Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen

Nördliche Ostalpen


Sortieren nach:


4:30↑1400 m↓1400 m   T3 L  
28 Mai 17
Hoher Frassen (1979m) - Hike&Bike von Ludesch
Der Hohe Frassen - der gar nicht so sehr hoch ist - gilt als westlichster Aussichtspunkt der Lechtaler Alpen. Er bietet vor allem einen Blick auf die Alpenstadt Bludenz. Die Nähe zur Stadt macht ihn sicherlich auch sehr beliebt. Diesen Winter hab ich die Besteigung mit Ski mal entnervt abgebrochen; ein Skiberg ist der Frassen mE...
Publiziert von Schneemann 28. Mai 2017 um 19:20 (Fotos:15)
4:30↑801 m↓787 m   T3 I  
28 Mai 17
Vordernberger Griesmauer oder Die Klettermaxen kamen ganz auf ihre Kosten!
Für heute war ein herrlicher Tag, mit wolkenlosem Himmel und hochsommerlichen Temperaturen vorhergesagt, deshalb war ein früher Aufbruch Pflicht. Harlem hatte als Ziel die Vordernberger Griesmauer auserkoren und wir starten kurz nach 7.00 Uhr am Präbichl. Im kühlen Schatten geht es zuerst durch den Hochwald bis wir die freien...
Publiziert von mountainrescue 28. Mai 2017 um 15:01 (Fotos:62 | Geodaten:1)
11:00↑2000 m↓2000 m   T5- II  
26 Mai 17
Birkköpfe, Ödkarspitzen, Marxenkarspitze
Dem AVF ist bezüglich der Birkköpfe verwunderlicherweise nicht ein einziges Wort zu entnehmen. Tourenberichte sind hier zwar vorhanden, so z.B. der Bericht von WagemutMittlere Ödkarspitze über Birkköpfeaber nicht sonderlich zahlreich, was die Überschreitung angeht. Selbst ADIund Co. waren offenbar noch nicht oben :-)...
Publiziert von Westfale 28. Mai 2017 um 07:52 (Fotos:39 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
6:30↑900 m↓900 m   T4 VI  
25 Mai 17
Biberkopf (2599m) Südwand - Diweriks (5 SL, 175m)
In der Früh war alles noch feucht vom Regen der Nacht, aber zumindest zeigte sich die Sonne bereits beim Zusteigen zur Biberkopf Südwand. Die Südsüdwestwand sind wir bereits vor Jahren geklettert (für Alpinneulinge zu empfehlen, am besten auch Haken einpacken), heute sollte es eine der kurzen Routen im linken Wandteil sein....
Publiziert von pete85 27. Mai 2017 um 21:21 (Fotos:35)
↑1300 m   T5- L  
23 Mai 17
1. Allgäuer Gipfelbuch-Gamelle und Luguntenkopf (Direkte Südrinne)
Vor drei Tagen habe ich zwei Gipfel von Schönenbachvorsäß bestiegen, deren Besteigung eigentlich schon ausreichend dokumentiert ist. Den Normalweg zum Sevischrofen habe ich bereits in diesem Tourenbericht beschrieben: Sevischrofen und Sienspitze. Ich habe jedoch die Schwierigkeit der Flanke auf T5- nach unten korrigiert, da mir...
Publiziert von Kauk0r 26. Mai 2017 um 10:36 (Fotos:21 | Kommentare:2)
4:15↑1080 m↓1080 m   T3  
21 Mai 17
Hochkogel 1591 m
Eigentlich wollte ich an diesem Wochenende einen 2000 er machen, aber dann ist es der Hochkogel im Toten Gebirge geworden. Das heißt aber nicht, daß ich den Aufstieg nicht genossen habe, im Gegenteil, das Gelände kann durchaus mithalten. Leider habe ich bei der Abfahrt meine frisch geladene Digitalkamera liegen gelassen,...
Publiziert von jagawirtha 23. Mai 2017 um 16:35 (Fotos:39 | Kommentare:1)
↑1700 m↓1700 m   T4 I L  
21 Mai 17
Kellaspitz (2017m) - Hike&Bike von Ludesch
Der Kellaspitz im Vorarlberg ist ein hervorragendes Ziel für die Zwischensaison - der Anstieg ist südseitig und im oberen Gratbereich ist es recht felsig und daher auch schon früh aper. Mir gefällt die Tour äusserst gut; der Anstieg über Wiesen mit ständig wachsender Aussicht ist einfach nur schön; der Grat- und...
Publiziert von Schneemann 21. Mai 2017 um 18:46 (Fotos:16 | Geodaten:1)
4:45↑1250 m↓1250 m   T3+ WS  
20 Mai 17
Gräsakopf (1355m) vom Gütle via Hofstätten- und Weißenfluh-Alpe
Schöne Bike & Hike Tour von Dornbirn Gütle zum Gräsakopf (1355m) über die verfallene Hofstätten- und bewirtschaftete Weißenfluh-Alpe (1367m). Start ist in Dornbirn, Gütle (509m). Mit dem Bike steil die Ebniter-Straße hoch bis zum Abzweig Niedere fahren. Weiter, meist moderat ansteigend, durch das schöne Tal...
Publiziert von QuerJAG 20. Mai 2017 um 17:03 (Fotos:18 | Geodaten:1)
6:30↑1650 m↓1650 m   T3+ WS  
17 Mai 17
Vorderes Sonnwendjoch(2224m) - BIKE-HIKE
Das Vordere Sonnwendjoch, welches ja bekannt für seine gigantische Aussicht ist, ist gerade jetzt im Mai, wenn's zunehmend schneefrei wird die Tour schlechthin! Es ist schon ein enormer Vorteil, daß die Bayreuther Hütte erst um Pfingsten rum öffnet, denn wenn die Hütte offen ist, dann tanzt da oben der Bär...... Ich mag...
Publiziert von ADI 22. Mai 2017 um 01:08 (Fotos:19)
↑730 m↓730 m   T3+  
17 Mai 17
Lecknersee - Hochhäderich - Nagelfluhgrat - Falken
Heute haben wir uns mal wieder auf den Weg nach Vorarlberg gemacht. Berichte über den Nagelfluhgrat im Grenzbereich von A/D hatten unser Interesse geweckt. Mit einem Südaufstieg sollte der letzte Wintereinbruch dort auch Schnee von gestern sein. Als Ausgangspunkt wählten wir den Wanderparkplatz weit hinten im beschaulichen...
Publiziert von alpstein 17. Mai 2017 um 19:40 (Fotos:37)