Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Sortieren nach:


2:15↑230 m↓230 m   T2  
18 Apr 18
Fiechter Köpfl 1'032m
Das Wetter am heutigen Tag war viel zu schön, um den Tag ungenutzt verstreichen zu lassen, noch dazu, wo sich auf der Heimfahrt von Innsbruck das Fiechter Köpfl für eine kleine Tour geradezu angeboten hat. Vom Ende der Fahrstrasse in Untermieming heisst es erstmal Asfalt treten, bis man endlich den Wald erreicht. Als...
Publiziert von stkatenoqu 18. April 2018 um 16:25
↑860 m↓860 m   T3+  
15 Apr 18
Aus dem Rheintal auf den Kapf (1153 m) - Abstieg über den imposanten Kapfweg
Ein Bericht von Grimbart über den Kapf hat schon einige Zeit in einer langen Tourenliste geschlummert. Gerade jetzt, wo in höheren Lagen noch viel Schnee liegt, erschien er mir als ein geeignetes Ziel. So machte ich mich heute zu früher Stunde auf in das vorarlbergische Hohenems, wo ich um 7.00 Uhr am Jüdischen Friedhof (415...
Publiziert von alpstein 15. April 2018 um 18:58 (Fotos:40 | Kommentare:2)
1:00↑596 m↓596 m   T1  
14 Apr 18
Thermikschnuppern am Rührer
Nachdem für heute herrliches Wetter mit relativ wenig Wind angesagt war und die Windrichtung S-SO vorhergesagt war, endschied ich mit, den Rührer zu besuchen. Der Aufstieg erfolgt über einen ziemlich steilen Anstieg und durch die südseitige Ausrichtung "knallt" die Sonne schön hinein. Nach einer Stunde war das Ziel erreicht,...
Publiziert von mountainrescue 14. April 2018 um 18:18 (Fotos:13)
1:15↑150 m↓150 m   T1  
13 Apr 18
Auf dem Boden 696m
Der Gipfel mit dem obigen Namen ist eine bewaldete Kuppe vor der Höhe, auf welcher Viktorsberg liegt. Um ihn führt ein bezeichneter Rundwanderweg, aber auch der Gipfelerfolgt wird einem hier nicht verwehrt, wenn man bei der ersten Verzweigung weder den nördlichen noch den westlichen Ast nimmt, sondern den Wald betritt und in...
Publiziert von stkatenoqu 13. April 2018 um 16:01
1:45↑280 m↓280 m   T2  
12 Apr 18
Schönebühel 731m
Ich startete vom Parkplatz nahe meinem Gipfelziel und wanderte das Tälchen einwärts bis zu einer in der schweizer Landeskarte nicht eingetragenen Verzweigung, wo ich mich nordwärts wandte und durch offenen Wald bald den waldbedeckten Gipfel ohne Aussicht betreten konnte. Danach stieg ich zum westwärts führenden Forstweg ab,...
Publiziert von stkatenoqu 13. April 2018 um 15:50
8:30↑950 m↓950 m   T2 V-  
12 Apr 18
Zwerchwand - Till Ann (180m, 8 SL, 5-)
Zweiter Klettertag mit Stefan, wieder steigen wir von Nesselwängle zur westlichen Zwerchwand auf. Stefan wollte heute vermehrt vorsteigen, und das tat er auch. Ich bin die Till Ann vor Jahren schon mal mit meiner Freundin geklettert. Damals mit der direkten 6- Variante, wobei die nicht wirklich ins Bild der restlichen Tour...
Publiziert von pete85 15. April 2018 um 19:22 (Fotos:17)
10:15↑950 m↓950 m   T2 VI  
11 Apr 18
Zwerchwand - Zwerchen-Anni (210m, 6 SL, 6)
Mit Stefan ging es heute in die erste richtige Mehrseillängentour in diesem Jahr. Die Zwerchen-Anni an der westlichen Zwerchwand bin ich bisher noch nicht geklettert. Die anderen beiden Routen (Till Ann und Zwerchweg) hatte ich ja bereits vor Jahren gemacht. So spurten wir uns nach diesem schneereichen Winter tapfer nach oben...
Publiziert von pete85 13. April 2018 um 11:14 (Fotos:19)
1:30↑5 m↓5 m   T1 VII-  
9 Apr 18
Klettergarten Flämenwandl - mit Turnschuhen im Schnee
Da es heute sowieso bewölkt war, wollten wir uns den Klettergarten Flämenwandl mal ansehen. Trotz Bewölkung, nordseitiger Ausrichtung und 9,5°C war das Wetter für das Klettern sehr angenehm. Blöd war nur, dass wir zu optimistisch waren was die Schneeschmelze anging und auch die Höhe (1100m) etwas unterschätzt haben. So...
Publiziert von pete85 10. April 2018 um 19:57 (Fotos:6)
3:30↑570 m↓570 m   T3+  
8 Apr 18
Staufenspitz (1465 m) Überschreitung von Süd nach West
Eigentlich wollte ich ja über den „Kletter-Leiterlisteig“ von Schuttannen her auf den Bocksberg, der Schnee in den Schattenlagen machte mir aber einen Strich durch diese Rechnung. Mein Auto stellte ich am Anfang der Schuttannen Alpe, in Ruheshütte auf einem Gratisparkplatz ab. Nach einem etwa 30 Minuten langen Marsch auf...
Publiziert von erico 12. April 2018 um 19:17 (Fotos:42 | Geodaten:2)
3:45↑5 m↓5 m   T1 VII+  
8 Apr 18
Klettergarten Ländenplatte - der stille Nachbar der Vilser Platte.
Heute am Sonntag war bei dem schönen Wetter und am Anfang der Klettersaison erwartungsgemäß die Hölle los an der Vilser Platte. Die Ländenplatte ein paar Minuten weiter und in landschaftlich schönerer Umgebung hatten wir dafür für uns allein. Die Wand bekommt schon recht früh Sonne (Südausrichtung) und trocknet bis...
Publiziert von pete85 9. April 2018 um 20:08 (Fotos:12)