Alpen erneut mit grossen Neuschneemengen eingedeckt


Publiziert von Henrik , 22. Dezember 2011 um 10:14. Diese Seite wurde 480 mal angezeigt.

....allen Gleitern und befellten Hikr.s einen grandiosen Start in die weisse Saison! Timing perfekt...
Die Geschenke auf den Tischen übermorgen ausgepackt und am Sonntag hinein in die Arena...die weisse...

Gilt auch für Schneeschuhmenschen und solche, die lediglich Wandern.

Und...kommt xsund zurück!

....möge es etwas beschaulich zu und her gehen...mal innehalten..

LG

silberquäki



Kommentare (8)


Kommentar hinzufügen

Gelöschter Kommentar

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 22. Dezember 2011 um 10:24
> die Tourismusbranche freuts

... aber wohl eher nicht aufgrund der durchschnitts hikrs ...

... anfahrt mit dem auto, hinauf-fellen, znüni aus dem rucksack ...

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 22. Dezember 2011 um 10:28
Danke Henrik,

Morgen geht's wieder auf die Ski... oder soll ich sagen morgen bin ich eine Schneewühlmaus :-)

LG und frohe Festtage!

MaeNi hat gesagt:
Gesendet am 22. Dezember 2011 um 10:41
Wir freuen uns auch über den Schnee....weniger aber über den Regen, der das Ganze bis ca. 1000 Meter (und teilweise noch höher) durchtränkt...

Euch allen frohe Festtage und einen guten Rutsch!

Passt auf Euch auf...es ist derzeit vielerorts ziemlich heikel! Bei uns herrscht im Moment sogar grosse Lawinengefahr!

Herzliche Grüsse aus dem Muotithal
Nicole und Marcel

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 22. Dezember 2011 um 10:59
winterwelt-jura

"Tendenz für die nächsten Tage: Wärmer, leider!

Die Kaltluft zieht sich nach Nordosten zurück. Die Schneefallgrenze steigt wahrscheinlich auf 1400-1800m an. In den unteren Regionen wird der Schnee verschwinden, in mittleren Lagen bis rund 1000m sich verdichten und bildet dann eine gute Unterlage für weitere Schneefälle. Oberhalb 1000-1400m kommt etwas Neuschnee dazu."

:-(

Mo6451 Pro hat gesagt:
Gesendet am 22. Dezember 2011 um 10:59
auch ich wünsche allen Hikr's ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Übergang ins Neue Jahr.
Ich freue mich schon auf schöne Berichte von noch schöneren Touren.
Ich werde mich in diesem Winter erstmals im Schneeschuhlaufen üben (als gebürtiger Flachlandalpinist). Aber die nächste Wandersaison kommt bestimmt.

Herzliche Grüße aus Luzern
Monika

alpstein Pro hat gesagt:
Gesendet am 22. Dezember 2011 um 19:03
Auch wenn mir der Sommer mittlerweile lieber als der Winter ist, freue ich mich über den Schnee in den Bergen und schöne und spannende Berichte über winterlichen Unternehmungen.

Allen ein frohes Fest sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2012 und bleibt gesund!!

Grüße vom Bodensee, wo 0 cm Schnee liegt
Hanspeter

Gemse hat gesagt: Zum Jahresechsel
Gesendet am 23. Dezember 2011 um 08:43
Auch ich wünsche allen Hik's ein gesegnetes Weihhnachtsfest und alles Gute im Neuen Jahr vor Allem Gesundheit, dass viele von den geplanten Wünschen und Touren in Erfüllung gehen.

Zum Schluss ein heiteres / besinnliches Gedicht:

O
Herr,
setze dem
Überfluss Grenzen
und lasse die Grenzen
überflüssig werden.
Lasse die Leute kein falsches
Geld machen, aber auch das
Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.
Bessere solche Beamten,
Geschäfts- und Arbeitsleute,
die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
Gib den Regierenden ein besseres Deutsch
und den Völkern eine bessere Regierung.
Herr, sorge dafür, dass wir alle in den
Himmel kommen!
Aber nicht sofort!
II
==================================

Euer Karl



Kommentar hinzufügen»