ExLibris Tips von zaza


Publiziert von silberhorn, 12. Dezember 2011 um 20:58. Diese Seite wurde 3552 mal angezeigt.


Heute schrieb ich einen Kommentar zu Muscats  Empörung, dass " zaza" einen Bericht von ihm gelöscht hatte.  Warum es in diesem ging ist mir unbekannt..

Heute Mittag veröffentlichte ich meinen Kommentar, nebst solchen von anderen Hikrs, zu Diesem Bericht in dem ich schrieb  (hier abgekürzt) ich auch ab und zu ein Buch das 30% billiger ist  kaufe. Ich es sehr nett von "zaza" finde uns solche Tips bekannt zu geben und  ihn bitte dies weiterhin zu tun.


Da Mucat ja intollerant (nicht nur) gegeüber Reklame ist, wie er die Tips nennt  hat er alle Beiträge gelöscht. Zuerst meckert er, dass "zaza" einen seiner Kommentare gelöscht hat und nun löschte er alle die ihm nicht passten.
Dieses Vorgehen empfinde ich eine totale Frechheit.

Im Hinterkopf schwant mir, dass das Thema LÖSCHEN von Kommentaren die man nicht selbst geschrieben hat schon mal zur Sprache kam. Auch ich bin der Meinung, dass nur die Autorin, der Autor diese Möglichkeit haben sollte.

Mit dieser Nachricht hoffe ich, dass wir eine konkrete Lösung finden.






Kommentare (30)


Kommentar hinzufügen

Fenek hat gesagt:
Gesendet am 12. Dezember 2011 um 21:10
Ich werde den Eindruck nicht los, dass dieser Mensch nur die Haare in der Suppe sucht. Mit Leidenschaft für die Berge und zur Natur hat das nichts zu tun. Wie schade....!

Solange wir auf Provokationen reagieren ist der Zweck schon erfüllt. Also? - Wir grenzen nicht aus, kein Mobbing - nichts..... - einfach stehen lassen.

silberhorn Pro hat gesagt:
Gesendet am 13. Dezember 2011 um 11:54

Fenek und Axi danke Euch.

Lösungsvorschlag Löschen

vielleicht sollte dazu eine neue Community eröffnet werden. Hier schon mal ein Vorschlag, wenn alle alles löschen können:

zuerst bei den Beteiligten nachfragen ob ihr Beitrag und oder der/die Kommentare gelöscht werden dürfen.

Wenn nicht oder, aus welchen Grund auch immer, keine Antwort erfolgt dürfen sie nicht gelöscht werden.



Gelöschter Kommentar

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Dezember 2011 um 17:23

Der Vorschlag ist wohl nur individuell brauchbar. Habe noch zwei Vorschläge. Einer würen kaum Anklang finden.

Vielleicht sollten wir wie in der Politik vorgehen und einen Kompromiss suchen. Wenn sich herausstellt, dass er so nicht dürchführbar ist abgändert werden könnte. Würde zwar auch bei uns Jahre dauern. Aber die Fähigkeit dazu haben wir doch.

maex hat gesagt: Ich bin ja bisher nur Zaungast hier auf hikr.org, aber...
Gesendet am 13. Dezember 2011 um 21:24
... was ich da lese, ist ja schon bizarr. Merkt denn niemand, dass der Herr Muscat herumlamentiert, weil er nicht anders kann? Gibt es vielleicht einen Mediziner mit psychiatrischer Zweitauabildung), der ab und zu bei hikr.org vorbeischaut? Ich als Laie nenne das salopp 'pathologisch'. Ein Wiener würde sagen "ned mal ignoriern". Sorry, Muscat, aber das wollte ich loswerden. Im übrigen würde ich gerne mal ein Bier (oder Grüntee) mit Dir trineken, damit ich Dich persönlich kennenlerne...

Gelöschter Kommentar

mammut1 hat gesagt: RE:Stani und Anna, please act!
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 10:43
get a life...

silberhorn Pro hat gesagt: ENDE DER COMMUNITY
Gesendet am 15. Dezember 2011 um 21:54

Werde mir erlauben weitere Kommentare und Antworten zu löschen!

Silberhorn

chaeppi Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 10:37
Bitte nichts löschen. Ich amüsiere mich immer köstlich über die Beiträge unserer Gewürznuss.

