27.10.14 Kellerjoch, Tuxer Voralpen, Südost


Publiziert von windi, 27. Oktober 2014 um 19:44. Diese Seite wurde 91 mal angezeigt.

Am Start (Hochfügenstraße, 2 km SW Pankrazberg, 1250) 30 cm Harsch, oben mehr, ab 1900 verblasen. Wiesenbuckel sind oft aper, aber man kommt ohne Skiabschnallen durch (Aufstieg über Gartalm-Niederleger, Gartalmhaus). Mit Ski über die steilen SO-Hänge bis zum Gipfel. Harscheisen!
Abfahrt in schönem Firn, teilweise noch Harsch. Unth. des Gartalmhauses trägt der Firn (um 11.00 Uhr) immer weniger.
Im kurzen Waldstück liegen 30-50 cm Schnee und einige abgebrochene Baumspitzen. Der Schnee ist, auch im untersten Wiesenstück, so schwer, daß Bodenkontakt meist ausbleibt und die Skier unverletzt davonkommen.
Bei der jetzigen Wetter- und Schneelage sind in unserer Region südseitige Touren ideal (wenn der Ausgangspunkt hoch genug ist).



Kommentar hinzufügen»