Liste der selbstständigsten Europäischen Berge


Publiziert von Sputnik, 25. September 2008 um 18:38. Diese Seite wurde 1360 mal angezeigt.

Da schon eine Liste der selbstständigsten Berge der Schweiz besteht (Prominenzliste), habe ich als Vergleich hier die Liste Europas.

Es sind alle Gipfel mit einer Schartenhöhe (Prominenz) von grösser als 2000mPr aufgeführt. Es wurden auch die Gipfel Transkausasiens (Armenien und Georgien) sowie der Türkei hinzugeführt. Diese gehören aber eigentlich zu Asien. Ohne diese Länder verringert sich die Liste um von 46 Gipfel auf 37 (1 AM; 1 GE und 7 TR). Die Gipfel Russlands liegen alle auf der Hauptwasserscheide das Kaukasus oder nördlich davon und sind somit Europäisch.

Interessant dabei ist dass z.B Österreich nach dieser Liste prominenter ist als die Schweiz! Ausserdem hat es einige Inselberge, die hier ganz vorn vertreten sind - wenn man vom Meeresgrund messen würde, wären sie sogar an der Tabellenspitze !

Zudem tauchen hier oft die höchsten Gipfel von kleinen, aber selbstständigen Gebirgen auf, besonders im bergigen Südosteuropa.

LISTE DER PROMINENTESTEN GIPFEL EUROPAS:

Fette Schrift = Landeshöhepunkt

Rang Gipfel Land Höhe mPr
1 Эльбрус (Ėl’brus)  RUS 5642 4741
2 Mont Blanc F 4810 4697
3 Büyük Ağrı Dağı TR 5165 3639
4 Etna I 3323 3323
5 Mulhacén E 3479 3285
6 Aneto E 3404 2812
7 Monte Cinto F 2706 2706
8 Gelyansın TR 4136 2483
9 Corno Grande I 2910 2476
10 Мусала (Musala) BG 2925 2473
11 Ψηλωρείτης (Psiloritis) GR 2456 2456
12 Bazardüzü Dağı / Базардюзю (Bazardjuzju) AZ / RUS 4466 2454
13 Grossglockner A 3798 2423
14 Erciyes Dağı TR 3917 2419
15 Galdhøppigen N 2469 2372
16  Όλυμπος (Olympos) GR 2919 2355
16 Gerlachovský štít SK 2655 2355
18 მყინვარწვერი (Mqinwarzweri) GE 5034 2353
19 Pico P 2351 2351
20 Προφήτης Ηλίας (Profitis Elias) GR 2404 2344
21 Demirkazık Dağı TR 3756 2336
22 Finsteraarhorn CH 4274 2280
23 Beerenberg N 2277 2277
24 Kaçkar Dağı TR 3932 2272
25 Wildspitze A 3768 2261
26 Piz Bernina CH 4049 2234
27 Süphan Dağı TR 4058 2189
28 Hochkönig A 2941 2181
29 Голем Кораб (Golem Korab) / Maja e Korabit AL / MK 2764 2169
30 Dufourspitze CH 4634 2165
31 Тебулосмта (Tebulosmta) / ტებულოს მთა ( Tebulos mta) GE / RUS 4493 2145
32 Արագած (Aragac) AM 4090 2143
33 Hoher Dachstein A 2995 2136
34 Marmolada I 3343 2131
35 Hvannadalshnúkur IS 2110 2110
36 Vârful Parângu Mare RO 2519 2103
37 Monte Viso I 3841 2062
38 Medetsiz Dağı TR 3524 2058
39 Triglav SLO 2864 2052
40 Vârful Moldoveanu RO 2544 2046
41 Barre des Écrins F 4102 2045
42 Πάχνες (Páchnes) GR 2453 2038
43 Maja e Jerzërces AL 2694 2036
44 Säntis CH 2502 2021
45 Άθως (Àthos) GR 2030 2012
46 Дыхтау (Dykhtau) RUS 5205 2002



Kommentare (7)


Kommentar hinzufügen

Cyrill Pro hat gesagt:
Gesendet am 26. September 2008 um 19:46
Aha, der Herr Kollege hat noch weiter recherchiert :-)

Tolle Arbeit, woher haste diese Info?

Sputnik Pro hat gesagt: Infos...
Gesendet am 26. September 2008 um 20:19
Die Infos stammen von vielen Quellen.

Interessant ist, dass von den hikr's noch niemand auf den Italiener war :-)

Cyrill Pro hat gesagt: RE:Infos...
Gesendet am 26. September 2008 um 20:22
Was oben und bei mir in den Community's auch ein Problem ist, ist das Format/Darstellung...Unsere Tabellen vertragen sich nicht mit diesen Community's. Was können wir verbessern?

nikizulu hat gesagt:
Gesendet am 22. Februar 2012 um 16:51
ciao sputnik,

schöne liste! insbesondere deine schreibweise der osteuropäischen u kaukasischen gipfeln muss ich mir mal näher ansehen ...

ich hätt dazu auch ne liste im angebot, nämlich alle europäischen gipfeln mit mind 1000m prominenz: http://lischanahuette.ch/NZ/ribuliste.pdf ; hab vor 1,5 jahren angefangen, mich auf diese zu konzentrieren, u aktuell 23 geschafft - wenn ich jedes jahr 10 schaff, muss ich nur noch ca 50 jahre leben, um alle zu packen :-D .

würd mich freuen, wenn mehr hikr nach prominenz sammeln würden, weil so MMN viel mehr abwechslung drin ist als zb beim 3000er-sammeln.

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 24. Februar 2012 um 21:10
Hallo,

Stimmt, so steht man auch garantiert auf einem sehr selbstständigen Gipfel. Allerdings ist die Besteidung des Dykhtau gefährlich und schwieriger als nahezu alle Alpen 4000er, wer dort oben steht hat wirklich eine Bergsteigerleistung vollbracht!

Den Nachteil ist beim sammeln von Prominenzgipfel, dass man so nicht in Länder kommt die nur kleine Hügelchen haben. Ich habe auf Reisen wie nach Litauen oder Moldawien auf jeden Fall immer sehr viel spannende Erlebnisse gesammelt.

Gruss, Sputnik

nikizulu hat gesagt: RE:
Gesendet am 17. März 2012 um 21:54
stimmt, deinen moldawien-bericht hab ich glaub ich schon 3mal gelesen :-)

nachdem ich den SA abend schon krankheitsbedingt daheim verbringen muss, hab ich jetzt endlich die "ribuliste" fertig gestellt; ein paar ortografische kleinigkeiten hab ich mir dafür auch von deiner liste abgeschaut ;-) : http://lischanahuette.ch/NZ/ribuliste.pdf .

die gipfeln, die ich schon geschafft hab, sowie die, die ich in den next jahren/jahrzehnten schaffen will, gäbs dann noch hier: http://lischanahuette.ch/NZ/ribuliste-privat.pdf .

von allen gipfeln, zu denen es noch keine hikr-berichte gibt, werd ich weiterhin zumind ne kurzzusammenfassung+fotolink hier hochladen :-)

alles gute für deine schönen projekte,

LG aus wien,

niki.

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 18. März 2012 um 21:36
Nabei der Europaliste müsste man glatt Vollzeiturlauber sein. Aber dir markanntesten Gipfel davon kann man stets im Urlaub sammeln gehen, wie ich zur Zeit in Europa herumreise :-)

LG aus Liestal bei Basel,

Andi


Kommentar hinzufügen»