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 09:08
bei der konflikt-lösung ging es explizit darum, dass stani und anna von unseren kindergarten-querelen verschont bleiben und wir differenzen wie erwachsene menschen untereinander aus der welt schaffen.

auch wenn in diesem konflikt hier eine einigung gefunden wird, was schwer zu hoffen ist, bei der lappalie, um die es sich handelt, darf der thread danach nicht gelöscht werden, stellt er doch den beweis dar, dass der der konflikt eben gelöst wurde!

Gelöschter Kommentar

Renaiolo hat gesagt: RE: Draf ich davon ausgehen...
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 10:29
...dass Du Dich dieser "Schande", wie Du es nennst, freiwillig (oder gar gerne und damit absichtlich) aussetzt? Ich will Dir keine Ratschläge geben; aber wenn ich betroffen wäre, würde ich mich verabschieden...

Gelöschter Kommentar

Renaiolo hat gesagt: RE: Du bestätigst meine Vermutung...
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 10:56
...dass Du Dir die "Schläge" holst, weil es offensichtlich Dein Bedürfnis ist. Ich melde mich in dieser Sache nicht mehr, weil es langweilig wird. Die Energie späre ich mir auf für meine Touren. Mit vorrweihnachtlichen Grüsse, Renaiolo

maex2 hat gesagt: RE: Du bestätigst meine Vermutung...
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 11:10
Hallo - ich versteh im Moment gar nichts mehr:
Gestern wurden meine 2 Kommentare gelöscht (in beiden habe ich muscat u. a. eingeladen, dass man sich mal persönlich "im wirklichen Leben" trifft).

Und heute existiere ich hier in der virtuellen hikr-Welt als maex überhaupt nicht mehr.
Kann mir jemand helfen, was da vorgeht??

maex hat gesagt: RE: Du bestätigst meine Vermutung...
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 11:21
Stopp - stimmt nicht. Ich habe was falsch gemacht. Sorry!

silberhorn Pro hat gesagt: Stellungsnahme
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 11:27

Meine Intension mit "Ende der Community..." war die, wie ich meinte, sich endlos im Kreis drehende Diskussion zu beenden. Leider wurde die Absicht nicht verstanden. Nun läuft der Kreis weiter im Rund. Sowohl hier wie deplaziert in der Community "Suonen".

Sonst habe ich nie fremde Schreiben gelöscht, was ich weiterhin unterlassen werde. Einzig ein paar, wie angekündigt, nach "Ende..." sind nicht mehr vorhanden.

Leider erkannt ich zu spät welchen Schaden ich mit der Eröffnung "ExLibris..." angerichtet hatte. Sorry.

Gelöschter Kommentar

maex hat gesagt: RE:Stellungsnahme
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 13:22
Super, muscat. Hoffentlich ist dieser mein Kommentar der letzte... und alles verschwindet in den nächsten Minuten im Nirwana.

Gelöschter Kommentar

Gelöschter Kommentar

Renaiolo hat gesagt: RE:Ein Rätsel für ALLE Hikrs
Gesendet am 17. Dezember 2011 um 06:33
Lieber Muscat, verstehe ich das jetzt richtig? Du meinst tatsächlich, dass Dir Willem unterstellt, z. B. dass Du "unser" Troll seist? Wo bitte hat er das geschrieben? Aber ich muss jetzt erkennen, dass Du Dich selbst demaskiert hast. Du tust mir leid mit Deinem Verhalten! Und Du wunderst Dich, dass Du viele Hikr gegen Dich aufgebracht hast? Und: weshalb schreibst (und löschst) Du Kommentare, wenn es Dein innigstes Anliegen ist "endlich nicht mehr beachtet zu werden"? Für mich ist das Rätsel gelöst.

alpstein Pro hat gesagt: RE:Ein Rätsel für ALLE Hikrs
Gesendet am 17. Dezember 2011 um 08:28
>Wisst Ihr schon die Antwort? Wenn nicht, dann habe ich noch drei Hinweise:
>1. Ein Troll versucht sich als legitimer Teilnehmer des Forums aufzustellen, weil er die gleichen Interessen wie die anderen Teilnehmer hat.
>2. Durch das ab und zu Erstatten von verifizierbar richtigen Aussagen und das Eintragen von seriösen Kommentare/Berichte (wie z.B. das Eintragen von Tourenberichten und das Bezahlen eines Pro-Accounts), versucht ein Troll den Eindruck zu geben, dass er kein Troll sei. Das wirkliche Ziel eines Trolls ist jedoch das Auslösen von genervten Kommentaren und Streitereien in der Community.

