Rinderhorn und Balmhorn


Publiziert von WoPo1961, 2. Juli 2012 um 18:10. Diese Seite wurde 724 mal angezeigt.

Um meinen diesjährigen Bergtouren die Chance eines positiven Abschlusses zu geben, ist die Umgebung von Flachlandhausen für Akklimationstouren nicht gerade optimal geeignet. Zugegeben sind die oben genannten Berge jetzt kein Geheimtip und auch kein Beweis für (m)ein phantasiereiches Ausarbeiten von Touren. Aber die Zeit drängt und so werde ich mich ab Freitag, 06.07.12 für ein paar Tage im Hotel Schwarenbach einquatieren. Falls jemand spontan Zeit und Lust hat, sich mit mir LANGSAM einen der genannten Gipfel zu nähern, so würd ich mich über eine Nachricht  freuen.
Hoffe, das Wetter macht mir keine Strich durch die Rechnung.. vielleicht kann mir ja jemand am Donnerstag noch mal eine kleine Wetterinfo geben?! Auch darüber würd ich mich freuen.
Ansonsten wünsch ich allen Hikr eine tolle Hochtourensaison, kommt immer gesund zurück... und falls ihr unterwegs mal jemanden mit nem Schweizhut auf dem Kopfe begegnet, immer nett grüßen.. ein Lächeln ist euch sicher!!
WoPo



Kommentare (20)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 4. Juli 2012 um 16:19
Wünsch dir viel Spass! Wenn der Eiger und die Jungrau nicht im Weg stehen würde, könnten wir uns vom Balm- zum Wetterhorn zuwinken :-)

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 4. Juli 2012 um 23:52
Hi Sputnik
Echt, du gehst tatsächlich auf`s Wetterhorn, trotz der Wetterprognosen??!! Ich zögere ja schon, ob es sich überhaupt lohnt, zum Schwarenbach aufzusteigen; der Wetterbericht prognostiziert nix Gutes. Aber, wir sind ja nicht aus Zucker, also, Augen zu und durch :-)) Ich werd trotzdem winken, trotz Eiger, Jungfrau, und Schlechtwetter :-)
Viel Glück, und ich freu mich schon auf`s Weisshorn!!!!!!! und wehe, das Wetter macht uns n` Strich durch die Rechnung

Mel hat gesagt:
Gesendet am 4. Juli 2012 um 19:06
ich würd ja wahnsinnig gerne nochmals einen versuch aufs balmhorn starten, aber dieses vorhaben muss wohl bis nächstes jahr warten, behindert mich doch momentan ein gips um den linken fuss leichters beim gehen geschweige denn wandern oder bergsteigen :-(

viel spass & erfolg wünsch ich dir aber, bin schon auf die fotos & berichte gespannt!

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 00:08
Hallo Mel
Das gips doch garnicht! Was hast du gemacht, das sich der Gips an und um deinen linken Fuss befindet?? Merci vielmals für die Erfolgswünsche, aber auf Grund der Wetterprognosen wird das wohl nix mit dem Balmhorn. Und auch das Rinderhorn muss warscheinlich weiterhin auf den WoPo warten. Egal, werd trotzdem zum Schwarenbach aufsteigen. Allein schon, um endlich mal wieder richtige Höhenluft zu schnuppern. Für mich Flachhausennase sind gute 2000m schon richtige Höhenluft!!
Gute Besserung, und vielleicht wird es ein anderes Mal etwas mit einer gemeinsamen Tour... die Berge haben ja quasi immer Gips, die können nicht weglaufen :-)
Grüsse aus Flachland´hausen
WoPo

Mel hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 08:35
beim klettern 2-3 meter runter gesaust und quasi den ganzen sturz mit einem fuss aufgefangen. resultat: weber-fraktur und mehrfachbruch des talus. 3 monate, bis ich überhaupt wieder laufen darf :-(

ja das schwarenbach ist sicherlich so oder so einen besuch wert! schöne lage, leckeres essen, nette bewirtung. und angeblich soll abends jeweils sogar ein fuchs vorbei kommen. du kannst sonst von dort aus eine tour auf den üschenengrat und weiter zum gällihorn machen, sicher eine lohnende "schlechtwettervariante", bei der man balmhorn & zackengrat schon mal bestens ausspionieren kann (vgl. www.hikr.org/tour/post41841.html )

wie du richtig sagst: die berge laufen nicht davon. zum glück!

LG mel

Nicole hat gesagt: RE:
Gesendet am 6. Juli 2012 um 18:20
Mensch Mel viel Geduld bei der Genesung!!!!

CarpeDiem hat gesagt:
Gesendet am 4. Juli 2012 um 21:28
Lieber WoPo,
Beide Gipfel sind auf unserer Wunschliste. Gerne hätten wir uns mit Dir LANGSAM einem dieser Ziele genähert, schon nur um Dir im Falle eines Falles mit einem Reservepickel zur Seite zu stehen, ein Absturz desselben soll ja ab und zu vorkommen ;o))).
Leider sagen die von der Meteo kein Kaiserwetter voraus und so warten wir lieber auf bessere Zeiten.
Hingegen freue ich mich auf den WoPo-Bericht.
Vie Spass und take care.
Liebe Grüsse, Anne-Catherine

