Hikr-UFO is watching you!


Publiziert von Zina, 15. Mai 2010 um 21:21. Diese Seite wurde 564 mal angezeigt.

Wau-Allegra !

Ich bin stolz, Euch das Hikr-UFO zu präsentieren.

In der Vergangenheit konnten wir bereits die GPS-Tracks und andere Geo-Dateien mit der 2D-Karte oder der 3D-Karte sehen.
Jetzt haben wir ein UFO als Kameramann eingestellt. Er filmt einen ausserirdischen Wanderer während dieser euere Tracks folgt.

Drücke  den Knopf « UFO » und geniesse die Show.

Hier ist ein kleines Video zu zeigen, was wir meinen:


Ihr könnt nun es auf allen Tourenberichte mit Geodaten probieren: www.hikr.org/tour/?gps=1&rando_sort=rando_date

Wir haben versucht mehrere Geo-Dateien, aber natürlich nicht alle.
Jetzt warten wir auf Eure Hilfe um die Geo-Dateien, auf denen unser Filmteam Probleme hat, zu entdecken.

Wir haben nicht auf IE getestet und wir glauben nicht, dass es funktioniert, aber man weiss immer nie.

Zinaida E.T. Kamerahund

PS. Schönes Beispiel: www.hikr.org/tour/post22974.html



Kommentare (19)


Kommentar hinzufügen

Alpinist hat gesagt: UFO
Gesendet am 15. Mai 2010 um 21:27
hui ä hui Anna und Stani!

Das ist ja cool, herrlich zu sehen wo man marschiert ist, ihr zwei seit einfach die besten!!!

Ez verstehe ich was du noch mir vor ein paar Wochen mit einem lustigen feature sagen wolltest.

gruäss
cornel

bulbiferum hat gesagt:
Gesendet am 15. Mai 2010 um 22:58
Hallo Anna und Stani

Tolles Feature habt ihr da eingebaut. Super Sache.
Vielen herzlichen Dank
Liebe Grüsse, Bulbiferum

anles hat gesagt:
Gesendet am 15. Mai 2010 um 23:02
Hallo Zina

Klasse Feature, echt witzig! Funktioniert auch mit dem IE - zumindest auf meinem IE7.

Herzlichen Dank und liebe Grüsse, Anja

Anna hat gesagt: RE:
Gesendet am 15. Mai 2010 um 23:03
Toll!

PS: Wir werden in den nächsten Tagen IE8 installieren und testen mit. Aber, es nimmt ein bisschen Zeit.

Alpinist hat gesagt: RE:IE8
Gesendet am 15. Mai 2010 um 23:07
hey anna.

Habe soeben das Feature mit dem IE8 getestet, man musste ein 3D Plugin von google installieren lassen und nun gehts auch mit dem IE8 ganz prima.

gruäss
cornel

Anna hat gesagt: RE:IE8
Gesendet am 15. Mai 2010 um 23:11
Das ist ein gutes Neues. Danke Dir und Anja für die Testen!!

LG, Anna


Alpinist hat gesagt: RE:IE8
Gesendet am 15. Mai 2010 um 23:46
Danke. ich habe noch die Marangu Route auf den Kilimanjaro manuell auf die hikr map eingezeichnet, und sogar dies läuft perfekt auch mit IE8.

gruäss

Pfaelzer hat gesagt: Chrome
Gesendet am 15. Mai 2010 um 23:29
Super Sache!

Funktioniert mit Chrome ebenfalls problemlos.

Viele Grüsse,
Wolfgang

maawaa Pro hat gesagt: Klasse !
Gesendet am 16. Mai 2010 um 00:13
Super Feature - Dankeschön dafür!

Viele Grüsse, Marco

ju_wi hat gesagt: 3D richtig eingesetzt
Gesendet am 16. Mai 2010 um 08:13
Hi Anna und Stani,
auch von mir ein großes Kompliment und Danke schön! Durch das Abfahren des Tracks kann man optimal das Gelände seiner eigenen Touren nachvollziehen und sich erinnern oder eben eine Tour von Anderen erkunden. Das ist die sinnvollste Anwendung von 3D am Rechner, die mir einfällt ...

