Attenzione cartello nel posto sbagliato a Vii sopra Verscio, Achtung Wegweiser am falschen Ort


Publiziert von Regula52, 20. Mai 2014 um 23:24. Diese Seite wurde 144 mal angezeigt.

Il cartello che segnala  il sentiero da Littuno per  Chilasco è stato tolto da ignoti   ed è stato montato a Vii. Il sentiero parte da Littuno marcato  in bianco e rosso. 

Der Wegweiser der den Weg von Littuno nach Chilasco angibt  ist von Unbekannten gestohlen worden und irgendwer hat ihn fälschlicherweise in Vii montiert.  Die rotweisse Wegmarkierung findet sich gut sichtbar in Littuno. 

Stavo scendendo dal Testin ed ho visto il cartello per Chilasco. Ho cercato il  sentiero per più di mezz' ora nel bosco ripido, ma non ho trovato niente. Scendendo verso Verscio me ne sono accorta che il cartello si trova sbagliatamente a Vii.  Da Littuno parte il sentiero bene marcato in bianco e rosso. Ho contattato la Pro Centovalli  e Pedemonte. Mi dicono che ignoti hanno tolto il cartello da Littuno. 

Beim Abstieg vom Testin sah ich den Wegweiser nach Chilasco. Im steilen Wald suchte ich für mehr als eine halbe Stunde den Weg.   Es gab viele Tierspuren, aber zu guter letzt schien mir  eine Traversierung durch steiles und unwirtliches Gelände als zu riskant und beschloss nach Verscio abzusteigen. Der Vergleich mit der Landkarte zeigte mir auch, dass da etwas nicht stimmen kann. Als ich dann  bei den zwei tiefer gelegenen Hütten ankam sah ich die rot weisse Markierung sehr deutlich. Da war alles klar. Der Wegweiser findet sich fälschlicherweise in Vii statt in Littuno. Ich kontaktierte die Pro Centovalli e Pedemonte. Man teilte mir mit, dass der schöne neue Wegweiser von Unbekannten gestohlen worden sei. 
Ich frage mich welch eigenartige Motive  Leute zu solchen Aktivitäten veranlassen. 



Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Amedeo hat gesagt:
Gesendet am 21. Mai 2014 um 14:28
Soliti imbecilli! Era un cartello importante perchè la carte non riportano il sentiero!


Kommentar hinzufügen»