World » Spanien » La Rioja

La Rioja


Order by:


3:00↑360 m↓360 m   T3  
19 Oct 17
Buey 2'035m, Peña Negra 2'045m
Nach einem wetterbedingten Rasttag am Mittwoch konnten wir heute noch eine Tour unternehmen, das aber bei kalten Temperaturen und Schnee ab 1'800m! Vom Pass Santa Inés führt das Trassee einer alten Skiliftanlage ein Stück den Hang zu unserem ersten Ziel hinauf. Anschliessend macht ein breiter Wanderweg den Anstieg einfach. Der...
Published by stkatenoqu 19 October 2017, 18h34
1:45↑220 m↓220 m   T3  
17 Oct 17
Cabezo de Piqueras 1'931m
Schon wendet sich unser Weg wieder nach Süden, wir überqueren auf der N111 und N111a den Pass Puerto de Piqueras, angeblich eine berühmte Teilstrecke der Vuelta (Spanienrundfahrt). Vom Scheitelpunkt führt ein Traktorweg kurz westwärts, um dann bei einer Ecke eines Zaunes nach Südwesten abzubiegen. Ungefähr gut die Hälfte...
Published by stkatenoqu 18 October 2017, 12h16
1:00↑120 m↓120 m   T1  
17 Oct 17
Alto del Prado 1'784m, Cerro Berrocal 1'794m
Im Anschluss an unsere Tour auf den Cabezo de Piqueras fuhren wir hinauf auf den kleinen Pass, der unsere beiden Gipfelziele trennt. Als erstes wandten wir uns nordwärts und erwanderten den Alto del Prado. Nach einer kurzen Rast kehrte wir auf dem Anstiegsweg zurück zum Sattel und statteten dem Cerro Berrocal, auf dem eine...
Published by stkatenoqu 18 October 2017, 12h27
2:00↑380 m↓380 m   T2  
16 Oct 17
San Lorenzo 2'271m
Der San Lorenzo ist der höchste Berg in der spanischen Región La Rioja, die im besonderen wegen ihres Weins berühmt ist. Nach einer Nacht im Städtchen Ezcaray fuhren wir hinauf nach Valdezcaray, einem Skidorf an den Hängen unseres Ziels. Man kann problemlos bis zu einem Sattel genau südlich des Gipfels fahren. Von hier...
Published by stkatenoqu 18 October 2017, 11h56
2:45↑330 m↓330 m   T2  
15 Oct 14
Campos Blancos 2'054m, Otero 2'045m
Nach einem ruhigen Flug nach Madrid (ZRH-MAD) und einer angenehmen Nacht in einem Flughafenhotel fuhren wir mit unserem Mietauto nordwärts nach Ezcaray, einer netten Stadt mit altem Ortskern. Hier zweigt die Strasse ab, die uns nach Posadas und hinauf auf den Pass südlich unserer Ziele brachte. Von hier leitete uns ein breiter...
Published by stkatenoqu 17 October 2017, 21h28
8:00↑296 m↓296 m   T2  
9 Sep 09
Lagunas de Urbión.
Aunque ya hemos estado en varias ocasiones en los Picos de Urbión, siempre subíamos desde Soria, esta vez lo haremos por la vertiente riojana, remontando El Valle del río Urbión. Solo es la cara norte de la misma montaña y es un paisaje totalmente distinto, es un poco más dura esta ruta pero realmente merece la pena, es...
Published by Galdo 27 October 2009, 02h07 (Photos:20)
1 days ↑237 m↓188 m   T1  
4 Jun 09
El Camino de Santiago - Ventosa a Santo Domingo de la Calzada
Das Hühnerwunder von Santo Domingo Eine wunderbare Nacht! Ich habe geschlafen wie ein Murmeltier. Vielleicht half auch der Wein am Abend etwas mit aber die Nacht war ruhig und ich habe bis halb sieben geschlafen. Bin aus dem Schlafsack gehüpft, in die Wanderschuhe geschlüpft und gleich los. Nach rund zwei-einhalb Stunden...
Published by Freeman 23 February 2010, 20h14 (Photos:30)
1 days ↑211 m↓70 m   T1  
3 Jun 09
El Camino de Santiago - Viana a Ventosa
Musik in meinen Ohren Heute durchqueren wir Logroño, die zweite grössere Stadt auf unserem Weg. Unser Tagesmotto ist: Da musst du durch! Die nördlichen Vororte sind nicht gerade attraktiv und wir kommen an unzähligen industriellen Betrieben vorbei. Dafür sind die Iglesia de Santiago el Real und die Cathedral Santa Maria...
Published by Freeman 23 February 2010, 12h31 (Photos:5)
7:00↑1221 m↓1221 m   T2  
23 Sep 08
San Lorenzo
  Queríamos subir a San Lorenzo en La Rioja, pero hacerlo desde Ezcaray por las pistas de esquí no nos parecía muy interesante así que decidimos hacerlo por el Valle del Río Cárdenas, desde San Millán de La Cogolla. Fuimos el día anterior, dormimos en el refugio de Prao Tajo y descubrimos que estábamos en...
Published by Galdo 28 October 2008, 21h03 (Photos:12)