Welt » Schweiz » Graubünden » Hinterrhein

Hinterrhein


Sortieren nach:


6:15↑580 m↓960 m   T3  
9 Okt 18
Surettaseen
Ausgerechnet heute hat die RhB in Chur massiv Verspätung. In Gedanken plane ich bereits neu, allerdings ohne Karten. Doch ein grosszügiges Angebot seitens der Bahn macht meine Wanderung doch noch möglich. Wie ursprünglich geplant kann ich um 8.30 beim Isabrüggli an der Splügenstrasse auf 1767m starten. Noch im Schatten...
Publiziert von Krokus 23. Oktober 2018 um 01:04 (Fotos:24 | Geodaten:1)
↑1400 m↓1400 m   T4  
28 Sep 18
Chilchalphorn, 3040 m
Schon über 35 Jahre stand ich im Sommer nicht mehr auf dem Chilchalphorn...ein Berg, der eigentlich für Skitouren im Winter wie geschaffen ist und in den übrigen Jahreszeiten nur spärlich besucht wird. Von Hinterrhein ging es über die abgeweideten Wiesen hoch zur Chilchalp. Von dort weglos über kuppiertes Gelände, im...
Publiziert von roko 28. September 2018 um 20:43 (Fotos:15)
↑400 m↓400 m   T2  
3 Sep 18
Surettaalp, 1752 m
Schöne Nachmittagstour von der Sufner Schmelzi zu unseren Freunden auf die Surettaalp hinauf. Aufstieg bei recht sonnigem Wetter auf dem Alpweg. Gemütlicher Hock bei Nina, Kasimir und Wendi auf der Alphütte und Abstieg zur Schwarzwaldalp. Über die Brücke des Surettabach wieder zur Sufner Schmelzi zurück.
Publiziert von roko 3. September 2018 um 21:37 (Fotos:6)
↑400 m↓400 m   T2  
5 Aug 18
Surettaalp, 1752 m
Nachdem mein Bein im Moment ein wenig Ruhe benötigt, wählte ich den Aufstieg von der Sufner-Schmelzi zur Surettaalp. Im kühlen Schatten des Bergwaldes gemächlich dem Surettabach entlang zur Surettaalp. Dort traf ich meine alten Bekannten Nina und Kasimir, die schon seit Jahren diese Alp mit Schafen, Rinder und Pferden führen....
Publiziert von roko 5. August 2018 um 19:00 (Fotos:7)
↑703 m↓703 m   T4-  
4 Aug 18
Piz Calandari 2556 m / Vizan Pintg 2513 m / Piz Vizan 2471 m
Als Abschlusstour unserer Ferien wollten wir eigentlich eine Tour in der Region Davos machen. Das gewittrige Morgenwetter liess uns kurzerhand das Programm ändern und wir erkorten den Piz Calandari ob Andeer zum neuen Bergziel inkl. den beiden Piz Vizan. Mit der Jahreskarte von Andeer kann bis zum Parkplatz bei Punkt 1919 m ob...
Publiziert von StefanP 4. August 2018 um 20:22 (Fotos:18)
2 Tage ↑1450 m↓1400 m   T3  
25 Jul 18
Cufercalhütte - Lai Pintg - Lai Grand
Der Hitze entflieht man zur Zeit am erfolgreichsten mit einer Höhenwanderung. Um neun Uhr verlassen wir in Sufers das Postauto und wandern die Dorfstrasse aufwärts. Nach den letzten Gebäuden beginnt der Wanderweg, offenbar ein alter Saumpfad, durch den schattigen Dorfwald hinauf nach Foppa, mehrmals die Strasse querend. Ab P...
Publiziert von Krokus 29. Juli 2018 um 18:47 (Fotos:48 | Geodaten:2)
↑1400 m↓1400 m   T5 II  
24 Jul 18
Cufercalhorn, 2800 m
Nachdem ich im Herbst 2016 die Versangga Versangga 2548 m - Überschreitung überschritten habe, wollte ich mir die Fortsetzung des Grates auf das Cufercalhorn heute ansehen. Von Sufers über den Glattenberg zur Cufercalhütte. Von dort auf dem Wanderweg gegen die Farcletta digl Lai Pintg. Auf etwa 2500 m gegen Süden zu Punkt...
Publiziert von roko 24. Juli 2018 um 19:37 (Fotos:13)
8:00↑1376 m↓1376 m   T3  
24 Jul 18
Stutzhorn und Alperschällilücke
Stutzhorn mit einem Abstecher zur Alperschällilücke oder vice versa? Wie dem auch sei. Eigentlich stand nur das Stutzhorn auf meinem Plan. Da der Aufstieg ab Sufers aber nur 2 1/4 Stunden dauerte, nahm ich noch kurzerhand die Alperschällilücke dazu. Damit wurde es dann doch eine tagesfüllende Tour. Zunächst ging es auf...
Publiziert von cresta 24. Juli 2018 um 21:57 (Fotos:17)
12:00↑2110 m↓2110 m   T5 II  
23 Jul 18
Teurihorn 2973 m / Pizzas d Anarosa 3002 m
Das Teurihorn über Sufers, ist ein mächtiger Felskegel mit ausgedehnten Geröllhalden. Die Zustiege sind von allen Seiten lang und anspruchsvoll. Vor 4 Jahren waren wir das erste Mal oben. Jan blieb damals unter den Gipfelfelsen, was er schon lange mal nachholen wollte. Das Wetter wollte heute noch nicht so, wir hofften, dass...
Publiziert von StefanP 26. Juli 2018 um 20:33 (Fotos:30)
↑800 m↓800 m   T3  
20 Jul 18
Caschlera, 2153 m
Zusammen mit India stieg ich heute von Sufers zum Lai Lung hoch. Interessant ist die Eishöhle, welche man am Beginn des Weges zum See hoch sieht. Eiskalte Luft strömt aus diesem Loch, in dem sich derzeit trotz der hohen Temperaturen noch Eisreste befinden. Dem See entlang zur Alp Durnan und weiter nach Caschlera hinauf. Der...
Publiziert von roko 20. Juli 2018 um 20:27 (Fotos:12)