World » France » Languedoc-Roussillon

Languedoc-Roussillon


Order by:


3:30↑770 m↓770 m   T2  
26 Apr 16
Mont Agut (1022m) -Rundtour im Haut-Languedoc-
Die schöne Rundtour beginnt in dem kleinen Ort Graissessac im Naturpark Haut-Languedoc. Für Wanderer ist eigens ein kleiner Parkplatz eingerichtet, ein Schild weist dort auf eine Gehzeit für die Wanderung über `Le Devois´ von fünfeinhalb Stunden hin mit dem Vermerk `difficile´. Es ist sehr später Nachmittag (16h45),...
Published by Riosambesi 27 April 2016, 20h20 (Photos:11 | Geodata:1)
3:30↑391 m↓5 m   T2  
23 Apr 16
Cirque du Bout-du-Monde
Bevor es wieder zurück nach Hause geht, wollte ich den Tag für eine kurze Tour nutzen. Das Wetter konnte sich nicht so richtig entscheiden, dunkle Wolken hingen über Lodève. Aber der Wetterbericht versprach für Soubès Besseres, abwechselnd Sonne und Wolken und kein Regen. Am späten Vormittag brachte mich Hans-Erich nach...
Published by Mo6451 24 April 2016, 22h06 (Photos:45 | Geodata:1)
2:00↑147 m↓148 m   T4 I  
19 Apr 16
Cap de la Crous - Château de Géant
Oberhalb von St. Guilhelm-le-Désert (80m) sieht man hoch oben auf dem Felsen eine Ruine. Bei meiner letzten Tour bin ich am Aufstieg vorbeigegangen, weil die Tour schon lang war. Heute nun war ein Versuch geplant, da auch Hans-Erich den Wunsch geäußert hatte, dort einmal rauf zu gehen. Das Wetter ideal, kein Wind und warme...
Published by Mo6451 24 April 2016, 22h06 (Photos:16 | Geodata:1)
↑230 m↓226 m   T2  
18 Apr 16
Die Ruinen von Montcalmès oder
zu Besuch bei Wilhelm dem Kurznasigen Der Wetterbericht versprach Sonnenschein, aber der zeigte sich auch erst gegen Mittag. Also wieder eine etwas kürzere Tour. Heute fuhren wir in die Region von Puechabon, abseits des bekannten Touristenortes St. Guilhem-Le-Désert und der Sehenswürdigkeit Pont du Diable. Wir starten...
Published by Mo6451 24 April 2016, 22h05 (Photos:34 | Geodata:1)
2:45↑413 m↓149 m   T3+  
17 Apr 16
Le Brandou - auf Wildschweinpfaden
Am Morgen regnete es, kein Wetter für eine erste Wandertour in Lodève. Für den Nachmittag war allerdings Sonnenschein vorausgesagt. Das könnte noch klappen für eine kurze Wandertour ohne lange Anreise. In der Karte fand ich dann einen „Berg“ vor der Haustür, den Le Bandrou. Mit 532m nicht gerade ein Höhenkiller. Aber...
Published by Mo6451 24 April 2016, 22h05 (Photos:14 | Geodata:1)
1:30↑180 m↓180 m   T2  
31 Mar 16
Montagne de la Gardiole
Eine willkommene Abwechslung von der Fahrt auf der A9 zwischen Montpellier und Beziers bietet eine Runde durch die karstige Montagne de la Gardiole. Nur wenige Minuten von dem Verkehr auf der Autobahn taucht man in die malerische Landschaft ein. Der kleine Bergzug ist entweder auf einer Schotterpiste zu begehen, oder man nutzt die...
Published by Riosambesi 2 April 2016, 02h35 (Photos:7 | Comments:2 | Geodata:1)
3:30↑400 m↓400 m   T2  
30 Mar 16
Roc de Peyremaux (1008m)
Die Montagne Noire am Rand der Cervennen bietet ein zweiteiliges Bild: Neben weitläufigen Nadelwäldern in der Monotonie deutscher Mittelgebirge tauchen immer wieder die für die Region eigentlich charakteristischen schroffen Felsen auf, durchsetzt mit kniehohen Sträuchern. Die Tour ab Castans verläuft über weite Strecken auf...
Published by Riosambesi 2 April 2016, 02h06 (Photos:6 | Geodata:1)
5:15↑1000 m↓1000 m   T3 I  
15 Oct 15
Roc du Caroux (1034m) über die Piste des Triangles
Das feuchtkalte Sturmtief hat auch Südfrankreich erreicht und da ich nicht in Stimmung für arktische Verhältnisse im Gebirge bin muss ein Berg von bescheidener Höhe heute reichen. Ein geeigneter Kandidat scheint der Roc du Caroux am Vallée d'Orb zu sein, das etwa hundert Kilometer westlich von Montpellier liegt. Der Berg...
Published by Riosambesi 17 October 2015, 01h27 (Photos:12 | Geodata:2)
   T1  
30 Apr 15
St. Jean-de-Fos - Sentièr botanique
Einer Empfehlung des Midi Libre (örtliche Zeitung) sind wir heute gefolgt. Eine einfache Wanderung zum Sentier botanique am Maison Forestière des Plos. Mit dem Auto nach St.-Jean-de-Fos und mit Glück fanden wir einen Parkplatz in der Nähe des Ausgangspunktes (Parkplätze sind im Dorf Mangelware). Der Wanderweg beginnt...
Published by Mo6451 8 May 2015, 12h26 (Photos:19)
3:15↑280 m↓280 m   T3  
29 Apr 15
Beaume de l'Olivier
Nachdem ich im letzten Jahr die Tour zu den berühmten Fénestrelles begangen habe, blieb jetzt nur noch als weitere Sehenswürdigkeit die Beaume de l'Olivier. Ausgangspunkt erneut das bekannte Pilgerdorf St.Guilhelm-le-Desert am Jakobsweg. Auf einem der kostenpflichtigen Parkplätze habe ich das Auto abgestellt und bin zu...
Published by Mo6451 8 May 2015, 12h26 (Photos:41 | Comments:2)