hikr.org App


Publiziert von Fabson, 4. September 2014 um 14:04. Diese Seite wurde 758 mal angezeigt.

Liebe Community,

bisher habe ich hikr.org sehr viel genutzt und frage mich nun, ob nicht eine App sinnvoll wäre. Klar, finanziell erst einmal aufwendig und mal ganz abgesehen von den ideellen Fragen rund um die Smartphone-Nutzung in den Bergen. Aber es wäre eine Überlegung wert und die Vorteile liegen ja nun auch deutlich auf der Hand, oder?

Viele Grüße

Fabson



Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 4. September 2014 um 15:38
> die Vorteile liegen ja nun auch deutlich auf der Hand, oder?

tun sie das? habe zwar weder i-phone noch app. bin mir deswegen aber keiner vor-/nachtteile bewusst, die ich deshalb hätte oder eben nicht.

aber du hast wohl recht, die admins haben - so wie ich sie einschätze - weder zeit, lust, noch geld für sowas.

Barbacan hat gesagt:
Gesendet am 4. September 2014 um 15:54
Statt einer App würde ich es vorziehen, dass hikr.org unterstützt mobile Gerät, so dass eine CSS-Optimierung für mobile wäre sehr nett !!

felixbavaria hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. September 2014 um 16:36
So sehe ich das auch!

Felix

amphibol Pro hat gesagt: naja..
Gesendet am 5. September 2014 um 08:22
ich sehe das ähnlich wie kopfsalat. Lesen kann man hikr Berichte mit allen gängigen Browser auch mit den Smartphones. Reicht das nicht?

Sobald es darum ginge, mit einer app einen hikr Bericht zu verfassen und die lottrigen Smartphonefotos hochzuladen, würde meiner Meinung nach die Qualität - wie so oft in unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft - durch das schnelle posten - analog dem liken bei facebook - leiden.

Es wäre schade und sind wir mal ehrlich; ist nicht oft die Distanz zu einem schönen Bergerlebnis und die mit dem Verfassen eines schönen Artikels verbundene Zeit, in der man auch die durch die Tour sich ergebenden Fragen klären kann, ist diese Zeit nicht Gold wert?

Gruss
amphibol


Kommentar hinzufügen»