....im übertragenem Sinne sozusagen "ein Troll im Schafspelz"

Tobi hat gesagt: ...
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 15:17
Da ich schon fast genötigt werde, melde ich mich doch noch kurz.

Wer längere Zeit bei hikr.org dabei ist, wird seine Mit-Hikr schon etwas kennen und weiss hoffentlich, auf welches Diskussions-Niveau er/sie sich einlässt. Andernfalls können auf der Profilseite des betreffenden Users alle abgegebenen und erhaltenen Kommentare aufgelistet werden.

Persönlich lese ich beispielsweise Kommentare von einem Benutzer mit einer solchen "Diskusionskultur" selten, die Zeit und Mühe darauf einzugehen nehme ich mir schon gar nicht. Wieso auch, in ein paar Tagen ist der Kommentar eh gelöscht...

Es mag Fälle geben, in denen ein Kommentar ausnahmsweise gelöscht werden kann oder sogar sollte. Ich persönlich werde möglichst nie Kommentare löschen, fremde schon gar nicht.

Was ich allerdings gar nicht gutheissen kann sind persönliche Beleidigungen (z.B. Unterstellung von psychischen Krankheiten,.,..), Da wäre eine Entschuldigung und ein anschliessendes Löschen des Kommentars (m.E. der einzige Fall, in dem eine Löschung vernünftig ist) angebracht.

Ich lösche diesen Thread also sicher nicht. Vielleicht wurde der Thread fälschlicherweise hier eröffnet, er zeigt aber eine Problematik (Löschen von Berichten) auf, für die es offensichtlich Diskussionsbedarf gibt. Es wurden auch schon Vorschläge abgegeben, wieso sollten diese Äusserungen gelöscht werden? Vielleicht sollte diese Diskussion, da sie hier sicher nicht mehr auf einen grünen Zweig kommt, in einer anderen Community weitergeführt werden...

silberhorn Pro hat gesagt: Löschen von Berichten
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 15:37

Bin weiterhin der Meinung, dass eine "Lösch-Community" das Sinnvollste wäre.

laponia41 hat in der Community SUONEN Regeln aufgestellt. Diese könnten als "Kopf" dienen.

Gelöschter Kommentar

maex hat gesagt: RE:Löschen von Berichten
Gesendet am 16. Dezember 2011 um 23:33
Hallo Willem
- ein tolles Rätsel. Und garnicht so schwer, zumindest jetzt, wo man Anschauungsmaterial in vivo hat, ist's kinderleicht.

svada hat gesagt:
Gesendet am 17. Dezember 2011 um 17:59
Eigentlich wollte ich nichts dazuschreiben und habe recht lange durchgehalten, zumal ich eine respektvolle Antwort im alten Thread verfasst habe, die dann mal eben so mir nichts dir nichts gelöscht wurde. Da hätte ich die 15 Minuten auch sinnvoller einsetzen können. Hier das gleiche, silberhorn stellt eine konstruktive Schlichtungsidee auf und erhält von dir eine rotzfreche Antwort. Da stellt sich mir ehrlich gesagt die Frage ob du überhaupt an einer Schlichtung interessiert bist? Deinem Verhalten nach anscheinend nicht.

Und eigentlich sollte die Frage was moralisch richtig ist und was nicht jedem klar sein. Immerhin funktioniert das miteinander hier auf hikr.org ziemlich gut, abgesehen von einer Ausnahme.

So jetzt zum konstruktiven Teil: Eine "Lösch-Community" oder einfach drei bis fünf Leute, die darauf acht geben, dass die Netiquette eingehalten wird finde ich eigentlich eine ganz gute Idee.

maex hat gesagt: Psssst...!
Gesendet am 17. Dezember 2011 um 21:27
Pssst - lassen wir ihn allein... und gehen einfach raus... Draussen können wir ja dann wieder lustig sein, Witze machen, einander auf den Arm nehmen, eine Spitze hie und da verteilen... und dann winkend auseinander gehen.
Friedliche Weihnachtsgrüsse
vom maex

TomClancy hat gesagt: Was wäre denn...
Gesendet am 17. Dezember 2011 um 22:27
- die Schweizer Politik ohne CB?
- der Schweizer Fussball ohne CC?
- hikr ohne muscat?

Einfach öde und langweilig!

(Wobei bei hikr hinkt der Vergleich natürlich :-) )

Also "Have fun und amüsiert Euch". Ist doch bestes Kino, einfach ohne Bilder!

Und morgen bin ich wieder draussen in der freien Natur!

Gruss an alle Kinogänger!

TC



Kommentar hinzufügen»