Coop Bonheftli


Publiziert von Alpinist, 30. Juli 2011 um 21:12. Diese Seite wurde 504 mal angezeigt.


Coop bietet jedem der über 100 Franken einkauft, ein Bon Heftli.
Darin sind 5 Bon`s enthalten.
Mit diesem Bonheft spart man auf Bergbahn-Retourfahrten bis zu 50% und mehr.

Es sind dies:

Titlis Rotair,
Waadtländer Alpen
Grindelwald-First
Säntis Schwebebahn
Gornergrat Bahn

Alles Bahnen, logischerweise in der Schweiz.

Aber siehe unten das Titelbild von diesem Bohnheft, es zeigt der
Mont Blanc!!!

Na ja.




Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

GingerAle hat gesagt: OhCoopypastedenknix chez Coop
Gesendet am 3. August 2011 um 23:15
Wir sollten den halben Preis auf die Aiguille einfordern!
Gruss Ale

Alpinist hat gesagt: RE:OhCoopypastedenknix chez Coop
Gesendet am 4. August 2011 um 04:46
Hi.

Ja genau das wäre ein Angebot von Coop. WEnn schon der Mont Blanc drauf ist dann auch die Aigullie Bahn um 50% billiger haben.

---------------------------------------------------------------------------

übrigens unten die Antwort von Coop:

Vielen Dank für Ihre Mitteilung, die wir am 2.8.2011 erhalten haben. Sie haben Recht, der Montblanc ist aus Gründen der Schönheit abgebildet, und er hat keinen Bezug zu einem Angebot.
Wir hoffen, dass Sie dennoch am betreffenden Angebot Freude haben.
Freundliche Grüsse

Coop
Charlotte Bühler

Renaiolo hat gesagt: RE:Etikettenschwindel
Gesendet am 4. August 2011 um 09:31
Typischer Etikettenschwindel, wie er in der Werbung gängig ist. "Jetzt günstiger die Schweizer Berge entdecken" - und dazu ein Bild eines ausländischen Bergs. Haben wir nicht die "schöneren" Berge? Zum Beispiel der Alpstein, der Mürtschen, oder halt eben das "Horu", wenn es nicht anders geht...?

GingerAle hat gesagt: RE:OhCoopypastedenknix chez Coop
Gesendet am 4. August 2011 um 11:01
Aus Gründen der Schönheit sollten wir uns bei Frau Bühler bewerben, dann gäb's in diesen Prospektlis mit Sicherheit bessere Bilder und es stünde nicht solcher Nonsens, wie: das ultimative Gletschererlebnis beschert Ihnen... eine Sesselbahn über offene Gletscherspalten :-)

Zaza hat gesagt: betr. Montblanc
Gesendet am 5. August 2011 um 11:18
vgl. auch hier

kopfsalat Pro hat gesagt:
Gesendet am 5. August 2011 um 11:56
naja, so ganz unrecht hat die Konsi-Werbung nun auch wieder nicht.

Nur leider war die Schweizer Aussenpolitik 1860 beim Savoyerhandel schon genau so ungeschickt und unfähig, wie heute. Ansonste könnte Hochsavoyen heute zur Schweiz gehören, denn der Schweiz war auf dem Wiener Kongress das Recht zugestanden worden, im Kriegsfall zum Schutz der schweizerischen Neutralität die nordsavoyischen Provinzen Chablais und Faucigny besetzen zu dürfen!


Kommentar hinzufügen»