Falsch platzierte Wegpunkte


Publiziert von rkroebl, 19. Juli 2012 um 10:03. Diese Seite wurde 645 mal angezeigt.

Wie geht man hier mit falsch platzierten Wegpunkten um? Wenn sie nicht von mir selber sind, kann ich sie ja nicht löschen oder an die richtige Stelle verschieben. (?)

Ich will nicht Kleinlich sein, es geht mir nicht um ein paar Meter, aber wenn wie bei meinem Bericht über die Tour auf den Gulderstock (hier) in der Minimap ein Berg (das Sunnehörnli, Sonnenhorn) gleich zwei Mal erscheint und ein Wegpunkt (Chamm) um Meilen falsch festgelegt wurde, stört mich das etwas. 

Kann ich solche Entdeckungen irgendwie melden oder kann ich die Wegpunkte selber umplatzieren, weiss aber nicht wie?

Gruess!
Ray



Kommentare (21)


Kommentar hinzufügen

chaeppi Pro hat gesagt:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 10:09
Einen Wegpunkt löschen können nur die Admins. Unter Werkzeuge, Wegpunkt bearbeiten, kannst du aber die richtigen Koordinaten und die Höhe korrigieren. Musste dies schon des öftern bei falschen Höhenangaben machen.

rkroebl Pro hat gesagt:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 10:23
Danke! Jetzt bin ich aber doof: Wo finde ich denn den Menupunkt "Werkzeuge"? um 'fremde' Wegpunkte zu bearbeiten?

chaeppi Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 10:26
Geh mal auf der Hikr Seite oben auf Map. Da öffnet sich rechts ein Fenster. Dort siehst du Werkzeuge. Gehe dann auf Wegpunkt bearbeiten und setzte die richtigen Daten ein.

rkroebl Pro hat gesagt:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 10:33
Genial, vielen Dank und schönen Tag!

chaeppi Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 10:34
gern geschehen;-))

MunggaLoch hat gesagt: Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:27
Ich selber schreibe denjenigen, der ihn "falsch" verschoben hat noch kurz an.
Vielleicht hat er sich ja etwas dabei überlegt und sich nicht nur vertippt ;-) (aber meistens ist vertippt) ;-)

chaeppi Pro hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:31
wie finde ich heraus wer einen Wegpunkt gesetzt hat?

MunggaLoch hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:36
Wenn Du auf dem Wegpunkt bist (z.B. "Davos Dorf") ist rechts, unter der MiniMap ein Link "Versionen". Dort siehst Du, wer was geändert hat.
Ich glaube, wenn der Wegpunkt "schon immer" im System ist, sieht man das nicht, nur wenn ihn jemand von uns gesetzt oder umgepflanzt hat...

chaeppi Pro hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:42
Ich habe nur schon Festgestellt, dass es auf Hikr noch viele Gipfelwegpunkte ohne dazugehörigen Bericht gibt. Wer diese gesetzt hat ist für mich allerdings nicht ersichtlich. Muss das wohl mal genauer anschauen;-))

MunggaLoch hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:43
Viele (sehr viele) wurden durch das System eingelesen. Aber damals nur mit den km-Koordinaten. Drum findet man auch ab und zu noch einen ohne Bericht, der ein paar Hundert Meter daneben steht. Und genau mit den 000 Koordinaten...

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 19. Juli 2012 um 12:16
Nun ich versuche soviel Wegpunkte wie möglich richtig zu setzen wenn ich falsche sehe.

Ebenso gibt es oft doppelt erfasste Wegpunkte. Wer einen solchen entdeckt, soll ihn bitte den Admis melden. Sie wandeln dann die zwei Wegpunkte in einen um.

steindaube Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 22. Juli 2012 um 20:09
Hab solche doppelten Wegpunkte auch schon entdeckt. Was ist denn der beste Weg die Admins darüber zu informieren?

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 23. Juli 2012 um 06:01
Am Besten duschreibst ein pm und kopierst beide www.adressen der wegpunkte in die nachricht.

gruss, sputnik

steindaube Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 23. Juli 2012 um 08:50
Danke!

laponia41 Pro hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 18:58
Es gibt einen plausiblen Grund, warum es zu Wegpunkten keine Berichte gibt. Es gibt User, die, aus welchen Gründen auch immer, ihre Berichte gelöscht haben. Die von ihnen erstellten Wegpunkte bleiben im System. Wegpunkte können nicht gelöscht werden.

Saxifraga hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 23. Juli 2012 um 11:28
Wegpunkte von Kurzberichten werden zwar in der Map angezeigt, sie sind aber anscheinend nicht mit dem jeweiligen Kurzbericht verlinkt. Das dürfte ein Grund sein, wieso es viele Wegpunkte gibt, wo es so scheint, als gäbe es keinen Bericht.

chaeppi Pro hat gesagt: RE:Fair...
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:45
Danke für den Tip mit den Versionen. Ist mir noch gar nie aufgefallen. Macht die Sache natürlich einfacher..

Mistermai hat gesagt: Randbemerkung
Gesendet am 19. Juli 2012 um 11:40
Tipp zum präzisen setzen von Wegpunkten:

Auf map.geo.admin.ch kann man Punkte mit Rechtsklick anklicken, dann zeigt es die Koordinaten an, die man dann einfach rüberkopieren kann. Wenn man genügend hingezoomt hat, kommt man da sehr präzise ran.


pizflora hat gesagt: nicht genau identische Satelliten- und Geländebilder
Gesendet am 23. Juli 2012 um 11:22
Hallo zäme,

Kürzlich ist mir aufgefallen, dass Satellitenbild und Gelände-Modell (Höhenlinien) von Google Earth manchmal nicht genau übereinstimmen. d.h. wenn ich meinen Punkt auf dem einen setzte, scheint er auf dem anderen "daneben". Passiert zum Beispiel bei *Monné de Cauterets 2724 m zu sehen (v. a. bei den Pässen, aber auch bei den Gipfelpunkten). Ist das normal, und wenn ja, welcher Layer ist exakter und soll man benutzen? Ist das nur im Ausland so, oder auch bei den Schweizer Layers?

Curi hat gesagt: RE:nicht genau identische Satelliten- und Geländebilder
Gesendet am 23. Juli 2012 um 12:13
Wenn ich meinem Garmin Forerunner 305 glaube (was ich im Prinzip, denke ich, tun kann, obwohl er manchmal auch ein paar Meter danebenliegt), dann stimmt in der Regel das Satellitenbild, während das Höhenlinienmodell danebenliegt. Mir ist das besonders extrem beim  Säuling und beim Oberammergauer  Kofel 1342 aufgefallen. Bei beiden sind die Punkte von hikr.org genau bei den Gipfelkreuzen - sowohl im Satellitenbild als auch nach meinen aufgezeichneten Tracks -, aber wenn ich mir den UFO-Flug anschaue, geht es dahin nochmal ein ganzes Stück abwärts.

Sputnik Pro hat gesagt: RE:nicht genau identische Satelliten- und Geländebilder
Gesendet am 23. Juli 2012 um 12:50
Stimmt, die genaueste Karte auf HIKR ist die Google-Sattlite-Map, die Höhenlinienkarte liegt je nach Region öfters daneben.


Kommentar hinzufügen»