Welt » Schweiz » Graubünden » Hinterrhein

Hinterrhein


Sortieren nach:


↑700 m↓700 m   T2  
9 Dez 16
Caschlera, 2153 m
Von Sufers dem Wanderweg entlang über Foppa stieg ich zum Lai da Vons hoch. Der See ist zugefroren aber nicht wie letzten Winter schwarzgefroren. Somit kommen unsere Schlittschuhläufer dieses Jahr leider nicht zu ihrem Vergnügen. Vom See aus steigt man gegen Osten zum Pass hoch, welcher weiter zurAlp Durnanführt. Das breite...
Publiziert von roko 9. Dezember 2016 um 15:24 (Fotos:6)
   T1 L WT3  
9 Dez 16
Guggernüll anticima S, nodo orografico (Q2880)
Ieri 86 km di corsa su strada a Guanzate, ma oggi il tempo è così bello ed il pericolo valanghe così basso che non posso non andare a fare una cima..! La zona che scelgo, Splügen, mi è assai familiare perché da ragazzo andavo lì a sciare, ma oggi qui regna la solitudine assoluta, come piace a me.. siamo solo io e...
Publiziert von Sky 11. Dezember 2016 um 09:01 (Fotos:54 | Kommentare:6 | Geodaten:1)
↑900 m↓900 m   T5+  
2 Nov 16
Punta Adami, 2968 m
Der Winter naht und in den Bergen wird es merklich ruhiger. Vom Splügenpass stieg ich zum Lago Azzurro hoch, welcher heute fast gänzlich mit einer dünnen Eisschicht bedeckt war und seine schöne blaue Farbe dadurch verlor. Weiter am Bivacco Suretta vorbei gegen den Piz Ursaregls zu. Vor dem Piz Ursaregls hielt ich über den...
Publiziert von roko 2. November 2016 um 17:41 (Fotos:15 | Kommentare:1)
3:15↑1284 m↓1287 m   T3+  
30 Okt 16
Schollenhorn - 2732 m
Lo Schollenhorn è una cima che si alza sopra al paese di Medels. E' ben riconoscibile anche dall'autostrada a causa dei pannelli paravalanghe sulla cresta che, purtroppo, ne deturpano un po' il paesaggio. Il percorso di salita alla vetta si svolge quasi prevalentemente in assenza di percorso/traccia, tuttavia il percorso è...
Publiziert von irgi99 31. Oktober 2016 um 19:20 (Fotos:23)
7:30↑2088 m↓2088 m   T4+  
28 Okt 16
Von Ausserferrera zum Piz Settember 2728müM
Auf heute sagte der Wetterbericht in den Bergen schönes Wetter an. Bei uns hingegen ein zäher Hochnebel, den ich bei der gestrigen Wanderung zum Schnebelhorn auch erleben durfte. Ein paar Tage zuvor suchte ich auf Schweiz Mobil einen Berg der für mich geeignet wäre aus und kam auf den Piz digl Gurschus, aber der Bericht von...
Publiziert von Flylu 29. Oktober 2016 um 13:37 (Fotos:46 | Kommentare:2)
↑1000 m↓1000 m   T3  
27 Okt 16
Rundhorn, 2549 m
Als ich in Sufers startete, lag noch Nebel im Tal unten undvon den höhergelegenen Gipfeln sah man so gut wie nichts,doch über der Nebelgrenze schien das Wetter vielversprechend zu sein. Zuerst geht man über Unter Steila auf gutem Bergweg gegen die Steileralp hinein. Kurz nach der Abzweigung zur Cufercalhütte hinüber, steigt...
Publiziert von roko 27. Oktober 2016 um 17:14 (Fotos:16)
↑700 m↓680 m   T2  
6 Okt 16
Farbenfrohe Wanderung von San Bernardino nach Hinterrhein
Heute gönnen wir uns eine leichte Genusswanderung. Nachdem wir mit der Etappe 16 des Walserweges auf den Geschmack gekommen sind, entscheiden wir uns heute für die Etappe 1 über den San Bernardinopass nach Hinterrhein. Mit dem Eilkurs (reservieren!) Chur ab 8.13 fahren wir durch die schönen Bündner Täler nach San...
Publiziert von Krokus 13. Oktober 2016 um 18:53 (Fotos:44)
8:00↑1530 m↓1530 m   T3+ L  
5 Okt 16
Am eins auf dem Einshorn, leichter Fast-3000er (wohl) zum Saisonabschluss
Blauer Himmel lacht über den Adula-Alpen, Meteo und Schreibtisch versprechen, jede Tour diese Woche könnte der Saisonabschluss beim Wandern in der Höhe sein. Also wird kurzerhand das Wochenende, das wüst annonciert ist, auf die Wochenmitte vorverlegt, obwohl noch am 07:30 Uhr das Rheinwald unter dichten Wolken liegt. Ziel: der...
Publiziert von mrz 7. Oktober 2016 um 13:11 (Fotos:47)
3:30↑1057 m↓1065 m   T2  
3 Okt 16
Areuapass e Q 2632
La meta sarebbe stata un po' oltre (la cima del Guggernüll) e assai più panoramica, ma la neve inaspettata e la temperatura molto bassa (soprattutto relativamente all'abbigliamento "leggero") hanno consigliato l'interruzione dell'escursione ad una quota intermedia lungo la facile cresta erbosa terminale. L'ambiente è comunque...
Publiziert von cai56 9. Oktober 2016 um 11:56 (Fotos:41 | Geodaten:2)
10:00↑1500 m↓1500 m   T5  
30 Sep 16
Unterschätzter und unnahbarer Geselle: Piz digl Gurschus, 2844 m
Egal auf welchem Berg man steht, der Piz digl Gurschus geht neben dem Grisch und dem Forbesch immer irgendwie im Panorama unter. Aus keinem Tal sieht man ihn so recht...ausser von Sufers und vom Sufnersee aus. Da thront er zwischen Nolla und Settember wie ein Wächter über dem Talausgang, so scheint es, auch wenn er zwei Täler...
Publiziert von mrz 6. Oktober 2016 um 10:27