Achtung Fake auf HIKR!


Publiziert von Renaiolo, 7. Juli 2018 um 10:41. Diese Seite wurde 2279 mal angezeigt.

Neuerdings versucht ein (neuer) User namens rpfeuter in seinem ersten Bericht mehrfach zu täuschen. Ich habe ihn mit zwei Kommentaren (zu zwei Bildern) darauf aufmerksam gemacht. Offensichtlich waren ihm diese Kommentare lästig und er hat sich einfach gelöscht. Weil der Täuschungsversuch offensichtlich ist, schreibe ich nun halt diesen Thread. Zu den Fakten:

In erwähnten Bericht "Besteigung kleines Hüreli (mein erstes Mal)" wird eine Tour beschrieben im Gebiet Avers. Ausser der ziemlich zweideutigen (sexistischen) Schlussbemerkung "Für einmal ein Hüreli ohne Bezahlung zu besteigen – was kann man sich Schöneres vorstellen?" beschreibt er die in der Bilder-Galerie angeblich festgehaltenen - durchaus spekatakulären - Ereignisse NICHT. Beispiele:

Bild 6 (Luchs):
Bildunterschrift: "Da glaubt man ihn seit Jahren im Avers ausgerottet und siehe da, im Vals Grischas hinter dem nächsten Rank..."

Bild 13 (Bär):
Bildunterschrift: "Bärenstark! Die Fauna entschädigt uns für alle Strapazen."

Bild 17) Wolfsspur:
Bildunterschrift: "Zmittzt auf dem Wanderweg: Die Spur eines Wolfes?"

Bild 18 Kuh:
Bildunterschrift: "Die Flucht von einer wilden Kuh gelingt nur durch einen beherzten Sprung auf ein grossen Stein."

Die Bilddaten lassen den Schluss zu, dass die besagten Bilder nicht vom User stammen. Aber jetzt kommts: das identische Bild vom Luchs ist im Internet hier verfügbar. Gleiches gilt wohl auch für das Bild mit dem Bär. Definitiv gefakt ist auch das Bild von der Wolfsspur, welches hier abgekupfert ist.

Wozu die Aufregung? Es geht darum zu erkennen, dass hier ein User versucht, seinen Bericht mit geklauten Bilder "anzureichern". Der Umstand, dass er Wildtier-Begegnungen im Bericht mit keine Wort erwähnt, erscheint fragwürdig. Mit den im Bericht integrierten Bildern werden allerdings situative er Wildtier-Begegnungen dargestellt. Der Leser (auf der Suche nach der Schilderung aktueller Verhältnisse) wird so eindeutig getäuscht.

Bin gespannt, was andere User dazu meinen...

Noch ein Tipp an rpfeuter: solltest Du die Unverfrorenheit haben, deinen Bericht nachträglich abzuändern; ich hab selbstverständlich entsprechende Screenshots und Backups erstellt. Die können bei Bedarf eingesehen werden...



Kommentare (29)


Kommentar hinzufügen

rojosuiza hat gesagt: Humoreinlagen in Wort und Bild
Gesendet am 7. Juli 2018 um 11:10
Na, ja, 'fake' ist etwas stark. Die Wanderung wird er ja wohl gemacht haben - und die Humoreinlagen - die Bilder und das Wortspiel mit dem Hüreli - sind so vergriffen nun auch nicht.

Auf jeden Fall habe ich jetzt durch diese Meldung seinen Bericht gelesen, und ich verzeihe ihm gern - er ist doch von den Wettergöttern schon arg gebeutelt worden...

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:Humoreinlagen in Wort und Bild
Gesendet am 7. Juli 2018 um 19:18
Ich fand die Idee auch lustig, vor allem aber die Fotos richtig schön. Es wäre mir nicht in den Sinn gekommen, zu vermuten, dass sich damit jemand einen echten "Vorteil" (wie auch immer auf Hikr???!) verschaffen wollte, sondern ich hab es als reinen Spaß angesehen.

