Simplon Bahnlinie, wieder mal...


Publiziert von Zaza, 11. April 2012 um 09:57. Diese Seite wurde 266 mal angezeigt.




Kommentare (9)


Kommentar hinzufügen

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 11. April 2012 um 10:52
da gibts nur eins, das gebiet bis domodossola annektieren. die situation ist günstig, italien geht unter in internen querelen und unsere armee ist die beste der welt!

xaendi hat gesagt: RE:
Gesendet am 11. April 2012 um 11:17
Der beste Chef der besten Armee der Welt hat für diese Idee im Ausland ja schon geweibelt (Tagesschau 10.40.2012). Die Idee stösst offenbar auf offene Ohren.
Damit wäre ja auch gleich die Problematik mit der Langensee-Schiffahrt behoben.

Alpin_Rise hat gesagt: Südfront
Gesendet am 11. April 2012 um 11:29
Welch brillante Idee! Dann würde dort endlich der Kaffe auch 5 Franken und eine Pizza 20.- kosten, wie sichs im Tessin gehört. Die lächerlich tiefen Preise dort sind eine Frechheit, kein Wunder fehlt das Geld für Geleise!

Durfte über Ostern das etwas verlotterte Pendant zum Tessin geniessen - die Borhaken sind auf jeden Fall in bestem Zustand. Tritte und Griffe werden fachmännisch mit Magnesia in Stand gehalten - kein Wunder, denn da ist vorderhand allemannische Gründlichkeit am Werke!

G, Rise

Zaza hat gesagt: RE:
Gesendet am 11. April 2012 um 11:41
Potztausend, gleich die ganze Lombardei! Dann würde ja Italienisch zur Hauptsprache der Schweiz.

Aber wenn schon, denn schon - aus kulinarischen Überlegungen müsste man das Piemont dann auch gleich mit retten.

Alpin_Rise hat gesagt: Ausbaufähig
Gesendet am 11. April 2012 um 11:47
Da müsste nur noch über eine zünftige Mitgift verhandelt werden!
Ein Stück Dolomiten, Schwarzwald und Vorarlberg wär auch nett, diese Regionen liessen sich bestimmt besser integrieren als unser ungehorsames enfant terrible im SüdVSten.
Und das beste: die Bären & Wölfe würden dann aus der Schweiz in die Schweiz einwandern... Binnentouristen halt.

G, Rise

Zaza hat gesagt: Wir wollen Meer!
Gesendet am 11. April 2012 um 11:58
Meerzugang wär natürlich auch nett. Dann könnte die beste Armee der Welt auch noch eine Kriegsmarine aufbauen :-)

Sputnik Pro hat gesagt: Schweizer Inselparadies
Gesendet am 11. April 2012 um 12:49
Mein Vorschlag: Eine grosse Insel Griechenland abkaufen, so hätten wir einen neuen Kanton am Meer und Griechenland wäre schuldenfrei :-)

Zaza hat gesagt: RE:Schweizer Inselparadies
Gesendet am 11. April 2012 um 13:08
Um Griechenland schuldenfrei zu bekommen, müsste jeder einzelne Schweizer im Schnitt etwa CHF 50'000.- zahlen. Das wäre den meisten wohl keine griechische Insel wert...

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Ausbaufähig
Gesendet am 11. April 2012 um 21:16
:-)))


Kommentar hinzufügen»