1.5.13 Griesener Kar/Hochgrubachspitze/Schönwetterfenster, Wilder Kaiser, Nord


Publiziert von windi, 1. Mai 2013 um 19:14. Diese Seite wurde 149 mal angezeigt.

Schneeeinstieg oberhalb des Wäldchens (1250m). Nach milder Nacht bereits morgens Naßschnee, der aber bis mittags gut trägt. Die steile Rinne des Schönwetterfensters bestens zu fahren. Leicht buckelig, griffiger Schnee. Der durch die Skifahrer ausgelöste oberflächliche Naßschnee rutscht in einer Dauerlawine in einer Rinne wie ein Lavastrom zu Tal. Ein hübsches Schauspiel, was wir so noch nicht beobachtet haben.
Mäßiger Südwind. Saharasand trübt die Sicht massiv.
Unerwartet viele Leute können sich immer noch nicht vom Winter trennen!



Kommentar hinzufügen»