Verhältnisse Halltal


Publiziert von Schmiger, 20. April 2012 um 06:34. Diese Seite wurde 157 mal angezeigt.

Morgen zusammen, Ist zufällig jemand aus der gegend ums halltal oder dieses jahr schon in der nähe gewesen und kann etwas zu den derzeitigen bedingungen sagen? Ich würde gern anfang/mitte mai den absamer klettersteig ins auge fassen, der ja offiziell ab 1. Mai zugänglich ist... wobei mir klar ist das es den steig erst seit sommer 2011 gibt und daherwohl wenig zu sagen ist, wäre trotzdem schön wenn jemand weiß wie die grobe schneelage im halltal derzeit ist. falls jemand auch den winterraum der bettelwurfhütte kennt wäre es auch nett da etwas über dessen ausstattung zu erfahren (ausser das er frei zugänglich und beheizbar ist)... MfG micha



Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Schmiger hat gesagt:
Gesendet am 21. April 2012 um 10:18
So...webcam der hütte entdeckt, somit die frage der aktuellen verhältnisse geklärt... wenn jemand was über den winterraum weiß wäre trotzdem nett infos zu hören...

gero Pro hat gesagt:
Gesendet am 23. April 2012 um 07:45
Servus Micha,

ich weiß zwar nicht, wie jetzt gerade die Verhältnisse dort sind - aber erfahrungsgemäß ist der Schnee am Bettelwurf-Südhang wegen der rein südseitigen Lage und der enormen Sonneneinstrahlung immer schon sehr früh im Jahr weg.
So ein bißchen kannst Du Dir ein Bild von der Situation machen, wenn Du meinen Bericht vom Thaurer Zunterkopf anschaust:

http://www.hikr.org/tour/post13946.html

Der stammt zwar von Anfang Juni, aber wenn Du die Fotos anschaust, siehst Du, daß damals kein Schnee mehr in der Bettelwurf-Südflanke war.

Du hast ja die Bettelwurf-Webcams gefunden: einfach "am Ball" bleiben und von Zeit zu Zeit gucken. Die Situation hängt natürlich auch von der weiteren Wetterentwicklung ab, aber ich denke schon, daß Mitte Mai der Steig gehen sollte. Trotzdem vorsichtig sein - irgendwelche Runsen können bekanntlich mit altem Hartschnee gefüllt sein. Evtl. Grödel dabeihaben.

Übrigens kannst Du Dir auch ein Bild von den Verhältnissen am Karwendel-Südhang machen, wenn Du die Webcams vom Glungezer und Patscherkofel anschaust! Die sind sehr informativ ....

Gruß, Georg

Schmiger hat gesagt:
Gesendet am 23. April 2012 um 08:07
Danke schonmal für die tipps, die webcams sind ja von der hütte zur allgemeinen schneelage schon sehr anschaulich.... für die tour selbst gehen kletterseil, expressen, leichtsteigeisen etc. eh mit in den rucksack, weil je nach wetter & lage der bettelwurf oben auch noch angetestet wird...


Kommentar hinzufügen»