Beste Grüße, Jürgen

alpstein Pro hat gesagt: Super !
Gesendet am 16. Mai 2010 um 09:10
Danke !

Grüsse
Hp

MaeNi hat gesagt: Prima Sache!
Gesendet am 16. Mai 2010 um 10:16
So können wir unsere Touren nochmals abfliegen und in Erinnerungen schwelgen..wirklich toll!

Herzlichen Dank!
Gruäss
Marcel und Nicole

CampoTencia Pro hat gesagt:
Gesendet am 17. Mai 2010 um 20:36
Tolles neues Feature, das mir ermöglicht, eine Route visuell nachzuvollziehen!
Beim Start ist mir die Geschwindigkeit des UFO zu gross, ich würde mir wünschen, dass mit der minimalen Geschwindigkeit gestartet wird, nachher kann man immer noch beschleunigen. Wäre das eine Option?
Grüessli
CampoTencia

Anna hat gesagt: RE:
Gesendet am 17. Mai 2010 um 20:48
Buna saira CampoTencia

Es ist möglich die Geschwindigkeit mit dem Knopf im UFO-Menü zu reduzieren, aber es ist vielleicht nicht genug.
Es wäre für uns wichtig zu wissen mit welcher Geodatei ist das passiert und wie viele fps diese Animation auf deinem Computer hat (das kannst du rechts im UFO-Menü lesen)

LG, Anna

CampoTencia Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 17. Mai 2010 um 23:13
Auch dir einen schönen Abend, Anna
ich habe gesehen, dass mit dem Knopf die Geschwindigkeit verringert werden kann und das funktioniert auch immer. Aber die Start-Geschwindigikeit von "v=4m/f" ist recht hoch, wünschenswert wäre in meinem Fall z.B. "v=2m/f" oder "v=1m/f"

Ich bin immer wieder erstaunt, was ihr alles an neuen Features bringt. Gehen euch die Ideen nie aus? Bewundernswert!

LG, CampoTencia

Anna hat gesagt: RE:
Gesendet am 26. Mai 2010 um 20:05
Hallo CampoTencia,

Herzlichen Dank für das Kompliment :-)

Um deines Problem zu lösen, brauche ich die Info über die fps auf deinem Computer. wie vorher gesagt, du findest diese Info rechts im UFO-Menü (wenn die Animation läuft).

LG, Anna

CampoTencia Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 27. Mai 2010 um 20:33
Die fps liegt zwischen 56 und 60. Steht fps für 'feet per second' ?
Es handelt sich hier aber nicht wirklich um ein Problem, also setze nicht zu viel Zeit für mein Anliegen ein! Du bist sicher schon wieder mit neuen Features beschäftigt!

CampoTencia

laponia41 Pro hat gesagt: Manuell oder GPS
Gesendet am 27. Mai 2010 um 09:25
Hallo Anna

Einfach phänomenal, die Routen mit dem UFO abzufahren. Bei meinen Routen stelle ich jedoch folgendes fest: Auf Swiss Map oder Garmin-Karten manuell erstellte (gezeichnete) Routen funktionieren perfekt. Anders ist es bei auf der Tour aufgezeichneten GPS-Tracks: Im steilen Gelände oder in Wäldern und Schluchten macht mein Garmin ständig Sprünge nach oben und unten. Deshalb sind meine GPS-Tracks unbrauchbar für die Bestimmung der Streckenlänge und der Höhendifferenzen im Auf- und Abstieg.

Herzliche Grüsse
Peter

Zina hat gesagt: RE:Manuell oder GPS
Gesendet am 27. Mai 2010 um 09:46
Wau Peter,

Wir haben kein GPS, wir machen immer manuell. Die SRTM Data sind nicht sehr präzis, aber der Fehler ist klein.
Wenn die Datei mit einem GPS-Gerät gemacht ist, es hängt vom Gerät ab. Manchmal ist präzis und manchmal nicht.

LG, Zina


Kommentar hinzufügen»