Ab wann eine Skitour in Zukunft bewilligungspflichtig ist


Publiziert von adrian, 30. November 2012 um 20:11. Diese Seite wurde 256 mal angezeigt.

Unfälle wie das Canyoning-Unglück in Amden im Oktober sollen künftig vermieden werden können. Ab Anfang 2014 gelten für Anbieter von Risikoaktivitäten strengere Regeln...
....zzzzzzaergfghf....
...Der Bundesrat hat die Regeln für Anbieter von Risikosportaktivitäten präzisiert. Wer jährlich mehr als 2300 Franken Einkommen erzielt, untersteht ab 2014 den strengeren Regeln...

 .....Eine Bewilligung benötigen dagegen unter anderem Anbieter von Canyoning, Riverrafting, Bungee-Jumping, Hochtouren oder Ski- und Snowboardtouren oberhalb der Waldgrenze. Teilweise ist eine Bewilligungspflicht aber erst bei Angeboten mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad nötig. Für die Abgrenzung lehnt sich der Bundesrat an den Klassierungen des Schweizer Alpen-Clubs (SAC) an... 

Mehr steht z.B. hier:

  [http://www.bernerzeitung.ch/schweiz/standard/Ab-wann-eine-Skitour-in-Zukunft-bewilligungspflichtig-ist/story/20538979




Kommentar hinzufügen»