Eispickel?


Publiziert von Lulubusi, 28. Mai 2010 um 09:44. Diese Seite wurde 1058 mal angezeigt.

Hi Leute
Ich benötige einen neuen Eispickel! Mein Favoriten habe ich bereits schon.
Es würde mich aber Erfahrungsbericht interessieren!

Was für Erfahrungen habt ihr mit welchem Pickel gemacht? Welchen könnt ihr empfehlen?
Auf was legt ihr wert?
Welches Teil hat den grössten Nutzungsbereicht? und ist dabei in der Handhabung noch einigermassen bequem?

Für eure Antworten danke ich euch.

Verwendung: Kalssischer Alpinismus, Mixed, ev. Steileis 



Kommentare (8)


Kommentar hinzufügen

marc1317 hat gesagt:
Gesendet am 28. Mai 2010 um 10:51
Grüss Dich!

Also ich habe den Black Diamond Raven ( Grip ). Soweit ich weiss, ist das fast das günstigste was du bekommen kannst, dafür aber auch sehr gut für alles ( außer Steileis ) zu gebrauchen - wird auch als Allrounder beschrieben.

http://www.baechli-bergsport.ch/De/Raven-with-Grip-II-Black-Diamond-Allroundpickel.htm

MaeNi hat gesagt:
Gesendet am 28. Mai 2010 um 13:08
Also ich bin mit meinem Air Tech Evo von Grivel sehr zufrieden. T-Schaft, geschmiedete Haue..einfach tiptop. Da er gegen oben hin leicht gebogen ist, ist er auch im steileren Gelände sehr angenehm in der Handhabung.

Für Steileis würde ich aber eher ein Eisgerät in Betracht ziehen, vorallem bei häufiger Verwendung. Der Air Tech ist ein guter Allrounder.

darkthrone hat gesagt: Pickel
Gesendet am 29. Mai 2010 um 08:47
Also ich habe zwei Air Tech Evo von Givel im Einsatz, 1,65cm, 1x 50cm. Bin sehr zufrieden bis jetzt, das geringe Gewicht ist auch positiv. Da mir der lange zu lang ist bei meiner Körpergrösse, benutzte ich den bis anhin für reine Gletschertouren als Gehstockpickel, der kleinere kommt zum Einsatz im steileren felsigeren Gelände.
Da meine Freundin nun auch nicht mehr nur reine Gletschertouren machen möchtel, sondern ab und zu was kombiniertes, brauche ich nun einen 2 kleineren Pickel. So habe ich mir gestern im Bächli den Petzl Aztar http://www.baechli-bergsport.ch/De/Aztar-Petzl-Charlet-Steileispickel.htm gekauft, ein Steileis-/Allroundpickel. Das Gewicht ist geringfügiger schwerer als beim Grivel aber mir liegt er irgendwie angenehmer in der Hand. Die Haue ist stärker (agressiver) gebogen als beim Grivel, sollte also im Steilen besser gehen. Laut Test soll der Aztar auch super sein. Bin mal gespannt auf meine erste Tour.

Hitsch hat gesagt: RE:Pickel
Gesendet am 30. Mai 2010 um 20:43
Ich hoffe auf ein Feedback, da ich diesen Pickel in Betracht genommen habe. Aber irgendwie geht mir das mit der Platte oberhalb des Griffes nicht in den Kopf, wenn man ihn als klassischen Pickel verwenden will...

darkthrone hat gesagt: RE:Pickel
Gesendet am 30. Mai 2010 um 20:50
Das ist keine Platte oberhalb des Griffes, sondern ein Stoffband welches die Handschlaufe am Pickel fixiert. Die Handschlaufe kann aber auch weggenommen werden wenn diese stört.

Hitsch hat gesagt: RE:Pickel
Gesendet am 31. Mai 2010 um 08:37
öhh, dann is das was anderes, hab das teil eben noch nie live gesehen, daher hielt ich es für eine stahlplatte. Thx für die rasche antwort

Lulubusi hat gesagt: RE:Pickel
Gesendet am 31. Mai 2010 um 13:54
ev. meinst Du den Quark von Petzl
http://www.baechli-bergsport.ch/De/Quark-Petzl-Charlet-Steileispickel.htm

Lulubusi hat gesagt: Pickel
Gesendet am 31. Mai 2010 um 07:25
Danke für eure Antworten.
Meine Favoriten sind eben auch Air Tech Evo von Grivel, Petzl Aztar oder eben den Raven von Black Daimond (den hatte ich bisher).
Mal schauen. Da ich lieber kürzere Eispickel habe, wage ich mich vielleicht auch mal an den Petzl Aztar und kucke mal wie der ist.

Grüsse
have a save day


Kommentar hinzufügen»