Ein schönes (fremdes!) Foto aus dem Internet hier einzubauen ist übrigens keinesfalls neu! Es gibt sogar welche ohne Quellenangabe die sich in Hikr.-hot herumtreiben.
Ich hätte aber bei uns in D schon große Angst vor den Kosten, wenn mich der wahre Urheber des Fotos "verklagen" würde. Klagen wird bei uns immer beliebter und kann hohe Strafen mit sich bringen. Das Geld ist mir absolut zu schade! Deshalb versuche ich immer, die Quelle rechtmäßig anzugeben und hoffe, ich bin da immer auf der sicheren Seite!

Vielleicht ist das ja in der Schweiz kein großes Problem oder der User hat es nicht gewusst, dass das Schwierigkeiten mit sich bringen kann und so sind die Bilder nur lustig. Vielleicht hätte man darunter die Quelle hinschreiben können und es wäre trotzdem lustig gewesen? Ich hätte wirklich nicht geglaubt, dass obiger User damit irgendjemanden ernsthaft „täuschen“ wollte, was sollte es auch bringen?
Allerdings bin ich ja aber auch DER Bärenfan. Einen Luchs hätte ich auch gern mal in der Natur gesehen!:-)

stkatenoqu Pro hat gesagt: Bärenfan
Gesendet am 7. Juli 2018 um 21:14
Hallo Winterbaer

ein kleiner Tip aus eigener Erfahrung in der Sichtung von Bären und Aufenthalt in Bärengebieten: Rocky Montains (CO), Yellowstone NP (WY) und Sierra Nevada (CA). Abgesehen von den Bären finden sich dort auch viele tolle Wanderungen in Höhen, die hier bei uns schon hochalpin sind (über 4'000m).

Viele Grüsse

Gerhard

Winterbaer Pro hat gesagt: Copyright von fremden Fotos
Gesendet am 10. Juli 2018 um 11:44
Muss mich hier noch selber korrigieren:
Zumindest das von Renaiolo verlinkte Foto von dem Luchs aus dem Internet ist frei verfügbar und kann jeder verwenden. Also das Copyright-Problem (das aber auch nicht unseres gewesen wäre!), das ich u.U. vermutet hatte, scheidet hier ganz klar aus. Das hab ich jetzt erst gesehen und somit oben einen schönen Blödsinn geschrieben! Sorry!

Ich glaube, der Autor des "bösen, bösen, angeblichen Fake-Berichts" hat sich schon sehr genau seine Gedanken und Mühe dazu vorher gemacht! : -))))

Myron hat gesagt: Kein Einheitsbrei
Gesendet am 7. Juli 2018 um 23:12
Och, endlich mal wieder ein origineller Bericht, der aus dem gängigen, langweiligen hikr-Einheitsbrei heraussticht. Für mich ist das ein feiner, ironischer Bericht - bitte mehr davon!

Danke, dass du ihn verlinkt hast, ich hätte ihn sonst niemals gelesen.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Ha!


Henrik Pro hat gesagt: Ach ja?
Gesendet am 8. Juli 2018 um 08:11
> der aus dem gängigen, langweiligen hikr-Einheitsbrei heraussticht.

Findest Du?

Hunderte geben sich sehr Mühe!

Myron hat gesagt: RE:Ach ja?
Gesendet am 8. Juli 2018 um 15:27
> Findest Du?

Ja

> Hunderte geben sich sehr Mühe!

Klar. Habe ja nichts anderes geschrieben. Da schreibt jemand einen originellen Bericht - jedenfalls die Bildbeschriftungen - und es ruft Nörgler hervor, die von Täuschung etc. schreiben... Für mich war von Anfang an klar, dass der Verfasser einen feinen - nicht für alle erkennenden - Humor hat. Der Bericht ist nicht 08/15 und birgt Stoff zur Diskussion - und viele Klicks. Ziel erreicht ;-) <---- extra als Ironie klassiert, da sie nicht von allen verstanden wird.

Ja und, geht es hier jemanden an, wenn einer "fremde" Bilder veröffentlicht?

Ich wünsche mir jedenfalls mehr solche Berichte. Vielleicht wird hikr dann wieder ein bisschen interessant.

georgb Pro hat gesagt: Lachhaft
Gesendet am 8. Juli 2018 um 07:01
Das Schlimmste dabei ist, dass die fake-Bilder die einzig sehenswerten sind!?

