World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen » Hikes


Order by:


5:15↑1100 m↓850 m   T2  
29 Jun 16
Rüfikopf und Stuttgarter Hütte - von Lech nach Zürs
Schöner abwechslungsreicher Aufstieg vom Rüfiplatz im Ortszentrum von Lech zunächst durch Wald, dann über Wiesen und im letzten Teil durch eine Karstzone. Bis hierher an der Bergstation der Rüfikopf-Seilbahn kaum Wanderer im Aufstieg – die meisten kommen wohl mit der Bahn herauf.   Auf dem Übergang zur...
Published by dulac 30 June 2016, 15h27 (Photos:28 | Comments:2)
8:00↑1974 m↓1949 m   T5 I F  
28 Jun 16
Rote Wand - bike & hike von Marul
Bisher waren die frühsommerlichen Sonnentage sehr dünn gesät. Deshalb haben wir uns für den heute angesagten Schönwettertag die Tour auf die Rote Wand vorgenommen. Die zwei Räder in den Skoda zu laden, hat uns etwas gefordert, schlussendlich habe ich das neue Cannondale wieder verräumt und mein altes KTM-Bike eingeladen....
Published by goppa 2 July 2016, 23h00 (Photos:15)
13:00↑2040 m↓2040 m   T3  
28 Jun 16
Grasbergkamm - vom Schönalmjoch zur Plumsjochhütte
Die Bezeichnung als "Grasbergkamm" für den nördlich des Rissbachtals gelegenen Höhenzug könnte Unkundige dazu verleiten, Grasberge wie im Allgäu zu erwarten. Solche findet man aber nicht, vielmehr sind es schrofige Kuppen, die nach Norden recht steil und bröslig abfallen und die nach Süden Rasenhänge mit ein wenig Geröll...
Published by klemi74 29 June 2016, 00h28 (Photos:47 | Comments:3)
8:00↑1400 m↓1400 m   T5+ II F  
28 Jun 16
Rauhkarlspitze (2619 m) über Südwest- und Westflanke
Es geht wieder los! Die Neugier treibt uns ins Karwendel, das sich nun doch weitgehend seines Winterkleides entledigt hat. Alte "Probleme" warten darauf, gelöst zu werden. Stichwort "Übergang Rauhkarlspitze/ Kaltwasserkarspitze"... Bald wird man entgeistert angeschaut werden, wenn man sich noch aus eigener Kraft auf einem...
Published by Wagemut 29 June 2016, 12h57 (Photos:61 | Comments:6)
4:00↑700 m↓700 m   T4- I  
25 Jun 16
Hoch-Zeit auf dem Hohen Ifen!
Was schenkt man Menschen zur Hochzeit? Dasselbe. Immer dasselbe. Die meisten Menschen feiern nämlich ihre Hochzeit genau so, wie die meisten Menschen. Der, wie sie dann immer betonen, "schönste Tag unseres Lebens" soll schließlich möglichst genau so ablaufen, wie der von allen anderen - und wird damit letztlich so...
Published by Nik Brückner 26 July 2016, 18h30 (Photos:53)
2:30↑320 m↓320 m   T2  
24 Jun 16
Dünser Horn 1'616m
Vom Parkplatz oberhalb des Gehöfts Winkel wanderten wir auf der asfaltierten Forststrasse, auf welcher es am Wochenende auch Omnibusverkehr gibt (!), hinauf zur Alp bei Punkt 1508. Ab hier taucht man in den Wald ein und folgt einem breiten Weg bis zu dessen Ende nach einer starken Rechtskurve. Jetzt trennten uns noch wenige Meter...
Published by stkatenoqu 24 June 2016, 18h45
11:00↑1700 m↓1700 m   T5 II  
24 Jun 16
Kleiner Watzmann (2306 m) - im Schatten der Ostwand
Der Sage nach wurde das Land einst von einem grausamen König namens "Waze" beherrscht, der mit seiner Familie Angst und Schrecken verbreitete. Als er eine Bauernfamilie mit seinem Ross zerstampfte, fluchte die Bäuerin, dass Gott ihn und seine Familie zu Stein verwandeln solle...Bis zum heutigen Tag stehen sie da und locken...
Published by Nic 27 June 2016, 22h57 (Photos:25 | Comments:5)
4:30↑800 m↓800 m   T6 II  
24 Jun 16
Tanz auf dem Rasiermesser: Der Nordostgrat der Kleinen Höfats
Kleine Höfats? Schon wieder? War ich doch erst vor einem halben Jahr! Am 7. November 2015! Jaja, aber der Nordostgrat... Mal gesehen? So geil... So scharf... Am dritten Tag meines ersten Oberstdorf-Trips 2016 brauchte ich etwas kurzes, weil abends Freunde von mir kommen würden und ich noch einkaufen musste, und es sollte...
Published by Nik Brückner 27 June 2016, 12h50 (Photos:46 | Comments:7)
10:00↑1400 m↓1400 m   T6- II  
23 Jun 16
Hochglück (2572m) - blasser Kalkgigant als Garant für Gipfelglück
Ziemlich banale Überlegung, aber betrachtet man den Namen eines Berges, stellt sich mitunter die Frage, ob dieser Rückschlüsse auf den Charakter der dazugehörigen Tour erlaubt, oder ob dieser nicht zumindest die Vorstellungskraft in einer Weise anregen könnte, sodass entweder die Fantasie beflügelt oder ein unscharfes Bild...
Published by Daniel87 29 June 2016, 17h47 (Photos:45 | Comments:4)
1 days 7:00↑1200 m↓1000 m   T6- II  
23 Jun 16
Vom Achseljoch via Ostgrat auf den Thaneller
Schon lange plante ich, den Thaneller über dessen Ostgrat/Ostflanke zu erreichen. Dieser Seite vorgelagert ist das Achseljoch, welches deutlich schwieriger zu besteigen ist als die hier vorgeschlagene Thaneller-Variante. Dabei sind Bergspezl Bernhard und ich von umgekehrten Voraussetzungen ausgegangen: Das Achseljoch nehmen wir...
Published by mabon 26 June 2016, 20h01 (Photos:42 | Comments:5)