World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Order by:


2 days ↑2000 m↓2000 m   T4+ V  
8 Aug 14
Westverschneidung-Kreuz und Priel-Nordwand
Da sich der Urlaub dem Ende neigt und sich bisher kein wirklich brauchbares Tourenwetter einstellte musste das angekündigte Schönwetterfenster für eine Tour herhalten. Mein Favorit wäre eine Biwaknacht am Zwölferkogel und die Rotgschirrüberschreitung Süd-Ost mit Abstieg ins Büchsenkar gewesen. Da aber ev. doch...
Published by Scharnstoa 10 August 2014, 10h35 (Photos:21)
9:00↑1800 m↓1800 m   T5- II  
8 Aug 14
Das Große Rothorn - einsame Aussichtskanzel im Leoganger Steinberg
Die Loferer und Leoganger Steinberge gehören zu meinen Lieblingszielen in den östlichen Münchener Hausbergen. Beide sind sie beeinruckende Kalkstöcke inmitten sanfter Wiesenlandschaften, beide sind sie touristisch nur moderat erschlossen, so dass man in beiden einsame Fels-Touren klassischer Couleur unternehmen kann....
Published by maxl 13 August 2014, 14h57 (Photos:62 | Comments:5)
8:30↑1700 m↓1830 m   T3  
8 Aug 14
Von Valepp über das Hintere Sonnwendjoch(1986m) nach Fischbachau
Das Hintere Sonnwendjoch und überhaupt die Brandenberger Alpen sind noch relativ einsam. Von München aus sind sie mit dem ÖV etwas umständlich erreichbar und oft nur mit den so gefürchteten "Forststrassenhatschern". Die Buslinie von Fischhausen-Neuhaus nach Valepp mit brauchbarem Fahrplan erschließt dieses Gelände zumindest...
Published by trainman 11 August 2014, 16h50 (Photos:61)
9:30↑2700 m↓2700 m   T5 III F  
8 Aug 14
Karkopf - Ostgrat (und Hochwand)
Der Karkopf ist eine nette Erhebung zwischen Hoher Munde und der Hochwand. Mich hat der Ostgrat von der Niederen Munde mit Verlängerung zur Hochwand schon seit längerem interessiert. Über den Ostgrat zum Karkopf selber hatte ich nur die Infos aus dem AVF (die im Bereich der Mieminger Kette aber nicht immer verlässlich sind)...
Published by ATP 10 August 2014, 18h26 (Photos:27)
5:45↑1290 m↓1040 m   T4  
8 Aug 14
Kellaspitze - Klein aber Oho liegst du Vorarlberg inmitten
Angelehnt an die inoffizielle Vorarlberger Landeshymne wäre es zwar unangebracht die Kellaspitze als Zwerg unter den Vorarlbergern Bergen zu bezeichnen, doch zu den Riesen zählt sie mit ihren 2017m auch nicht. Trotz ihrer bescheidenen Höhe versteht sie es dennoch auf sich aufmerksam zu machen: Als schöne Pyramide dominiert...
Published by Grimbart 14 August 2014, 18h42 (Photos:38)
5:00↑820 m↓820 m   T3  
8 Aug 14
Stripsenkopf 1807 m
Der Stripsenkopf (1807 m) ist ein schöner Aussichtsberg oberhalb des Stripsenjochhauses. Durch seine Lage gegenüber den"großen Kletterwänden" im Wilden Kaiser bieten sich spektakuläre Ausblicke. Nach der Anfahrt ins Kaiserbachtal startete ich unsere Wanderungmit meiner Frau und zwei Töchternbei schönem, sonnigen Wetter...
Published by Ole 13 August 2014, 16h13 (Photos:36)
18:00↑3110 m↓3110 m   T5 F II F F  
8 Aug 14
Hochkönig (2941m) und vieles mehr - Tagestour von ganz, ganz unten
Schon lange hatte ich die Idee den Hochkönig von ganz unten (Tenneck/Salzach) zu besteigen, als Rundtour und natürlich an einem Tag. Heute schienen die Voraussetzungen dafür ideal, so dass ich einen Versuch wagte. Wetter fast ideal und Verhältnisse optimal.   Los geht es von Tenneck mit dem Rad ins Blühnbachtal,...
Published by Chiemgauer 11 August 2014, 13h01 (Photos:61 | Comments:2 | Geodata:8)
↑980 m↓980 m   T4- VI-  
8 Aug 14
Bschießer via Südkante oder Traumfels mitten im Bruchhaufen
Eigentlich geht man im Tannheimer Tal ja woanders klettern - Rote Flüh, Hochwiesler, Gimpel. Aber wenn man den steilen Zustieg zum Gimpelhaus schon x-mal hochgelaufen ist, geht man dann doch gerne woanders hin. Insbesondere wenn man später noch terminlich gebunden ist, bietet sich da die Südkante des Bschießer als kurze, aber...
Published by simba 9 August 2014, 15h42 (Photos:18)
7:30↑1300 m↓1300 m   T4 I  
8 Aug 14
Biberkopf (2 599 m) und Hundskopf (2 050 m) - ab und bis Warth
Der Biberkopf stand schon längere Zeit auf meiner Liste. Ein wenig knifflig erschien freilich die Anreise, sollte es doch wie üblich mit ÖV sein. Als Ausgangspunkt wird zumeist Lechleiten gewählt, doch das liegt bereits in Tirol und ob die Anschlüsse vom VVVorarlberg passen würden, war lange ein offener Punkt.  ...
Published by dulac 13 August 2014, 00h09 (Photos:55 | Comments:4)
1 days 12:00↑1400 m↓1400 m   T6- II  
8 Aug 14
Schwellenspitze (2494 m) - wilder Nordwest-Aufstieg von Hinterhornbach aus
Die Schwellenspitze ist ein spezieller Gipfel in der Hornbachkette und wird sehr selten bestiegen. Dies mag sicherlich an den umständlichen und nicht gerade leichten Zustiegen liegen. Dabei scheint die von Süden hinan führende Route die noch einfacher zu findende zu sein, da das Gelände eindeutiger und übersichtlicher ist....
Published by mabon 12 August 2014, 00h47 (Photos:65 | Comments:9)