Die schwierigste Clean-Kletterroute der Schweiz geknackt


Publiziert von Henrik , 30. April 2014 um 13:49. Diese Seite wurde 874 mal angezeigt.

Haben Sie schon einmal Kollegen über eine schwere Bergtour oder eine harte Kletterroute erzählen gehört? Stundenlang können sich da zwei über die kleinsten Unebenheiten in Felsstrukturen, eine kalte Biwaknacht oder die wilde Erstbegehung der Eigernordwand unterhalten. Man diskutiert über persönlich Erlebtes, aber auch über Geschichten, die in die Geschichte des Kletterns eingegangen sind.


http://blog.bazonline.ch/outdoor/index.php/37016/die-schwierigste-clean-kletterroute-der-schweiz-geknackt/



Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Alpin_Rise hat gesagt: Schön und gut, aber...
Gesendet am 30. April 2014 um 20:41
... die Ehre, die schwierigste dirt-climbing Route der Schweiz geknackt zu haben, gebührt unbestritten unserem unerreichten Ossi!

G, Rise

ossi hat gesagt: RE:Schön und gut, aber...
Gesendet am 10. Mai 2014 um 21:12
Danke! Danke! Nach dirty dancing nun auch dirty climbing!


Kommentar hinzufügen»