Warum hat Canon noch immer keinen Schwenkpanorama-Modus?


Publiziert von Urs___, 18. August 2012 um 00:56. Diese Seite wurde 2671 mal angezeigt.

Hallo Leute

Ihr müsst mir helfen. Habe eine Canon Powershot SX220 HS gekauft letzten Frühling, da sie bei den Reisezoomkameras damals die beste Bildqualität besass (bei der Sony DSC HX 9V hiess es, das sei reiner Pixelbrei, Bilder sehen wie Aquarelle aus). Doch was ich bei der Canon vermisse ist der geniale Schwenkpanorama-Modus, den all die anderen Marken wie Sony, Panasonic, Samsung etc. besitzen. Kann mir jemand sagen weshalb man bei Canon nur einen "Panoramaassistenten" hat und erst nachträglich am Computer die Bilder mit dem Stitchassistenten zusammensetzen kann? Ist Canon zu doof für den Schwenkpanoramamodus, hindern Urheberrechte Canon oder bringt der PC-Rechner bessere Bilder zusammen als der Kameracomputer?

Habe bei Canon schon einmal vor einem halben Jahr telefonisch nachgefragt. Die sagten, sie können ja Panoramen aufnehmen  mit dem Panoramassistenten. Toll, muss alles nachher am Computer bearbeiten und zuerst die Fotos heraussuchen, die ich zusammensetzen will.  Ausserdem muss man immer mühsam die Kamera ganz ruhig halten, dass ja die Bilder zusammenpassen. Das erledigen die anderen Kameras automatisch.

Hoffentlich gibts einige oder eine kluge Antwort. Danke.



Kommentare (10)


Kommentar hinzufügen

gero Pro hat gesagt:
Gesendet am 19. August 2012 um 08:50
Servus Urs,

ich kann Dir zwar Deine Frage nicht konkret beantworten, aber: wie viele andere hier benutze ich schon lange nicht mehr den Stitch-Assistenten von Canon (der kann nix anderes als einfach bloß Fotos aneinandersetzen), sondern die Freeware hugin: www.sourceforge.net.

Man muß sich zwar zugegebenermaßen erst einmal in Hugin einarbeiten - aber dann funktioniert es prächtig. Vor allem der Helligkeitsausgleich zwischen den Teilbildern ist Gold wert, er verhindert u.a., daß Streifen an den Bildübergängen sichtbar sind.

Gruß vom Georg

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 19. August 2012 um 09:03
> Hoffentlich gibts einige oder eine kluge Antwort. Danke.

die anwort ist sehr einfach, kauf dir eine kamera eines anderen herstellers.

schliesslich hast du bei canon angerufen und eine antwort aus erster hand erhalten. was willst du mehr? sollen wir hier in dein wehklagen einstimmen und ein hexentreiben gegen canon veranstalten?

aber wenn du gerade dabei bist, vielleicht könntest du uns auch einmal teilhaben lassen an deinen bildern? schliesslich gehts bei hikr in erster linie darum berichte und bilder zu publizieren.

gruss

dani

Renaiolo hat gesagt: RE: volle Zustimmung!
Gesendet am 20. August 2012 um 12:49
Die Meinungsäusserung von kopfsalat zum Thema teile ich. Hikr ist ja nicht in erster Linie eine Konsumentensite. Mal abwarten, ob Urs___ erster Bericht bald kommt. Aufgrund seines doch eher rudimentären Profils scheint er entweder neu zu sein (dann herzlich willkommen!) oder er hat sich einfach mal registriert, weil es gratis ist und für die eine Frage gedacht ist (das wäre schade bis missbräuchlich). Lieber Urs___, bitte engagiere Dich ruhig etwas... HG Renaiolo

Urs___ hat gesagt: Danke Georg.
Gesendet am 20. August 2012 um 02:39
Danke Georg für den Link. Das bringt mich schon einmal etwas weiter. Canon hat einfach eine tolle Bildqualität, da kauft man nicht so schnell einfach eine andere Kamera.

alpinbachi hat gesagt: Sony DSC - RX100 wohl aktuell…
Gesendet am 20. August 2012 um 08:44
…die beste (ausgenommen Leica & co.) Kompakt Kamera auf dem Markt. Natürlich auch nicht die günstigste… Macht Panorama extrem präzis und aus zahlreichen vollwertigen Bildern. Kein umgerechneter HD Video- Stream wie üblich…. Und auch die Bilder sind durch den 1“ Sensor und Zeiss T* Objektiv sehr gut.
Fotos und Kamerabeschrieb im Text vom Bericht
*Schreckhornhütte SAC 2012 und *Rundtour Lobhörner und Sulegg
LG Bachi

felixbavaria hat gesagt:
Gesendet am 20. August 2012 um 11:55
Hallo Urs,

ich bin zwar kein Microsoft Fan, aber wenn du mit Windows arbeitest, lade doch die Windows Live Fotogalerie herunter - mit der kann man Panoramas aus Einzelbildern mit zwei Klicks erstellen, Helligkeits-/Farbtonausgleich mit inbegriffen.

Beispiele von mir:

www.hikr.org/gallery/photo669356.html?post_id=44050#1
www.hikr.org/gallery/photo669358.html?post_id=44050#1

Grüße

Felix

tricky Pro hat gesagt: alles das gleiche
Gesendet am 20. August 2012 um 12:44
Die On-Board Panoramafunktion steht unter Lizenz. Wie Kopfsalat schon meinte: Kauf dir eine Kamera die diese Funktion anbietet. Andere Hersteller haben die gleiche/ähnliche Qualität.
OutDoor Fotokamera Entscheidungshilfe

Urs___ hat gesagt: Danke
Gesendet am 20. August 2012 um 23:45
Zuerst besten Dank Felix für den Tipp. Windows Live Fotogalerie werde ich demnächst ausprobieren.
Was ich nicht gewusst habe, ist dass die On-Board Panoramafunktion unter Lizenz steht. Was heisst das genau Niki? Weisst du für wie lange Canon diese nicht einbauen darf? Warum hat Canon als einzige grosse Fotomarke die On-Board Panoramafunktion nicht?

tricky Pro hat gesagt: RE:Danke
Gesendet am 21. August 2012 um 12:21
Salü Urs
Natürlich dürfte das Canon auch einbauen/integrieren. Das führt aber zu Lizenz abgaben nach Sony und somit zur Teuerung von der Kamera. Canon verfolgt da eine Software Politik und nicht die on-board Lösung.

Urs___ hat gesagt: Interessant
Gesendet am 21. August 2012 um 23:26
Endlich jemand der was von Photographie versteht. Nochmals Merci Niki. Sony hat ja 2009 meines Wissens als erste und ev. als einzige die "Sweep"-Panoramafunktion eingeführt. Wirklich tolle Funktion. Wie lange kann Sony diese Lizenz für sich in Anspruch nehmen? Die üblichen 10 Jahre wie auf "geistiges Eigentum"?


Kommentar hinzufügen»