Neue Kategorie Schlitten?


Publiziert von SCM, 18. Dezember 2011 um 16:40. Diese Seite wurde 941 mal angezeigt.

Heute habe ich das schöne Wetter mal wieder genützt für eine Schneeschuhtour. Weil ich aber keine Lust hatte das Snowboard mit zu tragen habe ich einen alten Schlitten an den Rucksack geschnallt. Den Schlitten habe ich dann benutzt um den Berg wieder hinuterzu fahren. Was für eine Kategorie soll ich nun für diese Tour wählen? Leider gibt es ja keine Kategorie Schlitten.



Kommentare (11)


Kommentar hinzufügen

83_Stefan hat gesagt:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 16:53
Bin ich auch stark dafür! Ich werde im Winter sicher einige Rodeltouren einstellen und bisher kann man die Schwierigkeiten ja nur mit Worten beschreiben.

alpstein Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 18:46
Offiziell gibt es sie noch nicht, aber einen Vorschlag hat Bombo hier gepostet.

Bei Schneeschuhtouren waren wir auch schon 2x froh, auf einen Rodel zurückgreifen zu können, siehe hier und da

SCM hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 18:59
Danke für den Hinweis. Die Idee und die Skala finde ich gut, man müsste das nur noch ein wenig seriöser gestalten ;)

Bombo hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 21:36
Das war top seriös! ;-)

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 22:04
für mich noch bitte die unter-kategorie fudi*-rutscher eröffnen, da ich zu faul bin einen richtigen schlitten den berg rauf zu tragen.

* schw.-dt. für hinterteil.

Mel hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 23:28
mit einem einfachen plastiksack liesse sich noch mehr gewicht sparen ;-)

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 18. Dezember 2011 um 23:36
dürfe leider für viele, der von mir bevorzugten, abfahrten nicht robust genug sein ... schon die fudi-rutscher halten meist kaum mehr als eine halbe saison ...

Alpenorni Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. Dezember 2011 um 16:27
...ein erstaunlich probates Mittel : Wir sind dereinst mal auf die Idee gekommen, auf Plastiktüten (wo vorher Proviant drinnen war) hockend vom Rindersattel am Rinderhorn (3448m, Berner) abzufahren.
Huuiii ! Eine rasante Abfahrt nahm ihren Lauf ! Zum Glück hat uns keiner gesehen...keinesfalls zur Nachahmung empfohlen...alpine Jugendsünde und so weiter...aber: SCHNELL waren wir !... ;-)




sven86 hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. Dezember 2011 um 20:38
Das geht aber vermutlich nur auf festerem Schnee, nicht im Pulver mangels Auftrieb?

Gelöschter Kommentar

kopfsalat Pro hat gesagt: RE:Schlittenkategorie
Gesendet am 21. November 2013 um 08:57
sogar im inter-netz-eit-alter sind es die kleinen dinge, welche den unterschied machen, so ist z.b. www.snowbraker.com nicht das selbe wie www.snow-braker.com.


Kommentar hinzufügen»