Schneeschuhkreise statt Kornkreise


Publiziert von Zaza, 28. Dezember 2013 um 16:32. Diese Seite wurde 669 mal angezeigt.




Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Polder hat gesagt: Pseudonym
Gesendet am 28. Dezember 2013 um 19:57
Der Vollständigkeit halber soll nicht unerwähnt bleiben, dass Schneeschuhkreiser Simon Beck auch unter dem Pseudonym Zaza auftreten soll! Nun wissen wir also, von wo dieser Zaza seine Kondition hat. Und, dass man mit Schneeschuhen sogar noch mehr Unfug treiben kann als bislang angenommen bzw. als Skispuren zertrampeln;-)!

Zaza hat gesagt: RE:Pseudonym
Gesendet am 4. Januar 2014 um 14:27
Mist, ertappt bei der Werbung in eigener Sache - und auch der angeklebte graue Bart hat nichts genützt gegen deinen scharfen Blick!

Immerhin, ihr Skifahrer könntet so was nicht, bei euch gibt's ja immer nur Zickzack oder Zöpfli ;-)

LG, zaza




schimi hat gesagt: Schneeschuhkreise
Gesendet am 30. Dezember 2013 um 13:39
Ich finde sie einfach nur schön, diese "Kreise". Wer diese Kunstwerke einmal nur in echt gesehen hat kann nur staunen.
Vielen Dank dafür, und ein aufmunterndes
Bravo - weiter so.

Gherard Pro hat gesagt: Schneeschuhkreise
Gesendet am 1. Januar 2014 um 10:57
einfach super, was Simon Beck da macht!
Sehr beindruckend seine Kreativität!
Leider nicht so leicht nachzuahmen :-(
Ist mir ein Rätsel, wie er diese Regelmäßigkeit schafft?


GingerAle hat gesagt: Und wer
Gesendet am 2. Januar 2014 um 13:29
gründet hier eine Schneeschuhzirkelcommunity?

Gherard Pro hat gesagt: noch mehr Schneeschuhkreise
Gesendet am 4. Januar 2014 um 12:45
zu Simon Beck habe ich leider nur eine Facebook-Seite gefunden. Schade, mich würde sehr interessieren, wie er die Muster so perfekt umsetzt.

Es gibt da noch die Arbeiten von Sonja Hinrichsen, die etwas anders sind - vielleicht auch durch die andere Landschaft geprägt. Finde ich auch sehr schön.

[beautifuldecay.com/2012/02/22/sonja-hinrichsens-snow-drawing...]


Kommentar hinzufügen»