World » Tansania

Tansania » Hikes


Order by:


4 days 22:00↑3500 m↓3500 m   T3 PD+ II  
1 Feb 14
Mount Meru Besteigung
JensArpe 01.02.2014 + 02.02.2014 Anreise aus Frankfurt Auf dem Kilimandscharo Airport angekommen, hieß es dann erstmal schwitzen (obwohl es erst relativ früh am Morgen war) und Anstehen fürs Visum. Für das Visum muss man hier erst das entsprechende Formular ausfüllen, dann an einem Schalter 50$ bezahlen, woraufhin man...
Published by JensArpe 4 March 2014, 19h58 (Photos:1)
6 days ↑5050 m↓5050 m   T4- F I  
1 Dec 13
Kilimandjaro par voie Machame
Quelque part, un rêve qui est devenu réalité : celui d'admirer le lever du soleil sur la plus haute montagne d'Afrique, le Kilimandjaro. Après quelques mois de préparation et d'analyses studieuses des organismes offrant cette expédition à des dates qui nous conviennent, j'opte avec un ami pour un voyage de l'agence Nomade...
Published by gurgeh 31 December 2013, 17h00 (Photos:56 | Comments:2)
6 days ↑4000 m↓4200 m   T3  
29 Sep 13
Uhuru Peak - Top of Africa
Vor zwei Jahren war ich mit Freunden in Nepal zum Wandern unterwegs. Schon auf dem Rückflug wurde die Idee geboren, auf den Kilimanjaro zu gehen. Mit der Zeit hat sich dann diese Idee verfestigt und nach der entsprechenden Vorbereitung machen wir uns am 28. September auf den Weg zum Flughafen Frankfurt. Mit der Ethiopian fliegen...
Published by Bjoern 26 October 2013, 21h02 (Photos:44 | Comments:2)
7 days ↑4100 m↓4200 m   T3 F I  
16 Feb 13
Kilimanjaro via Machame-Route
Die Entscheidung für die Kibo-Tour zu zweit im Februar 2013 (16.-22.02.2013) haben wir im November 2012 getroffen, gebucht haben wir erst Mitte Dezember. Das ist eigentlich zu spät für eine ausreichende Vorbereitung. Da wir aber beide sportlich sind (3-5 mal Sport pro Woche), müssen 6 Wochen Intensivtraining vor der Tour...
Published by Gerd_Kube 2 April 2013, 16h26 (Photos:25 | Comments:2)
6:30↑1710 m↓1710 m   T6 II  
1 Feb 13
Tansania Teil 4: Der Heilige Berg der Massai
23:00 Uhr, das fiepen des Weckers reißt uns aus dem Schlaf.Immerhin hatten wir so was wie 3 Stunden geschlafen.Die spinnen, die Massai. Irgendwann wollte wohl ein Tourist zum Sonnenaufgang auf einen Berg in Tansania, seitdem MUSS das jeder Tourist… wir schleppen uns zum Frühstück und bekommen fast nichts runter - 3:00 Uhr...
Published by Tasaio 21 March 2013, 14h06 (Photos:36 | Geodata:1)
4 days    T2  
28 Jan 13
Tansania Teil 3: Trecking im Massai-Hochland
Dieser Bericht beschreibt den dritten Teil unserer Wanderurlaubs in Tansania - eine Wanderung durch das Kraterhochland nördlich des berühmten Ngorongoro Kraters bis hin zum Lake Natron im ostafrikanischen Grabenbruch. Wir wurden geführt von einem einheimischen Massai und begleitet vom Packeseln.   Tag 1: Olmoti...
Published by Tasaio 6 January 2014, 11h14 (Photos:40)
↑175 m↓175 m   T2  
12 Nov 12
Kibo, Teil 8; Marangu: Abstecher zum Wasserfall des Ndoro
Den Ruhetag im Hotel Marangu, wieder von bestem Wetter geprägt, nutzen wir, um unter Leitung eines lokalen Guides einen Abstecher ins Hinterland zu machen. Er führt uns hinter dem Hotel durch vergleichbare Obstplantagen wie zu Beginn unseres Aufenthaltes, und über eine schmale Brücke, neben welcher wohl seit Jahren der...
Published by Felix 4 December 2012, 13h56 (Photos:15)
↑1920 m↓100 m   T2  
11 Nov 12
Kibo, Teil 7: von der Horombo-Hütte zurück zum Gate
Ein neuer schöner Tag beginnt auf der Horombo-Hütte; nach dem wieder von unserer Küche vorbereiteten Frühstück posieren wir vor der Hütte bei schönstem Wetter – nur der Kili hüllt sich zu diesem Zeitpunkt, während wir ihn vorher noch schneebedeckt erblicken konnten, in Wolken – für ein Foto mit allen hier...
Published by Felix 3 December 2012, 14h13 (Photos:12)
↑2220 m↓4000 m   T3  
10 Nov 12
Kibo, Teil 6: grandioses Finale - auf den Uhuru Peak
Der Schlaf ist nicht ein echt tiefer – die Aufregung, die Anspannung wohl zu gross: wie wird das Wetter für den „Gipfelsturm“ sein, werden wir es schaffen, die 1200 Höhenmeter von 4700 auf beinahe 5900 m.ü.M. ohne grosse Schwierigkeiten zu bewältigen? So starten wir nach einem einfachen „Frühstück" um...
Published by Felix 30 November 2012, 19h14 (Photos:18 | Comments:42)
↑1000 m↓20 m   T2  
9 Nov 12
Kibo, Teil 5: von der Horombo- zur Kibo-Hütte
Noch einmal beginnt der Tag auf der Horombo-Hütte voller Sonnenschein – und gutem „Zmorge“; so gestärkt machen wir uns nun definitiv auf, dem Kili näherzukommen. Die längere Variante, welche via Saddle Reach auch zu unserer heute anvisierten Hütte führen würde, lassen wir rechts liegen, und wandern, immer wieder...
Published by Felix 29 November 2012, 14h58 (Photos:18 | Comments:2)