Salewa ruft sämtliche Klettersteigsets mit Seilbremsen zurück


Publiziert von kopfsalat, 26. Februar 2013 um 06:24. Diese Seite wurde 465 mal angezeigt.




Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

TomClancy hat gesagt: Weitere Firmen rufen ihre Sets zurück
Gesendet am 26. Februar 2013 um 08:43
z. b. Mammut und Edelrid


[www.via-ferrata.de/img-ruckruf-weiterer-klettersteigsets-869...]

Nicht sehr vertrauenserweckend!

MicheleK hat gesagt: na ja
Gesendet am 26. Februar 2013 um 14:27
ich freu mich auf zwei neue KSS's von Mammut ohne Seilbremse. Ich finde die Aktion loeblich, aka aus eigener Erfahrung mit Produktruekrufen gibt es sehr wahrscheinlich gar keine andere gangbare Alternative.

Aus der Beschreibung ist allerdings unklar:
- warum wurden keine angemessenen Verschleisstests durchgefuehrt?
- die neuen Erkenntnisse auf den erhoehten Gebrauch herzuzufuehren scheint eine schwache Argumentation.
- hat sich die EU Norm geaendert (Sicherheitsfaktor)?

Es ist begruessenswert dass neue Technologien beseere werte bringen. Anscheinend war dies vor 7 Jahren (nicht 20!) nicht moeglich.

Michele

Tobias hat gesagt: Nähere Informationen
Gesendet am 5. März 2013 um 11:45
Der DAV hat am 25. Februar 2013 auf seiner Seite einige detaillierte Informationen zu den Gründen und den betroffenen Produkten veröffentlicht.

Gründe: http://www.alpenverein.de/chameleon/outbox/public/6beaf58a-dacb-3c7d-8083-f808bfb9b29a/Pressemeldung-Klettersteigsets-20130225_20977.pdf

Produkte: http://www.alpenverein.de/chameleon/outbox/public/6beaf58a-dacb-3c7d-8083-f808bfb9b29a/Tabelle-Klettersteigets-20130225_20978.pdf

Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass der Umtausch bei Salewa problemlos abläuft.

Tobias


Kommentar hinzufügen»