Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen » Mountainbike


Sortieren nach:


8:15↑1750 m↓1750 m   T4- I L  
3 Aug 17
Großer und Kleiner Hundstod
Meine absolute Wunschtour auf einen (in meinen Augen) der schönsten Berge in den Bayrischen Alpen sollte diesen Sommer als Tagestour realisiert werden. Nach einer sehr "wanderarmen" Zeit im Juni und Juli wollten wir mal wieder hoch hinauf. Ich war in letzter Zeit leider wenig auf Hikr unterwegs, daher sind mir wohl etliche tolle...
Publiziert von Erdinger 4. August 2017 um 17:05 (Fotos:37 | Kommentare:8)
10:30↑1800 m↓1800 m   T3 L  
1 Aug 17
Schöne Rofanrunde von Norden
Dieses Jahr ist kein gutes Bergjahr für mich, einfach zuviel Arbeit, zudem gesundheitliche Probleme. Ausser ein paar kleinen Touren, fast nichts drin, lediglich mit konsequentem Lauftraining und Radln die Kondi etwas gehalten und verbessert. Jetzt endlich Zeit, daher diese hübsche Runde zum Antesten. Die Nordseite des Rofan...
Publiziert von kardirk 9. August 2017 um 20:03 (Fotos:22 | Kommentare:1)
4:30↑1250 m↓1250 m   T4 L  
16 Jul 17
Tälispitz (2001m) von der Probstei St. Gerold via Igelkopf (1900m) und Gassner-Alpe (1562m)
Schöne Bike & Hike-Tour über markierte Wege von der Probstei St. Gerold (850m) zum Igelkopf (1900m) und weiter zur Tälispitz (2001m). Zurück über die Gassner-Alpe (1562m). Start ist bei der Probstei St. Gerold. Über den schönen Wanderweg durch den und hoch über dem Hölltobel weiter nach Thüringerberg (T3). Hier...
Publiziert von QuerJAG 17. Juli 2017 um 19:25 (Fotos:20 | Geodaten:1)
7:00↑1200 m   T4+ I L  
16 Jul 17
Von Zug auf die urigen Johannesköpfe
Der Westliche Johanneskopf ist der höchste Gipfel in der Einfassung des gottverlassenen Gadner. bzw. Disner Gschröfs. Ebenso wie der niedrigere Ostgipfel ist er recht zügig vom Wanderweg zwischen Göppinger und Freiburger Hütte zu erreichen. An einer Besteigung sind die zahlreichen Hüttenwanderer jedoch regelmäßig nicht...
Publiziert von sven86 23. Juli 2017 um 18:07 (Fotos:36)
8:30↑1700 m↓1700 m   T4+ I WS  
16 Jul 17
Grubenkarspitze
Lange Tour ins hinterste Karwendel Mit dem Mountainbike zunächst bequem durch das schöne Hinterautal bis zur Kastenalm (ca. 15 km), dann teilweise etwas ruppig auf gröberem Schutt ins hinterste Rossloch. Auch wenn man kurze Stücke schiebt, lohnt sich die Weiterfahrt, weil man auf dem Rückweg doch ganz gut wieder rausrollen...
Publiziert von Luidger 17. Juli 2017 um 22:57 (Fotos:27 | Geodaten:3)
8:00↑1770 m↓1770 m   T5+ III WS- L  
7 Jul 17
Scheffauer (2111m) per Leuchsweg durch die Nordwand
Meiner Meinung ist es das i-Tüpfelchen der Gipfelbesteigung, wenn man den Pionieren nacheifern kann. Da diese aber meist zu gut waren ist es gar nicht so einfach was für mich solo machbares zu finden. Die Temperaturen gaben den Ausschlag für den Versuch heute ohne genau zu wissen was mich erwartet, aber zwischen den Zeilen...
Publiziert von Chiemgauer 7. Juli 2017 um 20:54 (Fotos:27 | Kommentare:2 | Geodaten:4)
10:30↑1800 m↓1800 m   T5 II ZS  
18 Jun 17
Die Grubenkarspitze(2661m) - eine geniale Überschreitung im hintersten Karwendel mit einigen Tücken
Die Grubenkarspitze macht von der Eng aus einen gewaltigen Eindruck. Sie ist von dieser Seite auch für T6-Geher nicht erreichbar, hier ist schärfere Kletterei gefragt. Von Süden ist das Aufstiegsgelände wesentlich zahmer, aber völlig harmlos wie ich früher dachte nun auch wieder nicht. Vor einigen Jahren war ich mal...
Publiziert von trainman 28. Juni 2017 um 21:20 (Fotos:73 | Kommentare:7)
6:15↑1800 m↓1800 m   WS  
11 Jun 17
Rotwaldkopf
Nach meiner letzten Tour habe ich Google nach dem Schuttanenkopf gefragt. Es gibt scheinbar noch einen weiteren Gipfel. Den Rotwaldkopf. a1 war schon dort. Ich starte um 3:45 mit dem Bike. Gemütlich fahre ich durch die Dörfer bis ich nach 50 Minuten die Kirche in Dafins erreiche. Beim Birket Wanderparkplatz biege ich wieder...
Publiziert von peedy1985 13. Juni 2017 um 10:55 (Fotos:29)
10:00↑1700 m↓1700 m   T6- III L  
11 Jun 17
(Versuch) Überschreitung Roßlochspitze - Hochkanzel
Seit meiner Wanderung auf die Roßlochspitze im letzten Jahr, wollte ich mir den Übergang von dieser zur Hochkanzel über den Nordgrat gerne anschauen. Von dort könnte es dann weiter über Brantlspitze, Gamskarspitze und Sunntiger zum Hallerangerhaus gehen. Mit Wagemut konnte der richtige Mann für die zu erwartend rustikale...
Publiziert von bula_f 27. Juni 2017 um 16:46 (Fotos:64 | Kommentare:3)
2 Tage ↑2600 m↓2600 m   T4 I WS- WS  
8 Jun 17
Birkkarspitze (2749m) und Östliche Karwendelspitze (2537m)
Die kalten Nächte versprachen einen gut gehbaren Firnaufstieg durchs Schlauchkar auf den höchsten Karwendelgipfel und so verstaute ich das MTB im Auto und fuhr nach Scharnitz, dem Ausgangspunkt dieser großartigen Tour! Das Karwendeltal zieht sich gefühlt ewig in die Länge und für einen untrainierten Fahrradfahrer wie ich...
Publiziert von Kottan 9. Juni 2017 um 19:36 (Fotos:16)