Mittel gegen "Stöggeli" an Wanderschuhen mit Schneeketteli


Publiziert von Robi65, 28. November 2017 um 17:19. Diese Seite wurde 624 mal angezeigt.

Ich verwende im rutschigen Gelände mit wenig Schnee Schneeketteli an den Wanderschuhen
"Chainsen Pro von Snowlin"
https://www.spikes.ch/snowline-chainsen-pro-515900-p.html
Bei Nasschnee bauen sich sehr schnell "Stöggeli" auf - hat jemand ein gutes Mittel dagegen?
Robi65



Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Susu hat gesagt: Plastiksack oder Veloschlauch
Gesendet am 29. November 2017 um 07:58
Meine ersten Steigeisen waren ein altes Modell, für die es kein Antistoll gab. Ein Verkäufer gab mir den Tipp, einen Plastiksack zwischen Schuh und Steigeisen zu legen. Eine längere Lebensdauer hat ein Veloschlauch (Tipp vom Velomech, der das auch bei Pferden einsetzt).

chaeppi Pro hat gesagt:
Gesendet am 29. November 2017 um 11:30
Silikonspray

waltgallus Pro hat gesagt:
Gesendet am 29. November 2017 um 15:08
Hallo Robi

Am 22.02.2017 hast du im Zusammenhang mit den von dir getesteten Crossblades gesagt: "Im Nassschnee und unter den Harscheisen bilden sich gerne Stollen, ein Einsprayen mit Skiwachs verhindert das." Eignet sich die Methode für die Chainsen nicht? Oder der anderswo erwähnte Platicsack zwischen Schuh und Chainsern?

Ich bin selber an deinen Tests und Ergebnissen interessiert, weil ich unter dem selben Problem leide.


Gruss
Walt Gallus

Robi65 hat gesagt: Siliconspray
Gesendet am 7. Dezember 2017 um 07:11
Hat gut geklappt!

chaeppi Pro hat gesagt: RE:Siliconspray
Gesendet am 8. Dezember 2017 um 12:42
Hilft auch bei Schneeschuhen gegen Stollenbildung.

waltgallus Pro hat gesagt: Silikonspray
Gesendet am 10. Dezember 2017 um 14:40
Auch ich verwende Silikonspray, z.B. an den Schneeschuhen. Das bewährt sich gut, aber leider nicht nachhaltig: je nach Verhältnissen nimmt die Wirkung ziemlich schnell ab.

Deshalb habe ich mich für die Chainsen, die ich oft verwende, nach vielfältigem Experimentieren für eine andere Lösung entschieden: Stubai STICK-ON Universal - Antistoll-System.
- http://www.stubai-sports.com/pics/big/21788319.jpg
- http://www.stubai-sports.com/stick-on-antistoll-system--21788318-de.html
Ich habe sie hier gekauft: https://www.outdoortrends.de/stubai-stick-on-universal-antistoll-system.html

Die Rückseite habe ich mittels doppelseitigem breitem Klebeband (Teppichband) mit einer glatten PVC-Folie (Plane 600g/m2) kaschiert. Dann hab e ich die so präparierte Platte auf die Sohlengrösse zugeschnitten (links/rechts unterschiedlich) und ziehe die Chainsen einfach ganz normal darüber. Das hat sich bei unterschiedlichen Bedingungen und Terrainverhältnissen bisher sehr gut bewährt.

Ich habe auch den einen mit und den andern Schuh ohne Antistollplatte getestet. Der Unterschied ist frappant: Der nicht präparierte Schuh war sofort vollgestopft, unangenehmer als ohne Chainsen und mitunter im steilen Gelände (wo die Chainsen eigentlich nichts verloren haben) gefährlich, während der andere mit dem Antistollsystem völlig frei blieb.

Hope it helps.

Gruss
Walt Gallus


Kommentar hinzufügen»