Wässerwasser mit Urs Augstburger


Publiziert von Alpin_Rise, 2. Dezember 2009 um 20:14. Diese Seite wurde 392 mal angezeigt.

Vorlesenlassen statt Klettern:

Wer bereits Urs Augstburger gelesen hat, weiss um die packenden Bergromane, eine Kultour wert!

Morgen Donnerstag 3. Dezember,
2009
Gare de Lion Wil SG
Tür 20h, Start 20:30h


"Wässerwasser - live! Videoerzählung mit Live-Soundtrack. Mit Urs Augstburger, Monika Schärer (Schweizer Fernsehen) und Sven Furrer (Edelmais). Band: Hendrix Ackle (voc, key), Roberto Caruso (git), Hanspeter Stamm (horns)

Mit «Graatzug» (2007) schrieb sich der Schweizer Autor Urs Augstburger endgültig in die Herzen der Leserinnen und Leser. Sein neuster Roman "Wässerwasser" vollendet seine Bergtrilogie und beschreibt filmreif Horrorvisionen unserer Klimazukunft.

Zum Buch: Die Walliser Alpen nach der Klimaerwärmung: Die letzten Gletscher sind geschmolzen, ein weiterer Dürresommer hält Natur und Mensch im Griff, die Luft über dem Plontal flirrt. Nur im Schutz des Flischwaldes sind die Temperaturen erträglich. Doch selbst dort, im Luxusresort «Eden», bricht Unruhe aus: Die Besitzerfamilie Bohrer wird erpresst. Unbekannte drohen, die Wälder um «Eden» in eine Flammenhölle zu verwandeln. Ihre Forderung: Zugang zu den Wassern von Plon.

Urs Augstburger inszeniert in der Familiensaga «Wässerwasser» den Kampf der Menschen gegen eine entfesselte Natur. Motive aus den beiden bisherigen Bergromanen «Schattwand» und «Graatzug» führen die Geschichte aus der Vergangenheit in die Zukunft.

Eintritt frei / Kollekte"




Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

AlpinHero hat gesagt: Interessantes Thema
Gesendet am 3. Dezember 2009 um 17:47
Schade stolpere ich (wie immer) erst im letzten Augenblick drüber....das Thema klingt interessant; der Anlass ebenso...gibt's noch ne Tournee durchs Rheintal...? :-)

lg Reinhard

P.S. Hoffe nur dass nun nicht plötzlich alle Autoren auf den Zug mit den Umweltthemen aufspringen - so wie zuletzt mit den historischen Romanen geschehen...

Alpin_Rise hat gesagt: RE:Interessantes Thema
Gesendet am 4. Dezember 2009 um 12:46
Absolut empfehlenswert!
Weitere Daten
G, Rise

silberhorn Pro hat gesagt: RE:Interessantes Thema
Gesendet am 8. November 2012 um 21:07
Urs Augstburger wieder auf Lesetour!

www.ursaugstburger.ch

silberhorn Pro hat gesagt: Bergtrilogie
Gesendet am 21. September 2012 um 10:44
Grosses Merci für den Tipp!

Eine Geschichte ganz nach meinem Geschmack. Sie weckte in mir die Neugierde auf ein weiteres Buch des Autors.

countryboy Pro hat gesagt: klingt verlockend
Gesendet am 21. September 2012 um 15:40
Erst mal durch den neuesten Schunken von Ken Follett durch *freu* ...und dann nehm ich gerne Augstburgers Trilogie in Angriff. Klingt verlockend! Kurt Laubers Wächter des Matterhorns war übrigens auch ein Lesevergnügen.

silberhorn Pro hat gesagt: RE:klingt verlockend
Gesendet am 21. September 2012 um 18:47
Finde ich auch. Ob Alpin_Rise sich das "Theater" wohl mal anschaut? Abwarten.


Kommentar hinzufügen»