Sommer-Trekking Schottland / Lofoten


Publiziert von ritko, 20. April 2017 um 23:58. Diese Seite wurde 176 mal angezeigt.

Hallo Zusammen,
 
zu den unten beschriebenen Projekten vom bevorstehenden Sommer suche ich erfahrene und abenteuerlustige Begleiter. Ich bin 36, mit wöchentlicher Regelmässigkeit in den Bergen unterwegs: Wandern, Alpinwandern, einfache Hochtouren und Schneeschuhtouren am liebsten. Während meiner ersten Reise in Grönland wurde ich mit dem Nordland-Virus infiziert und seither zieht es mich immer wieder Richtung Norden. Trekkingerfahrung habe ich in Island, Norwegen und den Alpen gesammelt. Ich trekke gerne sportlich, laufe täglich 6-10 Stunden und habe eine kompakte, leichte Ausrüstung. Lebensmittel für ca. 1 Woche kann ich tragen, so dass ich mich von keiner Infrastruktur abhänge. Planung, Vorbereitung und Organisierung mit grösster Sorgfalt und unter Berücksichtigung aller Ansprüche. Nun zu den Projekten:
 
1. Isle of Syke, Schottland, Ende Juni 2017, Zeitraum: ca. 1 Woche
Ab Uig oder Duntulm Castle (Nord) zu Broadford (Süd), ca. 130 km und 4500 Höhenmeter, in ca. 4-5 Etappen
 
2. Traverse Lofoten, Norwegen, Anfang August 2017, Zeitraum: ca. 2 Wochen
Ab Ortschaft Å auf Moskenesoya (Süd) zu Ort Delp auf Austvagoya (Nord) oder umgekehrt, ca. 160 km und 9200 Höhenmeter, in ca. 5-8 Etappen
 
Nach meiner Erfahrung sind für 3 Tage Laufen 1-2 Erholungstage nötig plus Reservetagen, aber natürlich bin ich flexibel. Wenn die Zeit am Ende reicht, nutze ich es meistens für eine geführte Hochtour, Kajaktour oder etwas Ähnliches. 
 
Wenn du das hier noch liest und dich angesprochen fühlst, freue mich auf deine Nachricht. Gerne schicke ich weitere Infos über mich, die Routen und die Inseln.
 
Herzliche Grüsse,
Rita



Kommentar hinzufügen»