Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Sortieren nach:


5:15↑1040 m↓1040 m   T3+  
21 Okt 18
Hoher Ifen 2230 m
6.07 Uhr, Sonntagmorgen, ich fahre gerade auf die Autobahn, es ist dunkel, bald fahre ich in die ersten Nebelbänke, Tempo 100, dann Tempo 80, wegen "Sicht". Warum mache ich das? Ich könnte noch so schön im warmen Bett liegen. Im Alltag stehe ich freiwillig kaum vor 8.30 Uhr auf. Aber der Berg ruft! Und das aus 240 km...
Publiziert von basodino 21. Oktober 2018 um 21:18 (Fotos:52)
9:00↑1284 m↓1284 m   T3+ V+  
20 Okt 18
Plaisirklettern am Zagelkogel - Zagelruns'n 5+ (5- obl)
Nachdem wir von Matthias Pilz dankenswerterweise die Topos seiner drei Neukreationen bekommen haben und die "Broken Soul" im Grazer Bergland schon genießen durften, reizte es uns die "Zagelruns'n" am Hochschwab zu versuchen. Der Zustieg ist zwar mit 3 Stunden etwas lang (angegeben 2h30) aber die reizvolle Landschaft des...
Publiziert von boskabaute 21. Oktober 2018 um 09:23 (Fotos:15 | Kommentare:1 | Geodaten:1)
6:00↑1300 m↓1300 m   T3  
20 Okt 18
Mittagsspitzkamm - von der Sünser Spitze (2061m) bis zum Hohen Licht (2007m)
Aussichtsreiche, einfache Wanderung von der Roßstelle über die Galtsuttialpe zur Sünser Spitze. Weiter den langen Kamm entlang über Sünser Kopf, Ragazer Blanken, Hochblanken zum Hohen Licht. Über die Wannenalpe wieder zurück. Die Tour beginnt bei der Roßstelle (1390m) oberhalb von Mellau [Berg- und Talfahrt mit der...
Publiziert von QuerJAG 21. Oktober 2018 um 12:57 (Fotos:54 | Geodaten:1)
5:15   T5 I  
20 Okt 18
An einem Tag im Goldenen Oktober von Grän über Aggenstein und Breitenberg nach Pfronten-Steinach
Am Samstag, 20.10.18 nahm ich um 08.04 Uhr den Zug von Garmisch nach Reutte. Von dort fuhr ich mit dem Bus nach Grän. Als ich nach Lumberg marschierte, löste sich der Nebel unter dem Aggenstein auf. Hinter Lumberg beginnt der Anstieg zur Bad Kissinger Hütte. Von der Abzweigung an der Teerstraße nach rechts gemessen brauchte...
Publiziert von Abenteurer&Bergrebell Ötzi II 20. Oktober 2018 um 21:29 (Fotos:54 | Kommentare:2)
↑858 m↓858 m   T4 I  
18 Okt 18
Abendstimmung am Widderstein
Eigentlich habe ich diesen Ausflug nicht gemacht, um einen Bericht davon zu veröffentlichen. Der Widderstein wurde ja schon oft beschrieben. Auch Fotos wollte ich nicht wirklich machen. Das Wetter versprach perfekte Bedingungen zum Wandern, aber nicht zum Fotografieren (Dunst und Schleierwolken, bäh). Es ging mir einfach nur...
Publiziert von mich.a 21. Oktober 2018 um 17:16 (Fotos:15 | Kommentare:1)
2 Tage    T4+ I  
14 Okt 18
Großes Ochsenhorn 2511m
tourenzusammenfassung: bergtour (1) auf den ribu nr. 86 grosses ochsenhorn 2511m (prominenz 1309m) in den loferer steinbergen in salzburg. von 13.-14.10.2018; mit johannes. anfahrt per ÖV; start an der bushaltestelle st. martin bei lofer abzweigung ort; tag 1 - 3½h: aufstieg...
Publiziert von nikizulu 16. Oktober 2018 um 10:52 (Kommentare:4)
9:00↑1650 m↓1650 m   T5 II  
14 Okt 18
Risser Falk (2414 m) via Falkenkar und Übergang zum Steinfalk (2341 m) - Karwendel Deluxe
Die Falkengruppe ist eine Untergruppe im Karwendel, die der Nördlichen Karwendelkette östlich vorgelagert ist. Neben dem Gruppenhöchsten, dem Lalider Falk, sticht vor allem der Risser Falk mit seinem markanten Erscheinungsbild heraus. Ein Berg der lange Zeit als unersteiglich galt, letztlich aber doch vom kühnen Hermann von...
Publiziert von Nic 16. Oktober 2018 um 19:53 (Fotos:42 | Kommentare:2)
2:00↑570 m↓590 m   WS  
13 Okt 18
Rührerimpressionen
...oder wenn die Experten den Schirm einpacken, dann habe ich erst recht nichts in der Luft verloren! Egal, so habe ich eine nette Biketour, etwas plaudern mit Gleichgesinnten und einige schöne Stunden in der Sonne verbracht!
Publiziert von mountainrescue 13. Oktober 2018 um 18:00 (Fotos:2)
4:15↑900 m↓900 m   T3+  
13 Okt 18
Schafberg (1805m) und Sünser Spitze (2061m) über Walenlitten
Kurze Rundtour von der Alpe Portla über Walenlitten zum Schafberg und zur Sünser Spitze. Zurück über den Sünser See. Landschaftlich großartig und großteils einsam. Die Tour beginnt unterhalb der Portlaalpe an der Furkajoch-Straße. Über das Portla-Fürkele und die Sünsalpe markiert hinunter zur Hintermellenalpe....
Publiziert von QuerJAG 13. Oktober 2018 um 19:45 (Fotos:42 | Geodaten:1)
8:00↑1300 m↓1300 m   T5+ II  
13 Okt 18
Mitterkarlspitz'(2418m) - absolute Ruhe abseits der hektischen Lamsen.....
Wieder mal auf Tour mit dem Dolomitenmann bergteufel .....Zeit wurde es. Die Mitterkarl wollten wir schon lang zusammen gehen, abgemacht war's ja schon länger. Jetzt hat's bei AKW geklappt, wenn auch am Samstag, was ja bekanntlich kein soo guter Plan ist, in Richtung ENG zu starten. Des "Deifis" Lieblingsparkplatz war um 7 in...
Publiziert von ADI 21. Oktober 2018 um 11:29 (Fotos:33 | Kommentare:1)