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:Lachhaft
Gesendet am 8. Juli 2018 um 11:45
Na ja, Georg, seien wir mal ehrlich:-)
Es gibt hier schon noch viel schlimmere, vor allem total unscharfe Fotos, die regelmäßig in der Hotleiste landen! Je nach "Beliebtheit" des Users halt:-)) Stimmt`s ?

Sollte das "Problem" in diesem Fall vielleicht der Neid sein? Aber Neid auf was, frag ich mich? Der User ist neu und vollkommen unbekannt, ohne einen Hikr.-Freund, der ihm massenhaft Sterne als Retourkutsche für die vorher selbst vergebenen Likes gibt....was sollte er mit seinen eingeschmuggelten Fotos erreichen wollen, außer sich einen Spaß zu machen?
Es wäre durchaus auch in meinem Humorverständnis, auf meinen Touren ein Krokodil, eine Klapperschlange, einen Papagei und vor allem einen Bären einzubauen! Wenn da nicht das Problem mit dem Urheberrecht der Fotos wäre:-)) Ich muss unbedingt mal selber solche Tiere fotografieren. Aber die Tiere im Zoo find ich nur bedauernswert. Wie komm ich also an so ein erlaubtes Foto.....???

Georg, bitte, bei Dir gibt`s doch Bärchen, oder? Machst Du mir ein schönes echtes Bärenfoto:-)))

alpstein Pro hat gesagt: RE:Lachhaft
Gesendet am 8. Juli 2018 um 13:50
>Es gibt hier schon noch viel schlimmere, vor allem total unscharfe Fotos, die regelmäßig in der Hotleiste landen!

Da gehören meine auch dazu ;-) Ich denke aber, dass wir hier nicht in einem Fotoclub sind. In der Hotleiste finden sich auch Fotos, die gar nichts mit einer Tour zu tun haben, sondern über Wochen zusammengetragen und in einen Bericht gepackt wurden. Das stört mich z.B. auch nicht.

Man sollte das Ganze nicht zu ernst nehmen. Leben und leben lassen ;-) Originalität ist gefragt. Myron hat nicht ganz Unrecht, dass Allerweltsberichte niemand hinter dem Ofen vorlocken.

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:Lachhaft
Gesendet am 8. Juli 2018 um 14:52
Da hast Du ganz bestimmt recht!

> sondern über Wochen zusammengetragen und in einen Bericht gepackt wurden.

Ich mache das seit der Zeit, in der ich beschlossen habe, nicht mehr die evtl. Leser jedes Wochenende mit einer "nixigen" Tour ins XY-Moor, um den XY-See oder auf den XY-Hügel (auf der ich ggf. den "Bären" oder super Schmetterling angetroffen habe:-)), belästigen zu wollen. Nun hänge ich für mich interessante Begegnungen in der Natur in Kurzform an einen anderen Bericht dran und publiziere oft Wochen nichts. Ich denke auch, das ist für das Forum/die Leser eine weniger große Belastung!
:-)))

georgb Pro hat gesagt: bitteschön
Gesendet am 8. Juli 2018 um 20:58

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:bitteschön
Gesendet am 8. Juli 2018 um 22:06
Fake Smile

Hast Du nicht sogar mal die Spaßecke auf Hikr. aufgemacht??????

El Chasqui Pro hat gesagt: lustig
Gesendet am 8. Juli 2018 um 11:02
sehr originelle Bildunterschriften! Hat durchaus Platz auf hikr, Lachen ist gesund!

georgb Pro hat gesagt:
Gesendet am 8. Juli 2018 um 20:51

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 8. Juli 2018 um 22:12
Ist doch sagenhaft mit dem Nebel! Es könnte jeden Moment irgendwo eine Fee oder ein Monster rauskommen. Sag mal, hab ich zu viel Fantasie, die Du nicht hast??????????????
Sieh`s doch mal locker und Du wirst es vielleicht auch lustig finden??????????
Wem schadet so ein Bericht? Haben wir nicht vielleicht ganz andere Probleme auf der Welt?

Chrichen Pro hat gesagt:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 21:10
Da gäbe es ansonsten noch *dieses und *dieses Juwel auf Hikr. Prinzipiell finde ich es besser, wenn Scherze also solche markiert sind. Es kommt aber auch drauf an wie offensichtlich sie sind und an welchem Datum der Bericht publiziert wurde ;-).

