Einsatz im Alpstein


Publiziert von Alpin_Rise, 16. Oktober 2014 um 16:07. Diese Seite wurde 1476 mal angezeigt.

Druckfrisch ist der Alpsteinroman "Einsatz im Alpstein": Lokalkolorit und Mundartausdrücke vermischen sich mit detaillierter Umschreibung der Schauplätze. Die Bergrettung im Alpstein nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein und auch hikr.org bleibt im Buch nicht unerwähnt.

Mehr zum Buch, den Schauplätzen und Termine von Lesungen unter
alpsteinroman.ch

G, Rise



Kommentare (13)


Kommentar hinzufügen

silberhorn Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Oktober 2014 um 17:26
In meinem Buchladen bestellt und ist abholbereit.
Bin gespannt...

LG, maria

alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Oktober 2014 um 17:39
Ich werde mir das Buch auch bestellen. Bin gespannt wie HIKR in dem Roman wegkommt.

Angelika haben wir vor Jahren 2x getroffen. Sie hat sich als HIKR-Leserin "geoutet". Eine sehr sympathische Person.

Gr. Hanspeter

countryboy Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Oktober 2014 um 17:46
Spannender Hinweis. Viele Alpsteinschauplätze in eine gute Geschichte verpackt: klingt verlockend und dürfte den Weg auch zu mir finden. Aber erst mal "Wild" von Cheryl Strayed fertig lesen bevor der Film im Kino kommt... Mèrci Rise!

Seeger Pro hat gesagt: Seite 188 ff
Gesendet am 13. November 2014 um 20:30
Danke Alpin Rise für den Beitrag
Tatsächlich beschreibt Angelika Wessels in diesem äusserst spannenden Buch Ansichten über HIKR aus der Sicht der Retter.
Gedanken, welche vor einem Jahr Thema des unvergesslichen HIKR-Treffens schwere Diskussionen auslösten.
Schaden oder Nutzen?
Gruss
Andreas

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Seite 188 ff
Gesendet am 29. März 2015 um 20:30
Heute strahlte Radio SRF 1 in der Sendung "Menschen und Horizonte" einen Bericht mit dem Bergretter Bruno Durrer aus.

Darin erzählt er u.a. von seinen Werdegang zum Arzt. und Bergretter.
Nach der Musikpause warum er gegen das Basejumpe Verbot im Lauterbrunnental ist. Bei dieser Stelle kam mir zwangsläufig die Passage ab Seite 188 in den Sinn. Egal wie authentisch sie ist, so ergeben die Denkweise der Alpstein Bergretter und jener von Bruno Durrer konträre Ansichten preis.

[www.srf.ch/sendungen/menschen-und-horizonte/bruno-durrer-die...].

Auf der selben Seite in Bild und Ton erzählen Bergretter über eine ihrer Rettungen bei miesem Wetter an der Jungfrau.
Anschliessen kurze Tondokumente der Geretten.

Salerion hat gesagt:
Gesendet am 29. März 2015 um 09:56
ich hab das buch verschlungen--- und des öfteren bei mir gedach: ja genau - da war isch auch schon des öfteren. schön ist, das man jede lokalität gleich vor dem geistigen auge sieht

Alpin_Rise hat gesagt: Einsatz im Alpstein - Fernsehbeitrag
Gesendet am 25. Juni 2015 um 11:49
Am Montag, dem 29. Juni 2015 bringt TVO in der Sendung „News“ (18 – 19 Uhr, ungefähre Sendezeit 18.25 Uhr) einen Beitrag über den Roman „Einsatz im Alpstein“.



Die Sendung wird bis am Folgetag (Dienstag, 30. Juni) um 15 Uhr stündlich wiederholt und steht dann auch in der TVO-Mediathek zur Verfügung.

www.tvo-online.ch/

G, Rise

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Einsatz im Alpstein - Fernsehbeitrag
Gesendet am 29. Juni 2015 um 21:59
War nix, wie Du wahrscheinlich selbst bemerkt hast. Vermutlich Programmänderung. Falls Du einen neuen Termin erfährst bitte mitteilen.

LG
maria

alpstein Pro hat gesagt: RE:Einsatz im Alpstein - Fernsehbeitrag
Gesendet am 30. Juni 2015 um 06:21
Nun soll der Beitrag am Donnerstag um 18.25 Uhr kommen

Grüße
Hp

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Einsatz im Alpstein - Fernsehbeitrag
Gesendet am 30. Juni 2015 um 10:38
Hanspeter, vielen Dank!
Nach Rises Info wie auch gestern Abend fand ich bei tvo keinerlei Hinweise auf die Sendung. Wo bist Du fündig geworden?

LG, maria

alpstein Pro hat gesagt: RE:Einsatz im Alpstein - Fernsehbeitrag
Gesendet am 30. Juni 2015 um 12:58
Die Autorin hat per Mail informiert :-)

HG, Hanspeter

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Einsatz im Alpstein - Fernsehbeitrag
Gesendet am 30. Juni 2015 um 17:44
Aha, auf diesem Weg!

Eigentlich schade gibt's von tvo zu Programmänderungen keine Infos.

Besten Dank und härzleche Gruess retour
maria

countryboy Pro hat gesagt:
Gesendet am 20. Oktober 2015 um 08:14
Wir schreiben den 20. Oktober 2015. Letzte Nacht habe auch ich die letzte Seite dieses Alpstein Lesegenusses umgedreht. Man merkt, dass die Autorin bestens kennt wovon sie spricht, wenn sie all die verschiedenen Ecken des Alpsteins in ihrem gelungenen Buch verwebt. Greifbar umschriebener Alltag aus dem möglichen Leben einer Miliz-Bergrettungstruppe. Besonders beim "Grande Finale" drehen sich die Seiten wie von selbst.


Kommentar hinzufügen»