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 00:18
Guten Abend Anne-Catherine,
ja, das mit dem Kaiserwetter ist so eine Sache. Das lese ich immer nur auf Hikr, u.a. auch in deinen Berichten. Und wenn ich dann mal selbst in den Bergen unterwegs sein möchte, dann macht der Wetterbevolmächtigte mir nen dicken Strich durch die Rechnung. Werde trotzdem mal zum Hotel Schwarenbach aufsteigen und schauen, ob der Wetterbericht Recht hat. Wenn nicht, gibt es einen netten Tourenbericht. Wenn doch, gibt es einen netten Regen-find-ich-doof-Bericht.
Danke fürs "take care". Macht mich ein bißchen nervös, haben schon so viele Leute gesagt... und DAS, nach dem Lagginunfall!!!.... und wo ich jetzt keinen Reservepickel von euch bekomme!!
Liebe Grüsse aus Flachlandhausen
WoPo

Alpenorni Pro hat gesagt: Mjam mjam !
Gesendet am 5. Juli 2012 um 07:37
Moin WoPo,
bei schlechtem Wetter kannst Du Dich auf Schwarenbach jedenfalls ordentlich durchfuttern - das mehrgängige Abendessen ist legendär !
Und falls es für Rinder und Balmen wettermäßig nicht reicht, kann ich Dir diese hübsche Tour als kleine Alternative empfehlen (Zustieg von Schwarenbach via Schwarzgrätli). Top-Aussichtsgipfel !
Viel Erfolg
aus Flachlandhausen-Nord
wünscht
Martin

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:Mjam mjam !
Gesendet am 5. Juli 2012 um 09:40
Oh, oh!! Durchfuttern ist jetzt genau DAS, was ich nicht machen darf, sonst rolle ich die Berge.... runter und komme erst garnicht oben an!!!
Aber dank dir, lieber Alpenorni, für den Tourentip. Alternativtouren werden wohl die näxten Tage ziemlich angesagt sein... über ein bis drei stabile Hoch`s hätte ich trotzdem nix dagegen. Vor allen Dingen ab dem 21. Juli!!!
Danke schön für deinen Kommentar und viele Grüße nach Flachlandhausen-Nord :-))
WoPo

laponia41 Pro hat gesagt:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 08:47
Lieber WoPo
Gestern bin ich von Leukerbad herkommend beim Schwarenbach durchgesprintet. Hatte um 14 Uhr im Gasterental einen Termin. Ich beeile mich mit dem Bericht, damit du siehst, wie es dort zur Zeit aussieht. Nimm auf jeden Fall das Gummiboot mit - es hat unterhalb einen einmaligen und kurzfristigen See.

LG Peter

Henrik Pro hat gesagt: Endlich ein innovativer Vorschlag
Gesendet am 5. Juli 2012 um 09:19
> Nimm auf jeden Fall das Gummiboot mit

und whs. der erste seiner Art..auf hikr.

Wir sind alle steigerungsfähig.

LG

silberquäki

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:Endlich ein innovativer Vorschlag
Gesendet am 5. Juli 2012 um 09:48
Gummiboot fahren und tafeln... da würde mich sogar der Henrik begleiten, oder??
Gruß aus Flachlandhausen vom
WoPo

Alpenorni Pro hat gesagt: RE: Pack die Badehose ein...
Gesendet am 5. Juli 2012 um 09:38
Hier schon mal ein Vergleichsbild.
Vermietet Herr Stoller denn keine Tretboote ? ;-)

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 09:46
Moin laponia,
so,so, ein Gummiboot soll ich mitnehmen... DAS liest sich in der Tat seeehr vielversprechend. Dann gibt`s demnäxt den ersten Gummiboottourenbericht auf Hikr bzw beim Hikr-Treff 2012... da freue ich mich übrigens JETZT schon drauf.
Merci vielmals für deinen Tip.
LG WoPo
PS: gibt`s bei euch rote Gummiboote mit weißem Schweizkreuz?? Würde farblich hervorragend zu meinem Outfit passen :-)

Thöme hat gesagt: würde ja gerne,
Gesendet am 5. Juli 2012 um 10:48
nach dem Komma folgt meistens ein "aber". Trete morgen in den Spital ein und muss meinen Fuss operieren... So eine Sch...!!! Wünsche Dir bei Deinen Touren in meinem Zweit-Heimat-Kanton viel Spass, gutes Gelingen und vor allem: einen unfallfreien, schönen Sommer!!
Beste Grüsse Thöme

Mel hat gesagt: RE:würde ja gerne,
Gesendet am 5. Juli 2012 um 15:09
oje, willkommen im club :-/

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:würde ja gerne,
Gesendet am 5. Juli 2012 um 22:32
Hoi Thöme,
mensch, was macht ihr denn Alle für Sachen??!!?? Füße u Beine operieren ist wohl DER Trend im Sommer 2012 bei euch in der Schweiz.
Schade, hätte mich über eine gemeinsame Tour wohl gefreut!!
Da bleibt mir jetzt nicht mehr viel anderes übrig, als dir gute Besserung zu wünschen.
Merci vielmalsfür die guten Wünsche... und ich hoffe, wir sehen uns dann beim Hikr-Treffen 2012
LG WoPo

Kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 16:11
Die Wildruhezone rund um das Arvenseeli ist auch nicht zu verachten! Früh morgens oder spät Abends. Eventuell Fernglas mitnehmen. Ein Aufstieg zum Unterem Tatelishorn sollte auch bei miesem Wetter drinliegen:

http://www.hikr.org/tour/post41610.html

WoPo1961 Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 5. Juli 2012 um 22:35
Nabent Kopfsalat,
auch dir vielen Dank für den Tip. Vielleicht ist das miese Wetter nicht ganz so mies zu mir und ich kann zumindest teilweise meinen Plan umsetzen.
liebe Grüße auch an lemon
WoPo


Kommentar hinzufügen»