World » Austria » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen » Hikes


Order by:


↑900 m↓900 m   T2  
31 Aug 16
Aus dem Kohlental zum Kohllahnersattel
Eine Wanderung durchs Kohlalmtal wurde es schließlich. Geplant war ursprünglich eine erneute Überschreitung des Feldberg (1813m), denn bei unserer Tour vor einigen Tagen haten wir auf die Kohlalm hinabgeblickt und waren der Meinung, das dieses Tal doch auch einen Besuch Wert wäre. Los ging es von einem Parkplatz an der...
Published by Gherard 5 September 2016, 17h31 (Photos:3 | Geodata:1)
7:30↑1200 m↓1200 m   T4+ I F  
28 Aug 16
Die Wasenspitze - einsamer Zacken im Lechquellengebirge
Nach dem gestrigen Ausflug im Verwall steht heute die andere Seite des Arlbergs auf dem Programm. Sven hat uns die Wasenspitze herausgesucht, einer der wilden Zacken, die sich um den höchsten Gipfel dieser Gebirgsgruppe, der Wildgrubenspitze, formieren. Sie ist dabei beileibe nicht der am häufigsten besuchte - vor kurzem fand...
Published by maxl 17 September 2016, 19h28 (Photos:40 | Comments:2)
4:30   T3+ VII+  
28 Aug 16
Klettergarten Kanzel am Neunerköpfle
Zwischen 2 Nachtdiensten fand sich gutes Wetter und ein wenig Zeit, so dass wir dank Gondel problemlos zum Neunerköpfle hochkamen. Gekletterte Touren: 6er 6+ / 7- (Schlüsselstelle etwas brüchig, sonst gute Griffe) 7er 7 / 7+ (glatte Verschneidung) A1 7+ (schwierige Stelle über die beiden Überhänge) Feig...
Published by pete85 5 September 2016, 21h29 (Photos:12)
3:00   T1  
27 Aug 16
Herrlichen Tag im Hochschwab mit einem perfekten Flug von der Aflenzer Bürgeralm gekrönt!
Der Sommer zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite und daher wurde der Tag mit einem Flug von der Aflenzer Bürgeralm gekrönt. Genial war's! Twonav Anima 3*/CGPSAir 7* Dauer: 12:18 Strecke: 6,839 Maximale Höhe: 1596 m Maximale Höhendifferenz: 945 m Höhe über Startplatz: 0 m...
Published by mountainrescue 27 August 2016, 15h38 (Photos:7 | Geodata:1)
10:00↑1500 m↓1500 m   T6 II  
27 Aug 16
Spritzkarspitze über Eiskarln in Infrarot
Wer den großen Ahornboden kennt hat sie gesehen. Bei klarer Sicht der Hingucker schlechthin: Postkartenmotiv für die einen - extravagante Berggestalt für die anderen. Mächtig trohnt sie im Süden über den Eiskarln. So nah und doch unnahbar - eindrucksvoll allemal - die Spritzkarspitze (2606 m) In Walter Klier's...
Published by alex_911 1 September 2016, 00h54 (Photos:19 | Comments:1)
8:00↑1500 m↓1500 m   T4 I PD  
27 Aug 16
Gleirschtaler Brandjoch SÜD-NORD - BIKE/HIKE
Wunderschöne Runde zum Gleirschtaler Brandjoch, natürlich mit MTB-Unterstützung via Scharnitz. Bikedepot auf ca. 1570m bei der Angerbachquelle im schönen Mandltal. Hoch Richtung Joch, über begrünte Matten unschwierig zur Gleirschspitze(GK/GB). Abstieg direkt via Ostgrat(I) runter zum Adlerweg, wo man auf viele karierte...
Published by ADI 6 September 2016, 13h07 (Photos:24)
1:45↑213 m↓213 m   T3  
27 Aug 16
Stierkopf (2589m) von Ansbacher Hütte
Nach einem 3 Stündigen Aufstieg aus Schnann zur Ansbacher Hütte hatte ich noch genug Energie für einen Gipfel. Meine Wahl fiel auf den Stierkopf da ich die Samspitze am nächsten Tag Richtung Alperschonjoch überschreiten wollte und ich nur noch gut 1,5 Stunden zum Abendessen hatte, was meine Möglichkeiten für größere...
Published by simonkey 13 September 2016, 18h19 (Photos:4)
8:00↑1550 m↓1550 m   T5 II  
27 Aug 16
Urbeleskarspitze 2632m
Die Urbeleskarspitze ist mit 2632 der zweithöchster Gipfel in der Hornbachkette. Seine Besteigung erfordert Trittsicherheit in Schrofengelände mit vielem losen Geröll. Ein Helm ist ratsam. Ausgangspunkt ist der Parkplatz Kaufbeurer-Haus in Hinterhornbach. Von dort nun einfach dem Weg folgen zum Kaufbeurer-Haus. Von dort geht...
Published by Eberesche 27 August 2016, 19h20 (Photos:10)
6:30↑1800 m↓1800 m   T5 I  
26 Aug 16
Dawinkopf (2968m) - Abbruch Gipfelgrat
Die traumhafte Wetterprognose wollte ich nutzen für einen Ausflug nach Tirol. Der Dawinkopf stand auf dem Programm - obwohl Darwin es verdient hätte, das man Gipfel nach ihm benennt, scheint das fehlende "r" kein Schreibfehler zu sein ;) Die Tour hatte ich allerdings als deutlich einfacher einstuft, als sie sich dann...
Published by Schneemann 26 August 2016, 23h18 (Photos:23 | Geodata:1)
2 days ↑2600 m↓2600 m   T6 III  
26 Aug 16
Vom Simeleskopf (2804m) zur Parseierspitze (3036m) - ein eindrucksvoller Grat mit vielen Gesichtern
Wenn es über einen der Hohen in den Lechtalern nur spärliche Informationen gibt... und sein Haupt ein halbvolles Gipfelbuch aus dem Jahre 1973 schmückt, sagt das einerseits viel über Beliebtheit und Zulauf eines Gipfels aus. Andererseits ist das mitunter anderen Dingen geschuldet… so fordert der abweisenddreinschauende...
Published by Yeti69 6 September 2016, 07h41 (Photos:64 | Comments:2 | Geodata:1)