Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Sortieren nach:


4:00↑600 m   WT2  
27 Jan 18
Von Pertisau zum Feilkopf (1562m) - o'dappert is!
Nach längerer Pausewar zur mal wieder recht späten Eröffnung der Dappersaison eigentlich ein gut eingespurtes Modeziel im Mangfall anvisiert - die Webcam-Eindrücke verhießen am Alpenrand aber nichts Gutes in Form von hohem Hochnebel, während am Achensee schon die Sonne lachte. Da fiel mir spontan noch der Bericht vom Nic ein...
Publiziert von sven86 27. Januar 2018 um 22:57 (Fotos:11)
   WS  
27 Jan 18
Skitour von Erpfendorf zum Fellhorn
Mit der ersten Verbindung fuhr ich von Garmisch über Innsbruck mit Zügen nach St. Johann, von dort weiter mit dem Bus nach Erpfendorf. Erst musste ich etwas weniger als 1km auf der Straße Richtung Kössen gehen, dann bog ich rechts auf eine kleine Straße ab. Bald kam ich an eine freie Fläche, durch die Leupen führten. Ich...
Publiziert von abenteurer 3. Februar 2018 um 11:29 (Fotos:33)
↑1235 m↓1235 m   ZS+  
27 Jan 18
Skitour Leobner Süd
Heute herrschten optimale Tourenbedingungen für eine Besteigung des Leobners! Durch das landschaftlich schöne Haberlkar ging es bei herrlichem Sonnenschein hinauf. Hoch über den Haberlkar hängen derzeit massive Wechten, einige Einfahrten bzw. Scharten sind daher derzeit nicht erreichbar. Daher stiegen wir auf nicht wie gewohnt...
Publiziert von Matthias Pilz 7. Februar 2018 um 08:45 (Fotos:23)
↑1170 m↓1170 m    
26 Jan 18
Pistenskitour auf das Unterberghorn
Mit der ersten Verbindung von Garmisch zur Talstation der Hochkössen Seilbahn gefahren, stieg ich an einem traumhaften Tag zunächst rechts der Piste in unplaniertem Gelände auf. Weiter oben dann über präparierte Pisten. Hinter dem oberen Ende der Piste geht es am Grat auf den Gipfel. Bis zum Kreuz gab es vereiste...
Publiziert von abenteurer 3. Februar 2018 um 09:15 (Fotos:41)
↑300 m↓300 m   L  
21 Jan 18
Skitour Richtung Herrenboden
Im Rahmen unseres Kurses stand heute das Thema Kameradenrettung im Fokus. Daher machten wir nur eine kurze Skitour Richtung Herrenboden. Hier mussten wir zum Teil komplexe Verschüttungsszenarien lösen bevor wir eine herrliche Tiefschneeabfahrt genossen! AUFSTIEG: Vom Niederalpl noch etwa 1km nach Osten hinab zu auf 1120m...
Publiziert von Matthias Pilz 6. Februar 2018 um 18:43
↑860 m↓860 m   ZS-  
20 Jan 18
Skitour im Raum Seewiesen
Im Rahmen unseres diesjährigen AV-Lawinenkurses haben wir diese "Einheimischen"-Skitour gemacht.Der von uns gewählte Gipfel wird eher selten besucht. Das liegt auch an dem großen Forststraßenanteil beim Aufstieg. Dennoch entschädigt der obere Teil der Tour, denn hier erreicht man eine sehr schön gelegene Alm und kurz darauf...
Publiziert von Matthias Pilz 6. Februar 2018 um 18:42
↑1100 m↓1100 m   WS  
19 Jan 18
Skitour Rauschkogel
Heute herrschen heikle Tourenbedingungen. Der starke Wind führt zu massiven Verfrachtungen und extrem schlechter Sicht. Umso defensiveres Verhalten ist daher angebracht. Umso erschreckender, dass bei diesen Verhältnissen eine Gruppe durch die Ostflanke abfahren wollte, sich aber dann doch noch von uns abbringen ließ. Wir...
Publiziert von Matthias Pilz 6. Februar 2018 um 18:41
5:30↑1200 m    
19 Jan 18
Winterwanderung von Waidring über die Steinplatte zur Winklmoosalm
Am Freitag, 19.01.18 fuhr ich mit Zügen von Garmisch nach St. Johann/Tirol. Dort musste ich ziemlich lange auf den Bus nach Waidring warten. Ich stieg in Waidring zu spät aus dem Bus u. musste deshalb fast 10 min. auf der Straße zurückgehen, um zum Beginn der Maut-Straße zu gelangen, die zum Alpengasthaus Möseralm führt....
Publiziert von abenteurer 20. Januar 2018 um 10:11 (Fotos:25)
   T3  
15 Jan 18
Winterwanderung von Langkampfen über Mariastein auf Hundsalmjoch und Dürrenberg
Am Montag, 15.01.15 begann ich nach Ankunft der S-Bahn in Langkampfen dort eine Wanderung über Niederbreitenbach u. Mariastein bis zum Beginn des Weges zum Hundsalmjoch (ca. 6,5km). Über den schneebedeckten Steig gelangte ich auf den Fahrweg zur Buchackeralm, dem ich fortan folgte. Streckenweise war er mit größtenteils...
Publiziert von abenteurer 17. Januar 2018 um 10:55 (Fotos:52)
↑850 m↓850 m   WS+  
14 Jan 18
Umwege und Irrwege zur Hohen Matona
Der Pulver war weiterhin weit weg,wenn man sich vornehmlich im Nordalpen-Bereich bewegt, also suchten wir auch für den Sonntag nach einem sonnigen Südhang mit der Hoffnung auf Firn. Ein Blick auf die Karte und die Hohe Matona war als Ziel gefunden. Viele andere hatten offensichtlich die gleiche Idee... Frostig war es...
Publiziert von simba 18. Januar 2018 um 18:11 (Fotos:12)