G. Bigerhorn, Balfirn, Ulrichshorn Ueberschreitung + Nadlehonr...Seilpartner Gesucht!!


Publiziert von nprace, 7. September 2011 um 08:33. Diese Seite wurde 287 mal angezeigt.

Gute Morgen alle,
ich habe  an diesem Vollmond Wochende (10 & 11. 09) eine Ueberschreitung des Grat gegeunueber vom Nadelgrat geplannt. Gestern hat meinen Seilpartner abgesagt....:-(
Naehmlich G. Bigerhorn, Balfin, Ulrichshorn und dann einen Abstecher zum Nadelhorn selbst und dann zur Mischabelhuette. Die aestetischere Richtung finde ich von der Bordierhuette aus.
Jetzt ein Plan waere diese Tour ohne Uebernachtung zu machen in dem wir Gasenried um cir. 22-23h verlassen wuerden und einfach die ganze Zeit laufen nach Saas-Fee. Denke cir. 13-15 Std.
Natuerlich wenn es nicht gerade interesse fuer diese Variante gibt wuerde ich gerne auch mit Uebernachtung diese Tour unternehemen. Schreiben wenn sie Interesse haben!
Gruss
Nic



Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Meeraal hat gesagt: Traumtour
Gesendet am 7. September 2011 um 13:26
Eigentlich eine meiner Wunschtouren. Da ich aber erstens am Wochenende Besuch bekomme und zweitens meinen Fuß noch ein paar Tage schonen sollte, kann ich nicht mitgehen. Auf dem großen Bigerhorn war ich schon, das ist ein schöner Berg mit "Gipfelplatte" und einem Stein, auf dem man wunderbar sitzen und Pause machen kann. Ich wünsche Dir auf jeden Fall eine schöne und erfolgreiche Tour. Sollte es vom Wetter her oder mangels Seilpartner nicht klappen, bin ich ein anderes Mal gerne dabei.
Gasenried sollte von St. Niklaus mit dem Bus erreicht werden, da dort die Parkmöglichkeiten auf 10 Stunden begrenzt sind. Außerdem wäre fürs Nadelhorn aus Gründen der Akklimatisation eine Nacht auf der Bordierhütte sinnvoll.

Viele Grüße,

Michael


Kommentar hinzufügen»