Welt » Schweiz » Graubünden » Hinterrhein

Hinterrhein


Sortieren nach:


↑1000 m↓1000 m   T3  
22 Sep 17
Piz Tarantschun, 2769 m
Den schönen Herbsttag ausnützend stiegen Sarah, India und ich heute Morgen von Dumagns (oberhalb von Wergenstein) gegen die Alp Tumpriv zu. Bis zur Alp Tumpriv hatten wir praktisch keinen Schneekontakt. Wir hielten uns nicht an den Wanderweg, sondern stiegen an den südseitigen Hängen unter dem Runal gegen den Carnusapass an....
Publiziert von roko 22. September 2017 um 18:34 (Fotos:11)
↑200 m↓200 m   T1  
21 Aug 17
Lai Lung & Lai Neir, 1885 m
Schöne Wanderung zu den Seen Lai Ner und Lai Lung. Das Wetter spielte leider nicht somit wie wir es uns erhofft hatten, doch die Stimmung um diese Seen herum ist immer wieder ein Erlebnis. Zudem findet man zu dieser Jahreszeit den einen oder anderen Pilz der sich für eine herrliches Pilzrisotto eignet. Auf der Alp Durnan, von...
Publiziert von roko 22. August 2017 um 09:08 (Fotos:6)
9:30↑1600 m↓1600 m   T4  
20 Aug 17
Piz Beverin (2998m) ab Glaspass - Grau im Himmel wie auf Erden
Howdy! Wer schon öfters mal gelesen, worüber ich berichtet, weiss, dass countrygirl auf solch' Erlebnisse verzichtet. Wär das hier Erzählte keine Solotour gewesen, würd' ich - 'nen Kopf kürzer - am Fusse des Piz Beverin verwesen. Gut, so makaber war's jetzt auch wieder nicht, aber ich hab selten so viel geflucht auf...
Publiziert von countryboy 22. August 2017 um 11:36 (Fotos:64 | Kommentare:2)
8:00↑1400 m↓1400 m   T5 II  
17 Aug 17
Pizzo Tambo (via north ridge)
Almost a whole year after meeting Chrichen at the Hikr Treff, we finally meet up for our first hike together. We drive up towards Splügenpass, an area that is new to both of us. Our goal is the Pizzo Tambo north ridge. The information on the internet about this route is very limited. On Hikr there was only one report by...
Publiziert von Stijn 24. August 2017 um 21:11 (Fotos:66 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
   T1  
14 Aug 17
Hinterrhein, Andeer bis Thusis
Die heutige Tour beginnt in Andeer. Über die Holzbrücke gehe ich auf die linke Seite des Hinterrheins und von dort geht es immer in Richtung Norden. Bald ist Pignia Bogn erreicht, wo ich die Flussseite wechsle. Das Wetter ist angenehm, leicht bewölkt und nicht zu heiss. Da mein Fotoapparat streikt, weil die Karte gesperrt sein...
Publiziert von rihu 17. August 2017 um 15:36 (Fotos:63 | Kommentare:2)
   T1  
7 Aug 17
Hinterrhein, Splügen bis Andeer
Mit dem Eilbus Chur - Bellinzona erreiche ich zeitig den Ort Splügen. Das Wetter ist prächtig und die Temperaturen sind angenehm. Nach dem obligaten Espresso doppio geht es in Richtung Sufers. Ich wähle die linke Seite des Hinterrheins und wechsle dann bei Pt. 1443 auf die rechte Seite. Als ich dann in der Nähe des...
Publiziert von rihu 8. August 2017 um 15:59 (Fotos:65)
12:00↑1600 m↓1600 m   T5 L  
30 Jul 17
Sieben auf einen Streich!
Mehr zufällig sind wir auf der Zapporthüte gelandet. Eigentlich wollten wir von dort aus weiter zur Läntahütte, die war aber schon voll. Daher und weil uns der Hüttenwart Martin uns so herzlich empfangen hat, entscheiden wir noch eine Nacht in der Zapporthütte anzuhängen. Dank der gut ausgestatteten Hüttenbibliothek haben...
Publiziert von bartli 7. August 2017 um 23:18 (Fotos:9)
3:30↑215 m↓195 m   T2  
22 Jul 17
Chur - Tamins, Alpenpässeweg Etappe 1
Die Wetteraussichten sind zurzeit etwas ambivalent. Hohe Gewitterneigung bei extrem schwülen Temperaturen. Da fällt die Tourenauswahl nicht leicht. Für Graubünden gab es noch die besten Aussichten, Gewitter waren erst ab dem Abend angekündigt. So entschloss ich mich, mal ein länger geplantes Projekt in Angriff zu nehmen, den...
Publiziert von Mo6451 22. Juli 2017 um 20:08 (Fotos:31 | Geodaten:1)
7:00↑972 m↓972 m   T5  
22 Jul 17
Alperschällihorn 3039 m
Das Alperschällihorn liegt zwischen dem hintern Safiental und dem Steilertal, welches ein Seitental des Hinterrheintales bildet Zusammen mit dem Wisshorn bildet das Alperschällihorn einen massiven Felskamm von stattlichen ca. 2 km Länge. Gebaut ist der Berg aus brüchigem Kalkstein. Beeindruckent die Farbenvielfalt der Steine...
Publiziert von StefanP 22. Juli 2017 um 21:49 (Fotos:32)
6:15↑1166 m↓1166 m   T4+ L I  
19 Jul 17
Pizzo Tambo 3279 m
Der Pizzo Tambo ist eine markante Berg-Pyramide mit 4 Graten in alle Himmelsrichtungen. Die meisten Besteigungen erfolgen auf der Normalroute über den Ostgrat vom Splügenpass her. Gemäss SAC-Führer ist der Berg aufgrund seiner isolierten Lage und seiner bedeutenden Höhe von 3279 m eine der ausgedehntesten und schönsten...
Publiziert von StefanP 19. Juli 2017 um 18:12 (Fotos:17)