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 21:25
Und ich glaube, man muss einfach noch ein bisschen kindischer geblieben sein, dann sieht man das alles ganz anders!
Hab den Bericht grad nochmal genau angeschaut.
Untertitel wie dieser, der oder jener oder der (einfach nur mal eine Kuh von oben fotografiert:-).... Der Elektrozaun, der wohl schon öfters mal einem eine gewischt hat...
Ich könnt mich wirklich kugeln vor Lachen!
Ich glaube, man muss die Texte nur mal genau lesen und die Bilder genau anschauen! Dann merkt, was er damit sagen will. Trifft irgendwie genau meine Art von Humor!

Na ja, aber jeder ist nicht gleich. Schon klar!

Chrichen Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 21:32
Ja, die Bildstrecke ist schon sehr witzig. Und eigentlich sollte jedem klar sein, dass da nicht viel ernst gemeint ist. Mir haben die subtilen Andeutungen besonders gefallen :-)

Myron hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 21:36
eben, der Humor ist doch schon von Anfang an offensichtlich...




TeamMoomin hat gesagt: RE:
Gesendet am 10. Juli 2018 um 17:07
Wow danke fürs kompliment das einer meienr Berichte sogar als Scherz Juwel zitiert wird :-)

Chrichen Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 10. Juli 2018 um 17:41
Das ist wirklich ein Juwel! Mehrmals gelesen, mehrmals durch die Fotos geklickt, mehrmals anderen Leuten gezeigt :-). Wer sich nach der Lektüre Deines Berichtes noch an die Herausforderungen dieses Gipfels wagt, wird sicherlich nicht unterausgerüstet starten!

Menek hat gesagt:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 21:48
Entschuldigung, wenn ich eindringe ... vielleicht lese ich fremde Dinge, wenn ich auf die Nicht-Beziehung von FelinaFoto schaue ... und wenn ich über "Beziehung" rede, will ich keine Witze machen! :)
Wenn Sie bestimmte Nachrichten haben, ist es gut, sie zu veröffentlichen, ansonsten immer Vorsicht!
Hallo deutschsprachige Freunde. :)
Menek

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 22:01
Caro Domenico!
Credo che tu abbia capito qualcosa completamente male? Forse il traduttore? È possibile?
Nessuno ha parlato di FelinaFoto! Dove?

Ciao, buona notte:-)

Menek hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 22:06
Ciao Uschi! Certo che non si parlava di FelinFoto, l'ho capito. Per questo ho detto (credo) che ho letto vere fake, tipo Felina, che più di una fake promuoveva se stessa.
Se si hanno notizie certe è bene segnalarle, altrimenti prudenza...
Menek

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 22:35
Sì, hai ragione:-) Prudenza in questi casi. Ma questa volta niente tipo Felina:-). FelinaFoto come sembrava, volevo far degli affari qui, vero?:-))) Dov`è restata?
Solo che adesso Renaiolo ha segnalato la relazione di rpfeuter come "Fake", perché forse lui ha usato 3 foto che non ha fatto lui e perché pensa che lui aveva "ingannato" i lettori. Non è la mia opinione, perché secondo me l`ho visto subito come scherzo nella sua relazione. Hai guardato la relazione e tentato di capire le didascalie? Per me sono molto divertenti e ben meditati:-)

Ciao Domenico!

Menek hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 22:42
si,si Uschi, ho cercato di capire...
ci vuole elasticità mentale per leggere le relazioni, altrimenti ci si fa ingannare. mi conosci, anch'io spesso scrivo con umorismo, dovrei essere cacciato da Hikr? :)))
ciao Uschi
Menek

Winterbaer Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 9. Juli 2018 um 22:58
> ci vuole elasticità mentale per leggere le relazioni

Bravo!:-)

rkroebl Pro hat gesagt: Satire!
Gesendet am 10. Juli 2018 um 06:09
Haha!

Hat sich da nicht der Eine oder die Andere von uns selber drin entdeckt? Der Autor hat offensichtlich allerhand Recherche betrieben, bevor er sich auf seine Schreibe für den Beitrag festlegte.

Sowas soll und darf natürlich sein. Ein Schmunzler am Tag tut eh gut!

Fidelen Tag, allerseits!

Ray


Kommentar hinzufügen»