Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen » Wandern


Sortieren nach:


4:30↑1000 m↓1000 m   T4 II  
21 Aug 17
Zum Hauptgipfel des Mitterkaiser
Nette Halbtags-Unternehmung auf einen selten besuchten Gipfel im Kaisergebirge (Gipfelbuch von 2013 mit gerademal 10 Seiten an Einträgen). Weitere Vorteile sind die schöne Ausgestaltung als Rundtour und der Umstand, dass man die Schwierigkeiten sehr gut dosieren kann. Von der Griesner Alm auf markiertem, gut angelegtem Steig...
Publiziert von kneewoman 8. September 2017 um 11:45 (Fotos:8)
9:30↑1100 m↓1100 m   T4+ VI+  
21 Aug 17
Biberkopf (2599m) Südwand - Panterix (7 SL, 300m)
Die Route Panterix wird alsdie Route mit dem alpinsten Ambiente am Biberkopf beschrieben. Sie befindet sich am weitesten östlich in der Südwand und weist die höchste Schwierigkeit, sowie die längste Kletterstrecke auf. Soweit man im Netz Informationen über die Route findet (und das sind nicht viele), gibt es vor allem (trotz...
Publiziert von pete85 24. August 2017 um 12:41 (Fotos:26)
3:00   T2  
20 Aug 17
Von Pertisau über Mariensteig und Gaisalmsteig
Achensee (929m). Vielleicht begann der Tourismus am Achensee schon mit Kaiser Maximilian im 15. Jahrhundert. Der begeisterte Jäger und Fischer liess am Ort des heutigen Hotels Fürstenhaus eine kaiserliche Herberge errichten. Der Tourismus im heutigen Sinn begann wie vielerorts in den Alpen im 19. Jahrhundert und gewann...
Publiziert von poudrieres 27. August 2017 um 19:29 (Fotos:28 | Geodaten:1)
4:00↑850 m↓850 m   T3  
18 Aug 17
Giblenkopf (1571m) von Schnepfau (734m)
Kurze, einsame Rundtour über wenig begangene, markierte Wege auf den Giblenkopf (1571m). Unterwegs bieten sich immer wieder schöne Ausblicke. Start ist in Schnepfau bei der Kirche. Den steilen Güterweg im bzw. über dem Tobel zwischen Hirschberg und Giblenkopf bis nach Vordersonnberg (1000m) hinauf: hier beginnt ein Pfad,...
Publiziert von QuerJAG 18. August 2017 um 21:47 (Fotos:16 | Geodaten:1)
5:30↑600 m   T2  
17 Aug 17
Sempre stupenda Gaistal
Sempre fantastica la Gaistal come da parecchi anni ci torniamo con grande piacere in questa bellissima Valle. Giornata stupenda trascorsa con Daniela.
Publiziert von beppe 27. August 2017 um 15:56 (Fotos:23 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
16:00↑1200 m↓1200 m   T4 VI+  
17 Aug 17
Köllenspitze Nordwand - Durch's gotische Fenster (14 SL, 500m)
Start 5 Uhr mit Stirnlampe, nach 1 h wurde es dann langsam hell. Aufgrund der Länge der Tour war uns ein früher Aufbruch aber wichtig, zumal die Wegfindung nicht immer ganz einfach sein soll. Was die Verhältnisse anging: es war den Vortag trocken, Vorgestern kam dafür um so mehr Niederschlag runter, was natürlich bei der...
Publiziert von pete85 21. August 2017 um 18:23 (Fotos:33)
3:00↑700 m↓700 m   T2  
16 Aug 17
Breitenberg (1261m) über dem Wolfgangsee
Ein beschaulicher Abendspaziergang mit Seeblick für die Sinne und ein paar Höhenmetern für die Beine, so lautet kurz gefasst das Fazit zur Besteigung des Breitenberg. Wie es der Name vermuten lässt, gleicht der Breitenberg nicht etwa einer steilen Pyramide, sondern erhebt sich als breites, kaum steiles Bergmassiv über dem...
Publiziert von Riosambesi 20. August 2017 um 01:02 (Fotos:5 | Geodaten:1)
14:30↑3000 m↓3000 m   T6- III  
15 Aug 17
Prielüberschreitung - Vom Kleinen Priel (2136 m) bis zum Großen Priel (2515 m)
Die Prielüberschreitung habe ich nun schon seit einigen Jahren ganz oben auf meiner Liste und mit jedem Jahr wurde der drang danach größer. Jetzt hat es endlich mal vom Wetter gepasst und meine Form spielt auch mit, so dass ich es einfach probieren muss. Die Topo auf Bergsteigen.com hat mich zwar schon leicht zweifeln...
Publiziert von Chiemgauer 18. August 2017 um 21:30 (Fotos:35 | Geodaten:1)
9:00↑1350 m↓1350 m   T4 I  
15 Aug 17
Eine Alternative zur Gehrenspitze: Die Gehrenspitze
Leider ist der Kamerad am anderen Ende des Bergseils erkrankt und es wird nichts mit einer Tour über den W-Grat dieser Gehrenspitze. Damit ich mich nicht auch noch an einen neuen Namen gewöhnen muss, entscheide ich mich also für die andere Gehrenspitze. Damit es aber nicht zu einfach wird, muss es unbedingt der Aufstieg durch...
Publiziert von ZvB 16. August 2017 um 20:50 (Fotos:37 | Geodaten:1)
↑590 m↓590 m   T3  
15 Aug 17
Handschuhspitze - 2319 m
Gelenkschonend nahm ich heute die Marienbergbahn. Von der Bergstation (1750 m) wanderte ich auf dem breiten Schotterweg hinauf zum Marienbergjoch und dann noch ein Stückerl nach S hinunter, um dann nach rechts zu den Latschen zu queren. Anfangs ging´s recht steil durch die wohl erst kürzlich ausgeschnittenen Latschengassen...
Publiziert von Woife 16. August 2017 um 12:21 (Fotos:14)