vormittagstour in uriger Umgebung
Bei zweifelhaften Verhältnissen war ein nicht allzu hohes und halbwegs schnell erreichbares Ziel gefragt, wobei es schon auch mal wieder ein Zweitausender sein durfte - immerhin der erste des Jahres. So war denn die Wahl bald auf das nette Kreuzspitzl gefallen, das wohl zumeist beim Übergang von der Kreuzspitze mitgenommen wird,...
Published by sven86 21 June 2016, 21h08 (Photos:36)
↑1450 m↓1450 m   T5+ II  
10 Jun 16
12-Apostel-Grat - durch den Vorgarten vom "Kini"
Motiviert durch den Bericht von Yeti69 und Andy84 haben Nic und ich uns heute bei kurzem Zwischenhoch auch mal an den 12-Apostel-Grat gewagt. Bedauerlicherweise hatte ich den Grat vorher immer als modischen Wander-Kletter-Hype mit vielen Latschen für die sportlicherenNeuschwansteinbesucher abgetan. Wie falsch man liegen kann....
Published by frehel 11 June 2016, 11h38 (Photos:37 | Comments:6)
6:00↑1200 m   T4-  
7 Jun 16
Hochschrutte (Plattberg) 2247m
Die Hochschrutte liegt am Kamm zwischen Daniel im Osten und Kohlbergspitze im Westen. Schon im Tal ist diese gleichmäßige Pyramide zu sehen. Ausgangspunkt ist Lähn. Dieser kleine Ort liegt direkt an der Straße zum Fernpass. Ein kleiner Parkplatz wurde auf der anderen Seite des Bahngleises errichtet. Der Beschilderung nach...
Published by martines 7 June 2016, 17h47 (Photos:24)
7:00↑1150 m   T3  
21 May 16
Lichtbrenntjoch 1961m
Das Lichtbrenntjoch gehört zu den einsamen Gipfel im Ammergebirge. Meistens wird man alleine unterwegs sein. Doch in Zeiten von Internet spricht es sich schnell herum, wo es eine lohnende Tour gibt. besonders wenn vor ein paar Tagen ein guter Bericht mit schönen Bildern eingestellt wurde. So waren heute 10 Personen unterwegs...
Published by Eberesche 21 May 2016, 20h15 (Photos:17 | Comments:1)
6:00↑1150 m↓1150 m   T3  
18 May 16
Lichtbrenntjoch (1961m) - der exklusive Ammergauer
Das Lichtbrenntjoch gehört mit zum Besten, was die Ammergauer Alpen zu bieten haben. Der eingefleischte Ammergauer Bergliebhaber kommt gewissermaßen nicht aus, diesem einsamen, aber aussichtsreichen Gipfel auf's Haupt zu steigen. Meist bleibt es dann nicht bei einem Besuch... der Tiefblick zum Plansee, die feinen Weitblicke...
Published by Yeti69 19 May 2016, 20h17 (Photos:32 | Comments:16)
9:45   D V+ WI2  
30 Apr 16
Abbruch Geierkopf Nordwand - "Bayerisch schottische Wintergames"
Nach den Neuschneefällen Ende April und Temperaturen in 2000 m Höhe von teilweise unter -15° C wollten wir es noch einmal wissen und probierten die "Bayerisch schottischen Wintergames" in der Nordwand. Leider gab es doch (auch durch den warmen, trockenen Winter bedingt) wenig Schnee in der Wand. Firn war nur im unteren Teil...
Published by pete85 5 May 2016, 19h29 (Photos:24)
5:30↑850 m   T3 WT3  
19 Mar 16
Gemütliche Frühlings-SST zum Ochsenälpeleskopf (1905m)
An diesem traumhaften Frühlingstag ging es mit dem Nic und der Lisa_ auf den Ochsenälpelekopf im Ammerwald - ein netter Gipfel mit einem unkomplizierten Aufstieg und einem durchaus lohnendem Panorama. Totgetrampelt wird man dabei auch nicht; die Massen konzentrieren sich im Ammergau wohl eher auf Berge wie die Hochplatte oder...
Published by sven86 21 March 2016, 18h13 (Photos:31)
4:00↑400 m↓400 m   T3 WT2  
14 Feb 16
SST auf die G' hörigenköpfe (1298 m) im Graswangtal: Ammergauer Apostrophgipfelchen über Linderhof
Dieser Winter, ach vergiß es! Glitzernder Schnee ist leider… Schnee von gestern. Trotzdem will ich heute mit Schneeschuhen wandern und natürlich wieder etwas neues kennenlernen. Da kommen mir die G ’hörigenköpfe im Graswangtal gerade recht. Auf der Karte ist mir zumindest der P. 1298 der G ’hörigenköpfe schon oft...
Published by Vielhygler 16 February 2016, 23h52 (Photos:28)
↑850 m↓850 m   T2  
30 Dec 15
Paradoxes am Ammergauer "Laber"-Berg: ein verschwiegener Steig auf den Schartenkopf (1636 m)
Am Ammergauer Laberberg gibt es abseits des Trubels ganz besonders viel zu entdecken. Heute soll es wieder einmal auf den schönen Schartenkopf gehen, aber diesmal nicht in der Normalweg- Wanderkolonne sondern auf verschwiegeneren Pfaden, die heute dennoch sehr leicht aufzufinden und durchweg komfortabel zu begehen waren....
Published by Vielhygler 1 January 2016, 17h42 (Photos:40)
5:00↑950 m↓950 m   T4 II  
28 Dec 15
Über den Westgrat weglos auf`s einsame Schaffelbergkreuz und weiter zu Schartenkopf und Laber
Der Westen des Labergebiets ist landschaftlich außerordentlich schön und fast nirgendwo von ausgetretenen Wanderwegen erschlossen oder gar von Forstwegen zerschnitten: ein ideales Ziel für die Liebhaber versteckter Pfade und wegloser Erkundungen. Heute soll es auf den seit 2001 bekreuzten Schaffelberg (1434 m) gehen, der der...
Published by Vielhygler 29 December 2015, 23h08 (Photos:35 | Comments:2)