Waldbrand im Karwendel bei Absam


Publiziert von Tef, 21. März 2014 um 10:08. Diese Seite wurde 356 mal angezeigt.

Hi,
seit Donnerstag ,20.03. brennt der Wald obehalb von Absam.
Bericht siehe hier

betroffen sind u.a. folgende Touren:
Östlich der Buchtalhütte
Haller Heuberg


spätestens am Samstag Abend sollten die einsetzenden Niederschläge den Brand löschen.
Längere Schäden werden aber bestimmt bleiben, ob sich oben genannte touren dann bis auf weiteres lohnen, sei mal dahin gestellt.

beste Grüße
Tef




Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Daniel87 hat gesagt:
Gesendet am 21. März 2014 um 20:12
Hallo Tef,

ich habe gestern eine Tour zum Schneekopf und zur Fiechterspitze gemacht. Ziemlich viel Rauch ist um die Mittagszeit aufgestiegen und hat föhnbedingt den ganzen zentralen Bereich des Karwendels etwa eine Stunde lang vernebelt. Auch am Schneekopf hat man den Geruch wahrnehmen können, obwohl 10 km entfernt...

Immer eine unschöne Sache so ein Vorfall - aber immerhin war niemand oberhalb des Brandes am Hang unterwegs.

VG

TeamMoomin hat gesagt: Na
Gesendet am 21. März 2014 um 23:28
hoffentlich bitten Sie diesen Id***en zur Kasse, weiss jedes Kind das man keine Kippen in einen Wald wirft, die kann man entweder in einer kleinen Metallbox mitnehmen oder gleich zu Hause lassen.

Zum Glück kamen nicht noch Menschen dadurch zu schaden.

Hade hat gesagt:
Gesendet am 22. März 2014 um 00:05
Ist schon traurig, was für Folgen diese einzelne unbedachte Tat hat... Vielen Leuten ist einfach nicht klar, dass es nicht nur im Hochsommer Waldbrände geben kann. Dabei wurde die hohe Waldbrandgefahr sogar in den Nachrichten erwähnt. Aber immerhin hat er selbst die Rettungskräfte gerufen und sich bei der Polizei gemeldet. Das hätten viele in dieser Situation wohl nicht getan...


Kommentar hinzufügen»