Großlawine in Moos im Passeiertal


Publiziert von Herbert, 8. Februar 2014 um 13:49. Diese Seite wurde 1735 mal angezeigt.

Am 6.2.2014 um 14h15 lösten sich oberhalb der Ortschaft Pill im Passeiertal gewaltige Schneemassen und rauschten bis auf die Pillerstraße, nur wenige Meter an Bauernhöfen vorbei.
Ein Einwohner filmte zufällig den Lawinenabgang, der am Anfang noch nicht ganz so spektakulär aussah, und wurde dann wohl selber von der Größe des Ereignisses überrascht:

http://www.youtube.com/watch?v=f5waSw2mMfY



Kommentare (10)


Kommentar hinzufügen

jfk hat gesagt:
Gesendet am 8. Februar 2014 um 14:42
Kaum zu glauben, wie sich die zuerst verhältnissmässig harmlos wirkende Lawine entwickelt. Ist bekannt wie diese Riesenlawine entstanden ist (mehrere kleine Abgänge zur selben Zeit oder ein grosser Rutsch)?

Herbert hat gesagt: RE:
Gesendet am 8. Februar 2014 um 18:45
Das weiß ich nicht, auf Südtirol online gibt es aber mehrere Berichte über die Lawine (siehe unten).
Mich hat beeindruckt, welche Zerstörungskraft trotz der relativ langsamen Geschwindigkeit sichtbar wird.
Übrigens wurde am selben Tag die Stettiner Hütte von einer Lawine weggerissen!
Bei den "Tourengeherlawinen" vergißt man leicht, daß es andere Dimensionen auch noch gibt, bei denen ein LVS nichts mehr hilft.
Hier die Links zu den Artikeln:
http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Passeier-Lawine-schrammt-an-Hoefen-vorbei
http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Nach-Lawine-in-Moos-Personen-eingeschlossen

Hier ein Video von den Aufräumarbeiten:
http://www.stol.it/Media/Videos/Intern/Moos-Lawinengefahr-immer-noch-hoch

Becks hat gesagt: Anmerkung aus dem Off
Gesendet am 10. Februar 2014 um 17:25
EIn LVS hilft bei keiner Lawine denn es hat keinerlei Schutzeffekt (im Gegensatz zu einem ABS-Rucksack oder anderen Zusatzgeräten).
Ein LVS ermöglicht es lediglich den Leuten, dich hinterher schneller zu finden, aber selbst wenn sie schnell sind dauert es mehr als 1-2 Minuten bis du gefunden und zumindest im Kopfbereich freigelegt bist.

Versuch einmal solange die Luft anzuhalten, dann wird Dir erst bewusst welchen "Schutzfaktor" ein LVS hat. So etwas vergessen einige ganz gerne und fahren mit dem Kommentar "hab ja n LVS" irgendwo in einen Hang rein...

alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 8. Februar 2014 um 19:00
Unglaublich!!

felixbavaria hat gesagt:
Gesendet am 9. Februar 2014 um 05:54
Der O-Ton ist auch sehr gut. Zum Glück ist keinem was passiert!

xaendi hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Februar 2014 um 14:38
Ich hab einige Anläufe gebraucht, bis ich was verstanden habe ;-)

MicheleK hat gesagt:
Gesendet am 9. Februar 2014 um 23:05
Die Sprache ist echt lustig! Shaaa de baeummm ... Das Video hat auf FB und ueberall Aufsehen erwirkt! Naturgewalt pur...

©bergundradlpeter hat gesagt: brutal
Gesendet am 10. Februar 2014 um 12:24
Da fällt einem NICHTS mehr ein!!!!
ABS Lawinenrucksack hilft Dir am Ende auch nix mehr!?

ADI hat gesagt:
Gesendet am 10. Februar 2014 um 18:28
...da brauchs't a koan Lawinenairbag mehr.........

Schneemann hat gesagt:
Gesendet am 10. Februar 2014 um 19:35
Wirkt ein wenig wie ein Tsunami in langsam...


Kommentar hinzufügen»