"Parfümbäumchen" aus Zypern zu verschenken.


Publiziert von Sputnik, 19. Juli 2012 um 20:36. Diese Seite wurde 266 mal angezeigt.

In Zypern wurde ich von den Blüten des Zedrachbaumes (Melia azedarach) übereascht, die schon aus einiger Entfernung sehr stark nach einem frischen Frauenparfüm rochen. Ich kannte die Pflanze bis zu meiner Zypernreise nicht, dennoch wusste ich es schnell da ich ein Bestimmungsbuch dabei hatte. Da die Früchte boch am Baum hingen, nahm ich einige mit nachc Hause und pflanzte die Kerne. Aus jedem Kern sprossen einige Sämlinge so dass ich nun zu viele habe.

Deshalb verschenke ich nun drei Töpfe mit kleinen Zedrachbäumchen. Wer eines möchte, kann sich einfach melden. Allerdings ist ein Postversand eher nicht möglich, er aber in der Nähe von Basel ist dem kann ich sie übergeben. Der eher anspruchslose Zedrachbaum  kann im Sommer auf dem Balkon stehen, im Winter an einem hellen Fensterplatz da er als Jungpflanze keinen Frost überlebt.

Foto eines blühenden und Früchte tragenden Zedrachbaumes in Zypern: Klick

Info bei Wikipedia: Klick

Zuchtinfo: Klick



Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

Lulubusi hat gesagt:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 23:05
Ciao Andi

hesch nu eis?

LG Pascal

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 20. Juli 2012 um 05:59
Ja klar, isch für dich reserviert. Ich bringe es bei der nächsten gemeinsamen Tour mit. Du bist ja sicher mit dem Auto unterwegs.

LG, Andi

Lulubusi hat gesagt: RE:
Gesendet am 20. Juli 2012 um 07:08
Cool suuper

Ja genau. Bin wie immer mit dem Auto unterwegs.

LG Pascal

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 26. Juli 2012 um 12:28
Die drei Töpfchen haben nun neue Besitzer gefunden.

Allerdings habe ich noch 5 Acacia-Arten aus Zypern die ich noch umtopfen werde. Wenn ich einige zu viel habe, werde sie ebenfalls verschenken: Acacia cyanophylla, Acacia cyclops, Acacia farnesiana, Acacia karroo und Acacia retinodes.


Kommentar hinzufügen»