Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ammergauer Alpen

Ammergauer Alpen


Sortieren nach:


7:30↑1600 m↓1600 m   T5+ IV  
12 Jul 18
Säuling Ost- und Westgrat – märchenhafte Ausblicke
Die Suche nach einer Gratüberschreitung hat mich zum Säuling geführt. Dies trifft sich wirklich hervorragend, da ich noch nie auf dem Säuling war und ihm schon seit längerer Zeit mal einen Besuch abstatten wollte.   Da die Tour bereits von frehel hier und quacamozza dort detailliert beschrieben wurde, und ich dem...
Publiziert von algi 13. Juli 2018 um 09:25 (Fotos:33)
5:00↑950 m↓950 m   T2  
9 Jun 18
Koflerjoch, sanfte Genussrunde gleich hinterm Säuling
Am Ende habe ich mir gedacht, wenn ich jemanden kennen würde, der noch nicht vom Bergwandern begeistert ist und den ich aber dazu bringen möchte, dann würde ich bei genau solchem Wetter genau diese Tour gehen. Sie überfordert weder die Kondition noch die Courage, ist trotzdem nicht gerade überlaufen und hat an Landschaft und...
Publiziert von Curi 13. Juli 2018 um 15:08 (Fotos:18 | Geodaten:1)
9:00↑1000 m↓1000 m   T4-  
2 Jun 18
Tauern und Zunterkopf
Mit einem Ausdruck des Berichts von felixbavaria in der Hosentasche habe ich mich auf den Weg gemacht. An den sollte man sich tatsächlich wortwörtlich halten, dann ist die Tour ganz unproblematisch - das weiß ich hinterher ;-) Besser beschreiben kann ich die Route auch nicht, aber ein paar persönliche Erfahrungen bzw....
Publiziert von Curi 5. Juli 2018 um 11:45 (Fotos:29 | Kommentare:5 | Geodaten:1)
↑600 m↓600 m   T3+  
30 Mai 18
Ein delikater Ammergauer: das Schöberle (1454 m). Von Zugspitzblicken und Latschengassen...
Das Schöberle: Delikatesse oder Berg? "Gemeinsam ist allen Sorten von "Schöberl", dass es sich um Rührmassen handelt, die goldgelb gebacken werden", sagt Wikipedia. Die AV-Karte hingegen bezeichnet als "Schöberle" einen Vorberg des Danielkamms. Recht haben beide, denn das Schöberle ist als Berg auch eine Delikatesse!...
Publiziert von Vielhygler 1. Juni 2018 um 18:21 (Fotos:36 | Kommentare:2)
6:00↑1100 m↓1100 m   T3+  
29 Apr 18
Die westlichen Ausläufer des Danielkamms - Hochjoch und Co.
Sie führen ein ziemliches Schattendasein neben der gewaltigen, aber dennoch leicht erreichbaren Kohlbergspitze, so dass sie sich auf jeden Fall außerhalb des Beuteschemas trendiger Alpintouristen befinden. Trotzdem sind sie als Frühsommertour perfekt geeignet, denn der südseitige Aufstieg ist schnell schneefrei, und oben am...
Publiziert von maxl 20. Mai 2018 um 11:51 (Fotos:24)
↑1000 m↓1000 m    
21 Apr 18
Westliche Geierköpfe - Ski gefunden
Im Aufstieg habe ich einen Ski K2 Wayback mit Fell gefunden. Mit Edding ist MEINE darauf geschrieben. Siehe Fotos. Der Besitzer kann sich bei mir melden. Unten 200hm tragen bis zum Schnee, oben 100hm südseitig bis auf den Gipfel wandern. Schnee in klarer Nacht nicht gefroren. +2C° in nordseitiger Rinne. Gipfel um kurz nach...
Publiziert von offituer 22. April 2018 um 10:15 (Fotos:3)
4:00↑900 m↓900 m   T5 II  
3 Apr 18
Pilgerschrofen (1759m) - Frühlings Feierabendtour
Der Pilgerschrofen ist durch die südseitige Ausrichtung seines Normalwegs meist bereits früh im Jahr ein gut machbares Gipfelchen, zum Beispiel für einen Feierabend. Die Begehung des Apostelgrats ein Jahr zuvor am 25. März bei größtenteils aperen Verhältnissen hat sich bei mir positiv eingebrannt und so pilgere ich nun...
Publiziert von AIi 4. April 2018 um 20:15 (Fotos:19)
5:30↑1100 m↓1100 m   WS  
4 Feb 18
SKT Hochwanner SO-Flanke ( Ammerg. ) – schöne Skitour bei trübem Wetter
War mir lange unschlüssig, ob sich bei diesen „hoibschaarigen“ Bedingungen der weite Weg von der fränkischen Schweiz bis ins Gebirge überhaupt lohnt. Gegen 05:00 Uhr morgens hat mich ein Blick auf die WEB-Cam der Karwendelbahn überzeugt, dass die Chancen für einen nebelfreien Tag gar nicht so schlecht stehen. Also dann...
Publiziert von algi 4. Februar 2018 um 19:58 (Fotos:17)
↑1650 m↓1650 m   WS+  
3 Feb 18
Pitzenegg und Pfuitjöchl
Tür auf, Skitourengeher raus, Tür zu ... so ungefähr könnte man den Start aus Sicht der Bahn in Lähn auf das Pfuitjöchl beschreiben. Es gibt wohl kaum einen Bahnhof, bei dem man quasi mit angeschnallten Schi aus dem Zug und gleich in die Aufstiegsspur springen kann. Der Weg zum Pitzenegg und Pfuitjöchl verläuft vorerst...
Publiziert von kleopatra 5. Februar 2018 um 21:11 (Fotos:14)
8:00↑1650 m   T5+ IV  
15 Okt 17
Säuling-Ostgrat und Apostelgrat
Das Wochenende am Säuling - oh je, da ist man bei gutem Wetter bestimmt nicht allein. Warum also sich ins Getümmel stürzen, wenn's woanders auch schön ist? Nach meiner doch enttäuschenden Säuling-Tour vom Juni wollte ich diesen markanten Berg am Ende des Jahres nicht negativ in Erinnerung behalten. Babsi und Stefan kannten...
Publiziert von quacamozza 24. Oktober 2017 um 10:11 (Fotos:35)